19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Lululemon-Gründer tritt aus dem Vorstand zurück
Lululemon-Gründer tritt aus dem Vorstand zurück

Lululemon-Gründer tritt aus dem Vorstand zurück

Chip Wilson, der 1998 die kanadische Bekleidungsmarke Lululemon Athletica gründete, trat am Montag aus dem Board of Directors des Unternehmens aus. Der Schritt kommt, da Lululemon vor Herausforderungen und einer zunehmend unglücklichen Verbraucherbasis steht. nach dem AP.

Im Jahr 2013 murrten Kunden, dass einige der Yogahosen von Lululemon manchmal zu durchsichtig und durchsichtig waren. Pilling, Löcher und reißende Nähte - laut AP teure Probleme - zwangen das Unternehmen, 17 Prozent seiner schwarzen Yogahosen zurückzurufen. Wilson, der zu dieser Zeit Lululemons Vorsitzender war, zog später Feuer, als er vorschlug, dass die Probleme mit der Hose auf den Körpertyp der Kunden und das Tragen unangemessener Größen zurückzuführen seien. Er stimmte dem Rücktritt zu, blieb aber Vorstandsmitglied.

Der AP berichtet, dass Wilson immer noch rund 10,3 Millionen Aktien (7,8 Prozent) des Unternehmens besitzt, was einem Wert von mehr als 650 Millionen US-Dollar entspricht.

"Ich freue mich sagen zu können, dass ich jetzt glaube, dass das Unternehmen zu den Grundwerten zurückgekehrt ist, die es großartig gemacht haben - Produkt, Marke und Kultur - und wieder auf dem richtigen Weg ist", sagte Wilson in einer Erklärung. laut CBC News. "Nach sorgfältigen Überlegungen glaube ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, sich vom Brett zu entfernen." Er plant, seiner Frau und seinem Sohn bei ihrem neuen Geschäft Kit & Ace zu helfen, das maschinenwaschbare Kaschmirkleidung und andere Kleidung herstellt.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden