28.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Mont-Blanc-Massiv beansprucht 6 zusätzliche Leben
Mont-Blanc-Massiv beansprucht 6 zusätzliche Leben

Mont-Blanc-Massiv beansprucht 6 zusätzliche Leben

Schlechtes Wetter und Lawinen fordern in diesem Jahr weiterhin verheerende Folgen für die Kletterwelt. Beamte haben angekündigt, dass sie fand die Leichen von sechs französischen Kletterern der am Dienstag in den Alpen bei Mont Blanc * starb.

Fünf Kletterer und ein Führer hatten am Dienstagabend bei schlechtem Wetter die Aiguille d'Argentière bestiegen. Sie hatten einen zweiwöchigen Bergsteigerkurs absolviert. Beamte wurden benachrichtigt, als die Kletterer nicht in einer Berghütte ankamen. Am Mittwochmorgen fand ein Rettungshubschrauber die Leichen der fünf Kletterer; später am Morgen, Französische Zeitungen berichtenwurde auch die Leiche ihres Führers gefunden.

Dies summiert sich in weniger als einem Monat auf 14 Todesfälle rund um den Mont Blanc. Zwischen dem 15. Juli und dem 2. August kamen acht weitere Kletterer auf dem höchsten französischen Berg ums Leben. Viele Führer und örtliche Beamte sind der Meinung, dass einige Kletterer zu rücksichtslos geworden sind. "Mont Blanc ist nicht der New York Marathon", sagte Jean-Marc Peillex, Bürgermeister von St-Gervais-les-Bains, im Juli einem französischen Radiosender. "Es ist keine Wanderung. Es ist Bergsteigen." (Es ist zu beachten, dass diese Aussage in keiner Weise für die am Dienstag verstorbenen Kletterer gilt, wie sie es bei einer bekannten französischen Kletterorganisation waren.)

Näher an der Heimat hat der National Park Service dies angekündigt Auf dem Mount Rainier wurden drei Leichen gefunden letzte Woche. Die Überreste wurden noch nicht vom Berg entfernt, da eine Fußsuche immer noch nicht sicher ist, aber die Personen, deren Geschlecht und Alter nicht identifiziert wurden, könnten unter den sechs Kletterern gewesen sein, die bei einer Lawine im Mai getötet wurden einer der schlimmsten Unfälle in der Geschichte von Rainier. "Wir versuchen herauszufinden, ob es einen sicheren Weg gibt, dorthin zu gelangen", sagte NPS-Sprecherin Patti Wold sagte der Los Angeles Zeiten"So können wir die Überreste entfernen und versuchen, ihrer Familie einen Abschluss zu geben."

*Eine frühere Version dieses Artikels besagte, dass die sechs Kletterer auf dem Mont Blanc gestorben waren. Sie hatten tatsächlich einen Berg im Mont-Blanc-Massiv bestiegen, nicht den Mont-Blanc-Gipfel. Wir bedauern die Ungenauigkeit.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden