04.07.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • none
  • Das Kunstwerk, den besten Motorradweg auszuwählen
Das Kunstwerk, den besten Motorradweg auszuwählen

Das Kunstwerk, den besten Motorradweg auszuwählen

Fitnessnme.com | 2020

Was ist der beste Weg, um das Radfahren am meisten zu genießen und zufrieden zu stellen? Baut es Ihre Fitness auf? Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Fahrrad? Reifendruck optimieren? Finden Sie heraus, wie man in Trägerhosen pinkelt?

Nun, diese haben alle ihren Platz, aber wichtiger als alle zusammen ist die Fähigkeit, die perfekte Route zu wählen. Im Zeitalter von Zwift ist es allzu leicht zu vergessen, dass jeder Hamster gedankenlos Watt herausdrehen kann und dass Radfahren vor allem die Kunst ist, ein Fahrrad durch die Landschaft zu treiben. Letztendlich ist es der Weg, den Sie zurücklegen, der bestimmt, wie angenehm, berauschend oder geradezu transzendent Ihre Fahrt ist, und selbst mit dem Luxus von GPS, der Ihnen dabei hilft, gibt es immer noch keinen Ersatz für das gründliche und intime Verständnis Ihrer Landschaft Sie können als Ihr eigener Routensommelier fungieren.

Das Hin und Her

Die niedrigste Form der Routenkuration ist das Hin und Her. Dies besteht darin, auf Ihr Fahrrad zu steigen, zu einem vorgegebenen Endpunkt zu fahren, sich dann umzudrehen und Ihre Schritte zurückzuverfolgen. Out-and-Backs sind besonders beliebt bei Triathleten und anderen abgeneigten Personen, die Aerobars verwenden und das lineare, zweidimensionale Erlebnis des Fahrens in Innenräumen nachbilden möchten.

Das heißt nicht, dass es keine Zeit und keinen Ort für das Hin und Her gibt. Schließlich kann Ihre lokale Geografie dies erfordern, ebenso wie zeitliche Einschränkungen oder Unkenntnis eines Gebiets. Grundsätzlich ist das Hin und Her jedoch das Radsportäquivalent dazu, sich an einen Steinway zu setzen und Essstäbchen herauszuschlagen.

Die Rennbahn

Während das Herumfahren im Kreis auf der Oberfläche genauso simpel zu sein scheint wie das Hin und Her, kann die Wahrheit sein, dass Runden auf einer Rennstrecke stultifizierend oder meditativ sein können, je nachdem, wie Sie sich ihr nähern. Als Stadtbewohner, der oft in Parks fährt, kenne ich mich mit Rennstrecken bestens aus und bin darauf angewiesen, dass sie meinem Tag etwas Glückseligkeit verleihen. Es ist auch eine schnelle und einfache Möglichkeit, mein Bedürfnis nach Kilometerleistung zu befriedigen, genauso wie das Anhalten an einem Halal-Wagen und das Entleeren eines Styroporbehälters auf dem Weg zur U-Bahn eine einfache Möglichkeit ist, das Mittagessen auszuschalten.

Während das Fahren im Kreis in einer städtischen Oase kontemplativ sein kann, kann es auch verrückt werden, wenn es nicht durch andere Arten des Reitens ergänzt wird. Wie der Lebensraum der Seelöwen im Zoo ist es ein optisch ansprechendes Faksimile der Realität, aber tief im Inneren wissen Sie, dass die armen Trottel dort verrückt werden. Außerdem veranstalten wir hier in New York unsere Rennen in den Parks. Das sind im Wesentlichen die Trainer, die herauskommen und uns dazu bringen, Tricks für Fische zu machen.

Die kurze Fahrt

Radfahren ist eine zeitaufwändige Angelegenheit, aber geschickte Routenplaner, die wenig Zeit oder Fitness haben (wenn Sie wenig Zeit haben, haben Sie normalerweise wenig Zeit für die andere) und weder Zugang zu einer Rennstrecke noch die Neigung zum Fahren haben man weiß, wie man das Beste aus einer kurzen Fahrt macht. Befriedigende kurze Fahrten zu pflegen, ist eine Disziplin für sich. Wie ein Miniatur-Bonsai-Wald ist die kunstvoll beschnittene kurze Fahrt ein geschrumpftes Epos, das wegen seiner geringen Größe nicht weniger Spaß macht, und tatsächlich kann es wegen seiner bloßen Kostbarkeit sogar noch mehr sein. Ein steiler Hügel, eine geschwungene Kurve, vielleicht ein wenig Kies - ja, wenn Sie Ihre Umgebung optimal nutzen, können Sie nur anderthalb Stunden fahren und trotzdem mit diesem Glühen nach der Fahrt nach Hause zurückkehren.

Die modulare Route

Jeder kann immer wieder dieselbe Route fahren oder in die Gruppenfahrt einsteigen, aber sobald Sie Ihre Umgebung wirklich beherrschen und jeden Zentimeter Straße und Weg lernen und wie sie zusammenpassen, können Sie anfangen zu improvisieren.

In der Lage zu sein, Ihre Route im laufenden Betrieb zu ändern, während Sie dennoch eine angenehme Gestalt beibehalten, wird Wunder für Ihr Reitleben bewirken. Manchmal bist du eine halbe Stunde in deiner Fahrt, nur um einen Anruf zu bekommen, dass dein Kind in der Schule kotzt und du es abholen musst. In anderen Fällen fühlen Sie sich besser als erwartet und möchten zusätzliche Meilen oder Intensität sammeln. Im ersteren Szenario könnte sich ein armer Improvisator einfach umdrehen, und im letzteren Fall könnte man auf Hügelwiederholungen zurückgreifen. (Das Anhängen von Hügelwiederholungen an Ihre Fahrt ist schwierig, wie das Anhalten bei McDonalds für Pommes, weil Sie nach Sushi immer noch hungrig sind.) Ein guter Improvisator visualisiert jedoch die Landschaft und addiert und subtrahiert nach Bedarf Segmente, wie Tom Cruise mit dieser verrückten Geste. basiertes Computersystem in Minderheitsbericht.

Eine der größten Freuden des Radfahrens ist es auch, ohne ein bestimmtes Ziel im Auge zu behalten und die Beine die Erzählung bestimmen zu lassen. Deshalb sind die befriedigendsten Fahrten oft diejenigen, bei denen Sie bekannte Straßen und Wege auf eine Art und Weise aneinander reihen du hast noch nie zuvor.

Going Big

Während Sie sich auf unbestimmte Zeit von einer Diät mit kurzen Fahrten ernähren können, werden Sie früher oder später Lust auf eine große Mahlzeit haben. Es gibt einen richtigen und einen falschen Weg für eine lange Fahrt. Der richtige Weg ist, es abwechslungsreich und interessant zu halten und verschiedene Gänge zu genießen. Der falsche Weg ist, es wie einen Speed-Eating-Wettbewerb zu behandeln, bei dem Sie Pedalschläge anstelle von Cannolis erzwingen. Vielleicht möchten Sie sagen können, dass Sie X Meilen gefahren sind, wenn Sie nach Hause kommen, aber die Skalierung allein macht nichts überzeugend. es gibt auch InszenierungDeshalb wissen Sie, wer Chris Froome ist, können aber keinen einzigen nennen RAAM Gewinner ohne googeln.

Erkundung

Unabhängig davon, wie groß oder klein Sie sind, ist es bei weitem der wichtigste Aspekt, Routenkünstler zu werden, bei jeder Fahrt etwas Neues auszuprobieren. Sofern Sie nicht unter Zeitdruck stehen, sollte jeder Ausflug mindestens ein wenig Aufklärung beinhalten. Sie wissen nie, wann das Abbiegen einer Straße oder das Folgen eines Pfades eine Entdeckung bringt und eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten eröffnet. Sicher, hin und wieder ziehen Sie Ihr Fahrrad durch ein Dickicht oder versuchen, den Weg aus der Sackgasse zu finden, aber es gibt zwei Arten von Radfahrern auf dieser Welt: diejenigen, die wissen, wo sich die geheimen Pfade befinden und diejenigen, die es nicht tun.

Oder Sie können sich einfach über Ihre Aerobars beugen, was auch immer für Sie funktioniert.

none



<