19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Reise
  • 6 tiefste Inseln, die Sie für den Abend als Inland bezeichnen können
6 tiefste Inseln, die Sie für den Abend als Inland bezeichnen können

6 tiefste Inseln, die Sie für den Abend als Inland bezeichnen können

Für einige von uns bedeutet eine "private Insel" unberührte, goldene Strände, ohne dass eine andere Seele in Sicht ist, und eine verschwenderische Cabana, in der Sie beim Rauschen der Meereswellen schlafen. Aber Privatinseln müssen nicht nur für die Ultra-Elite sein. Von weit entfernten Luxusverstecken bis hin zu günstigeren, leicht erreichbaren Cottages: Hier sind sechs private Inseln, die Sie für die Nacht mieten können.

Miavana, Madagaskar

Das Hotel liegt am Nosy Ankao vor der Nordostküste Madagaskars, dem Fünf-Sterne-Resort von Miavana eröffnet diesen Juni. Der Ort, der als luxuriöses Öko-Resort bezeichnet wird, wird mit Solarenergie betrieben und mit nachhaltigen Materialien wie Stroh und Gras gebaut. Das Resort besteht aus 14 Villen am Meer, einem Gemeinschaftsplatz und einem Infinity-Pool am Rande des Indischen Ozeans. Ihr Übernachtungspreis - ab 2.500 US-Dollar - beinhaltet Mahlzeiten, Butlerservice und geführte Ausflüge wie Kitesurfen, Schnorcheln durch Schiffswracks und Walbeobachtung.

Lanai, Hawaii

Lanai ist eine der unberührtesten und abgelegensten Inseln Hawaiis und eine 90.000 Hektar große Privatinsel, die 2012 von Larry Ellison, CEO von Oracle, gekauft wurde. Im Jahr 2016 Four Seasons Resort Lanai Nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet, mit Blick auf ein Meeresschutzgebiet, das zu extravaganten Unterkünften passt. Die Zimmerpreise beginnen bei 1.075 USD pro Nacht. Aus Ihrem Budget? Probieren Sie das 11-Zimmer Hotel Lanai, ein historisches Gasthaus in der alten Ananasplantagenstadt Lanai City, wo die Zimmer ab 186 USD pro Nacht beginnen und das Frühstück beinhalten. Während Sie auf Lanai sind, können Sie zu einsamen Stränden wandern, zwischen Spinnerdelfinen schnorcheln oder auf rauen roten Feldwegen mit dem Mountainbike fahren.

Hahnrei, Maine

Das Gasthaus in Cuckolds ist ein Zwei-Zimmer-Haus in einem restaurierten Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert, etwa 15 Minuten mit dem Boot von der Stadt Southport in Maine entfernt. Frühstück und Nachmittagstee sind in Ihrem Aufenthalt inbegriffen. Sie können die nach Osten oder Westen ausgerichtete Suite für 500 USD pro Nacht buchen oder die gesamte Insel zu einem höheren Preis für sich selbst nutzen (die Anmietung der gesamten Insel beginnt bei 1.450 USD). Machen Sie tagsüber eine Segel- oder Kajaktour durch den Hafen von Boothbay.

Kokomo Island, Fidschi

Dieses neue Luxusresort wurde im März auf einer privaten Insel des australischen Milliardärs Lang Walker eröffnet. Das Hotel liegt in der Kadavu Island Group auf Fidschi. Kokomo Island ist eine 140 Hektar große tropische Oase mit weißen Sandstränden und üppigen Regenwäldern, die mit dem Wasserflugzeug oder Hubschrauber vom Festland von Fidschi aus erreichbar ist. Sie schnorcheln und tauchen durch das Great Astrolabe Reef, das viertgrößte der Welt, wandern durch den Regenwald und schlafen in privaten Strandvillen mit Infinity-Pools mit Blick auf den Ozean. Es ist teuer - ab 1.995 US-Dollar pro Nacht -, aber Ihre Preise beinhalten alle Mahlzeiten sowie Butler- und Kindermädchenservice.

Eagle Island, Georgia

Zu erreichen Eagle IslandSie verlassen ein Dock im Fischerdorf Darien, Georgia, und machen eine 15-minütige Bootsfahrt zu Ihrer eigenen zehn Hektar großen Insel. Dies ist kein Resort - es ist ein Haus mit drei Schlafzimmern und zwei Badezimmern, das Platz für bis zu 12 Personen bietet und ab 475 US-Dollar pro Nacht erhältlich ist -, aber Sie erhalten einen Resort-ähnlichen Service, einschließlich einer gut ausgestatteten Küche, eines Kajaks und eines Bootsverleihs und ein freundlicher Bootskapitän namens Andy, der Ihre Fragen beantwortet. Beobachten Sie den Sonnenuntergang von einer Hängematte aus, wandern Sie auf einem Naturpfad um die Insel oder gehen Sie vom Dock aus Krabben.

Beil Caye, Belize

Beil CayeAuf einer sieben Hektar großen Privatinsel, die eine einstündige Bootsfahrt von der Küstenstadt Placencia in Belize entfernt liegt, befindet sich ein entspanntes Resort, das erstmals im Jahr 2011 eröffnet wurde. Hier können Sie eine von acht Cabanas am Meer oder vier Zimmer in buchen Das Haupthaus beginnt bei 433 USD pro Nacht, oder Sie und bis zu 30 Freunde können die gesamte Insel für 3.000 USD pro Nacht reservieren. Verbringen Sie Ihre Zeit auf einem Kajak oder Paddleboard oder buchen Sie einen Ausflug mit dem Tauchshop auf der Insel, um zwischen Walhaien im Belize Barrier Reef Reserve System, dem zweitgrößten Korallenriff der Welt, zu tauchen. Das Restaurant des Resorts serviert gute Ceviche und gebratene Feuerfisch-Tacos.

Tags: Reise Strände, Fidschi, Belize, Maine, Hawaii, Natur, Madagaskar, Georgia, Stapelartikel, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden