18.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Reiseziele
  • New England ist nicht die beste Position mit vernünftigem Herbstlaub
New England ist nicht die beste Position mit vernünftigem Herbstlaub

New England ist nicht die beste Position mit vernünftigem Herbstlaub

Sie könnten sich hinter Ihr Lenkrad setzen und auf der Suche nach purpurroten Herbstfarben mit den übrigen Laubhorden Neuenglands über den einen oder anderen malerischen Pass schleichen. Oder Sie lassen Ihr Auto und den Nordosten fallen, um einige der besten Blätter der Saison für sich zu haben. Wir haben einige Unter-dem-Radar-Spots zusammengefasst, um den Herbst in seiner ganzen Pracht einzufangen.

Buffalo National River

Ponca, Arkansas

Die 135 Meile Buffalo National River ist eine der wenigen völlig ungestauten Wasserstraßen des Landes. Jeden Herbst wird die Region mit getönten Buchen-, Eschen- und Hickorybäumen und einer besonders aktiven Elchpopulation lebendig. Wenn das Wasser hoch genug ist, mieten Sie ein Kanu bei Buffalo River Outfitters und verbringen Sie zwei bis zehn Tage damit, sich in den leuchtenden Farben am Wasser zu sonnen und unter hoch aufragenden Kalksteinfelsen auf den berühmten Kiesbänken des Flusses zu campen. Wenn Sie lieber vom Land aus beobachten möchten, schlängelt sich der 37 Meilen lange westliche Teil des Buffalo River Trail entlang des Flussbettes und der Klippen zwischen den Städten Boxely und Pruitt, Arkansas. Oder es ist nur eine fünf Kilometer lange Rundreise zum Whitaker Point, einem schroffen Felsen, der an einen Falkenschnabel erinnert, der über ein nebliges Tal mit roten und orangefarbenen Ahornbäumen ragt. Buchen Sie eine Kabine Bei der Buffalo Outdoor Center für einen Whirlpool mit freiem Blick auf die Ozarks (ab 129 $).

Monarch Pass

Salida, Colorado

Möglicherweise gibt es keine legendärere Mountainbiketour als den Monarch Crest Trail in Colorado, der auf 11.312 Fuß über dem Monarch Pass beginnt und 36 Meilen durch goldene Espenbäume fließt. Absolute Bike Adventures bietet geführte Fahrten an, einschließlich Shuttle, Fahrradverleih und Mittagessen für 195 US-Dollar, oder machen Sie es selbst mit Hilfe von High Valley Bike Shuttle, der Sie an einer Tankstelle in Poncha Springs abholt und Sie für nur 25 US-Dollar zum Ausgangspunkt fährt. Übernachten Sie im nahe gelegenen Salida im umgebauten Amigo Motor LodgeHier können Sie in einem Zimmer oder einem eleganten Airstream-Anhänger schlafen (ab 100 US-Dollar).

Cuyahoga Valley Nationalpark

Cleveland, Ohio

Cuyahoga Valley Nationalpark ist nur 30 Minuten von Cleveland entfernt, fühlt sich aber Welten getrennt. Es gibt 125 Meilen Wanderwege, aber für einige der besten Herbstfarben wandern Sie den 3,8 Meilen langen Stanford Trail, um einen Blick auf die 65 Fuß langen Brandywine Falls zu erhalten, die von bunten Zuckerahornen und weißen Eichen eingerahmt sind. Sie können sogar ein Zimmer direkt am Ausgangspunkt in der Stanford House, ein historisches Bauernhaus aus dem Jahr 1843 (ab 400 US-Dollar). Am nächsten Tag radeln Sie 20 Meilen entlang des Ohio und Erie Canal Towpath Trail, bevor Sie mit der Cuyahoga Valley Scenic Railroad zur Rückfahrt fahren.

Gardistenpass

Park City, Utah

Diese Backcountry Road, die verbindet Park City zu Big Cottonwood Canyonist den ganzen Winter geschlossen. Aber im Herbst ist es eine spektakuläre Fahrt durch feurig rote Eichen und leuchtend gelbe Espen, die auf 9.700 Fuß übersteigt. Steigen Sie aus Ihrem Auto und wandern Sie 4,2 Meilen vom Guardsman Pass Overlook zum Shadow Lake oder mit dem Mountainbike auf dem Wasatch Crest Trail, wo Radfahrer an geraden Tagen zugelassen sind. Wenn Sie einen einfachen Zugang zu den hervorragenden Wanderwegen im Park City Mountain Resort haben möchten, sollten Sie sich ein Zimmer im umgebauten Hotel schnappen Eichel Chalet direkt gegenüber (ab 99 $).

Wheeler Peak Wilderness

Taos, New Mexico

Es ist eine acht Meilen lange Rundwanderung, um den höchsten Berg in New Mexico zu erreichen: den 13.161 Fuß hohen Wheeler Peak. Sie werden mit einem Panoramablick auf das Sangre de Cristo-Gebirge und einem Talboden belohnt, der mit Espen, Fichten und Weißtannen bedeckt ist. Für Almwiesen und einen plätschernden Bach wandern Sie die fünf Meilen Columbine Canyon Trail in der Nähe von Red River, einer winzigen Stadt 35 Meilen nördlich am Enchanted Circle Scenic Byway, einer 83-Meilen-Schleife um den Wheeler Peak, der selbst ein Ziel für Blattspanner ist. Etwas außerhalb von Taos können Sie in einem überarbeiteten Oldtimer-Anhänger aus den 1950er Jahren schlafen oder ein Zelt aufschlagen Hotel Luna MysticaIm Taos Mesa Brewing (ab 70 US-Dollar) erhalten Sie nebenan französischen Pressekaffee und ein kostenloses Pint Bier.

Reds Meadow Valley

Mammoth Lakes, Kalifornien

Im Herbst fluoreszieren die Espenbäume rund um die Mammoth Lakes. Wandern Sie auf dem sechs Meilen langen River Trail, der parallel zur mittleren Gabelung des San Joaquin River verläuft und sich durch das Reds Meadow Valley und das Reds Meadow Valley windet Devils Postpile National Monument, benannt nach einer Formation von unheimlich geometrischen, 60 Fuß hohen Basaltsäulen. Sie können es zu einer 17-Meilen-Schleife machen, indem Sie sich mit dem High Trail verbinden, einem Abschnitt des berühmten PCT. Buchen Sie eine Hütte bei Convict Lake ResortIm hoteleigenen Gemischtwarenladen (ab 189 US-Dollar) können Sie Kanus und Wanderwege vor der Tür mieten und Burritos frühstücken.

Tags: Reiseziele Fotografie, Arkansas, Colorado, Ohio, Park City, New Mexico, Mammutseen, Stapelartikel, llbean-rest-2019, 2019 Bucket List, Travel

Teile Mit Deinen Freunden