01.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Ausrüstung
  • Nikons neue D5 ist die letzte Sportaktivität Digitalkamera - für Führungskräfte
Nikons neue D5 ist die letzte Sportaktivität Digitalkamera - für Führungskräfte

Nikons neue D5 ist die letzte Sportaktivität Digitalkamera - für Führungskräfte

Wir haben viel über den Aufstieg spiegelloser Kameras geschrieben. Das Draußen Mitarbeiter verwenden sie häufig, weil sie klein und leistungsstark sind - aber das bedeutet nicht, dass wir DSLRs aufgegeben haben. Ein typisches Beispiel: die Nikon D5. Der neue Flaggschiff-Schütze des Unternehmens ist wie ein Panzer gebaut, feuert wie ein Maschinengewehr, hat einen peitschenschnellen Autofokus und erreicht eine atemberaubende ISO von 3,3 Millionen. Ich habe die letzten paar Monate damit verbracht, eine zu testen, und denke, es ist die beste Kamera für Leute, die gerne Action-Sportarten aufnehmen und sich in Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen befinden.


Autofokus

Die D5 mit ihrem 153-Punkt-Bilderkennungssystem macht das Verfolgen Ihres Motivs einfacher als je zuvor. Anders ausgedrückt, das System hilft der Kamera, ein Motiv festzuhalten, wenn es sich über den Rahmen bewegt. Ich habe das Training von Cyclocross-Fahrern gedreht und war erstaunt, wie einfach es war, sie beim Ein- und Aussteigen aus Hindernissen zu verfolgen. Die Kamera gleicht auch Licht und Schatten mit einer dreidimensionalen Messung mit 180.000 Pixeln aus. Das heißt, wenn sich Ihr Motiv auch bei hoher Geschwindigkeit vom Licht in den Schatten bewegt, kann die Kamera die Belichtung anpassen und festnageln. Sobald Sie gesperrt sind, feuert die D5 bis zu 12 Bilder pro Sekunde ab - schnell genug, um einen Skifahrer zu erfassen, der eine Klippe oder vorbeifliegende Radfahrer festhält - und füllt den Puffer erst, wenn Sie 200 Bilder aufgenommen haben.


Design

Ja, die D5 ist eine große Kamera. Es wiegt stolze 3,1 Pfund gegenüber dem kleineren D500, der etwas mehr als 1,6 Pfund wiegt. Das ist viel Gewicht für einen Körper, aber im Gegenzug erhalten Sie ein gutes Handgefühl und Gleichgewicht. Was bedeutet das? Aufgrund der Größe verfügt die Kamera über einen riesigen Pistolengriff für horizontale und vertikale Aufnahmen, sodass sie leicht und intuitiv zu halten ist. Der vertikale Pistolengriff verfügt über einen weiteren Auslöser und ein Einstellrad für eine einfachere Aufnahme. Beide Griffe helfen dabei, große Teleobjektive auszugleichen, die die Kamera aus Ihren Händen ziehen möchten. Wie die D500 ist auch die D5 wetterfest, sodass Sie im Schnee oder in einem Regensturm schießen können. Das Gehäuse aus Magnesiumlegierung verträgt ein Jahrzehnt regelmäßigen Missbrauchs und sogar gelegentlichen Sturz.


ISO

Der D5 machte Schlagzeilen, weil er bis zu einer ISO von 102.400 reicht und auf ISO 3,3 Millionen erweiterbar ist. Drei Millionen sind eine große Zahl, aber in Tests wurde nachgewiesen, dass Sie nie wirklich so hoch hinaus wollen, weil die Bilder so körnig werden. Die Kamera zeichnet sich jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen aus - deutlich besser als die D500. Dies ist eines der wichtigsten Verkaufsargumente.


Die Nachteile

Der unmittelbarste Nachteil ist, dass der D5 6.500 US-Dollar kostet - mehr als das Dreifache des D500. Die D5 ist schneller - 12 Bilder pro Sekunde gegenüber 10 - und der riesige Sensor im FX-Format (36 x 24 Millimeter) der D5 ist bei schlechten Lichtverhältnissen besser. Aber für die meisten Amateurfotografen sind diese Unterschiede ziemlich subtil. Die D500 erhält das gleiche 153-Punkt-Bilderkennungssystem wie die D5 sowie das dreidimensionale Messsystem mit 180.000 Pixeln.

Machen mehr Bilder pro Sekunde und bessere Fähigkeiten bei schlechten Lichtverhältnissen einen Kostenunterschied von 4.500 US-Dollar aus? Nur Sie wissen, ob Ihnen diese Dinge wirklich wichtig sind.


Das Urteil

Wenn Sie Skifahren, Mountainbiken oder andere Hochgeschwindigkeitssportarten betreiben Lebensunterhalt, dann willst du diese Kamera. Es verfügt über die Leistung und die Funktionen, um die Action zu steuern, funktioniert besonders gut mit Teleobjektiven und Sie werden einen Unterschied zu einer langsameren Kamera wie der D500 feststellen. Außerdem erhalten Sie eine Kamera, die bei schlechten Lichtverhältnissen sehr, sehr gut funktioniert.

Wenn Sie jedoch nur gelegentlich und gelegentlich Action aufnehmen und eine Kamera für Porträts wünschen, die leichter und kostengünstiger ist, würde ich Sie stattdessen auf etwas wie die D500 verweisen.

Tags: Ausrüstung Kameras, Digitalkameras, Gear Review, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden