19.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Eines der besten Stand-Up Paddleboards von 2018

Eines der besten Stand-Up Paddleboards von 2018

Vielseitigkeit ist der Name des Spiels.

Surftech Aleka 11'2 "(1.349 USD)

Aleka von Surftech nimmt unsere Auszeichnung "Ausrüstung des Jahres" aus einem täuschend einfachen Grund mit nach Hause: Unter fast allen Bedingungen strahlte sie. Entwickelt für SUPer, die sich auf Fitness konzentrieren, ist es leicht, langlebig und kann sich auf Distanzfahrten, auf unruhigen Kurztrips und in kleinen Wellen vor der Küste Nordkaliforniens behaupten. Die Aleka wurde vom legendären Boarddesigner Joe Bark geformt und mit Surftechs Kombination aus Innenschaum und Außenschichten aus Glasfaser und Bambus gebaut. Mit einer Taille von 29 Zoll ist es nicht so stabil wie einige auf den Fluss ausgerichtete Boards oder die von uns getesteten Mehrpersonen-Designs, erreicht jedoch ein nahezu perfektes Gleichgewicht zwischen Stabilität, Gleiten und Reaktionsfähigkeit.Es tut nicht weh, dass es poppig ist und Spaß macht, zu paddeln. Bei der Brandung an der Mündung des Eel River an der wilden Nordküste Kaliforniens beschleunigte die Aleka schnell und fing mit Leichtigkeit Wellen auf. Rocker in der Nase half dabei, Perlen in steilen Uferbrüchen zu vermeiden, und das Board war schnell zu manövrieren. Es ist etwas heller (23,5 Pfund) für einen starren 11-Fuß-Boot, und das trägt zum flinken Gefühl bei. Obwohl das Deckpad nicht die Nase erreicht (sorry, keine hängenden Zehn), ist die Abdeckung für die erforderliche Beinarbeit ausreichend. Surftech verwendet biobasiertes Epoxid- und Algenschaum im Pad, und die glatte Textur ist auf nackten Füßen angenehm. Insgesamt erinnern uns der Aufbau und die Ästhetik daran, dass es beim SUP-Design sehr um die kleinen Dinge geht.

Kaufe jetzt

Red Voyager Tandem 15 'MSL (1.999 USD)

Bestes Gruppenschiff

Mehrpersonenpaddeln macht Spaß! Das Tandem - von Testern als Kombi von SUPs bezeichnet - ist ein 15-Fuß-Schlauchboot, das problemlos zwei oder drei Personen plus einen Haufen Ausrüstung transportiert. Die 34-Zoll-Breite des Tandem, die mit ein paar Testern an Bord durch das Wasser des Lake Tahoe fuhr, war überraschend schnell zu paddeln, und seine 8-Zoll-Deckhöhe hielt die Ausrüstung über Wasser, um sie zu zerhacken. Das Aufblasen des Boards dauerte effizient acht Minuten, und die Tester schätzten die Verzurrungen an der Nase und in der Nähe der Boardmitte. "Es ist wie eine Straßenfahrt, aber auf dem Wasser", sagte einer.

Kaufe jetzt

Jimmy Styks Strider 12'6 ”(749 USD)

Am besten aufblasbar

Blow-up-SUPs werden von Minute zu Minute beliebter, und der Strider ist ein herausragender Spieler in dieser Kategorie. Es ist leicht bei 22 Pfund und hat fünf Zoll Rocker. Tester sagten, der steife Strider habe keine Probleme gehabt, über Wellen zu springen, ohne die Spur in ruhigem Wasser zu beeinträchtigen, und seine mittlere Breite von 30 Zoll half ihm, gut zu gleiten. Uns hat auch die einfach zu installierende Finne gefallen, eine Standardfunktion auf Strider-Boards für 2018, die ohne Werkzeug einrastet. Der Strider ist günstiger als einige ähnliche Boards, die wir getestet haben - eine beeindruckende Leistung angesichts der soliden Konstruktion und der hochwertigen Materialien.

Kaufe jetzt

Tags: Ausrüstung Paddleboarding, Stand Up Paddleboards, Wassersportausrüstung, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden