19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Neue Checkliste Marathon-Zeit eingestellt

Neue Checkliste Marathon-Zeit eingestellt

Die Weltrekordmarathonzeit fiel am Sonntag um 15 Sekunden, als Wilson Kipsang aus Kenia beim Berlin Marathon einen neuen Rekord von 2 Stunden, 3 Minuten und 23 Sekunden aufstellte.

Der bisherige Rekord wurde von seinem Landsmann Patrick Makau gehalten und 2011 aufgestellt. Beide Rekorde wurden auf dem flachen und coolen Berliner Kurs aufgestellt, auf dem in den letzten 15 Jahren acht Weltrekorde verzeichnet wurden Associated Press Berichte.

Kipsangs Ziel wurde von einem Mann verwöhnt, der gegen Ende des Rennens neben ihm zu rennen begann. Er war, wie der New York Times Berichte, ein "Hinterhalt-Vermarkter".

Obwohl die Sicherheit in Berlin nach den Bombenanschlägen beim Boston-Marathon im April erhöht worden war, trat ein Mann mit einem gelben T-Shirt in der Nähe der Ziellinie aus der Menge heraus, hob die Arme und brach das Band kurz vor Kipsang in einem offensichtlichen Stunt von Hinterhalt Marketing.

Laut Agence France-Presse bewarb der Mann eine Website für einen Escortservice. Er wurde vom Rennpersonal abgefangen, der Polizei übergeben und wegen Hausfriedensbruchs angeklagt, berichtete die Nachrichtenagentur.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden