25.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Ausrüstung
  • 7 Reise-Automobile, die sich für mehr als 200 Okay-Meilen eignen
7 Reise-Automobile, die sich für mehr als 200 Okay-Meilen eignen

7 Reise-Automobile, die sich für mehr als 200 Okay-Meilen eignen

Der Toyota Tacoma hat den Ruf, ungefähr für immer zu halten. Aber welche anderen Abenteuermobile fahren auch regelmäßig auf Distanz?

Um dies herauszufinden, haben wir die Daten nach Modellen durchsucht, die unbefestigte Straßen bewältigen können und regelmäßig die 200.000-Meilen-Marke überschreiten - ein ziemlich klarer Hinweis auf Zuverlässigkeit. Unsere ersten Informationen kamen von der Verbraucherberichte'jährliche Umfrage zur Fahrzeugzufriedenheit. Diese Umfrage erreicht Hunderttausende von Mitgliedern, und eine Frage fragt, ob ihre Fahrzeuge mehr als 200.000 Meilen zurückgelegt haben. Wir haben auch durchgemacht iSeeCars.com Jährliche Datenerfassung jedes im letzten Jahr in den USA verkauften Fahrzeugs. Von dort aus konnten wir feststellen, welche Autos und Lastwagen mit mehr als 200.000 Meilen am häufigsten gekauft wurden.

Drei Anmerkungen: Wir wissen, dass die Langlebigkeit vom Eigentümer abhängt. Diejenigen, die ihre Autos besser pflegen, indem sie sich an Wartungspläne halten und abgenutzte Teile austauschen, erzielen bessere Ergebnisse. Es gibt auch mehrere neuere Autos auf dem Markt, die für 200.000 Meilen ausgelegt sind und nicht die Zeit hatten, es so weit zu schaffen. Daher wird sich diese Liste in fünf Jahren ändern. Schließlich wissen wir, dass einige Fahrzeuge, die Sie möglicherweise auf dieser Liste erwarten, wie der Subaru Outback, in den Daten fehlen. ; Wir möchten auch wissen, welche Fahrzeuge Sie hinzufügen möchten. Hinterlassen Sie uns Ihre Vorschläge in den Kommentaren.


Honda CR-V (Ab 23.745 USD, siehe Abbildung oben)

In Verbraucherberichten wurde der CR-V als einer der wenigen SUVs aufgeführt, die auf seiner Liste standen (der 4Runner war der andere). Aus Sicht des täglichen Fahrers ist es die am besten fahrbare und autoähnlichste Option auf unserer Liste, mit Allradantrieb, Bodenfreiheit und viel Platz für Ausrüstung.


Ford F-150 (ab 26.540 USD)

Dieser LKW ist in sechs verschiedenen Modellen und drei verschiedenen Größen erhältlich und bietet vier verschiedene Motoren. Die im letzten Jahr eingeführte neue Aluminiumkarosserie (kein Rost!) Wird den Motor wahrscheinlich überdauern.


Ford Expedition (ab 45.450 USD)

Es ist groß und hat sich seit Jahren nicht viel verändert, was bedeutet, dass Ford Zeit hatte, seine Konstruktion zu perfektionieren.


Chevrolet Suburban / Tahoe und GMC Yukon / Yukon XL (ab 47.000 USD)

Diese SUVs verwenden dieselben Motoren und Grundlagen wie die meistverkauften Pickups von Chevy / GMC - diejenigen, die gebaut wurden, um Jahre harter, sachlicher kommerzieller Aufgaben zu überstehen.


Toyota Tacoma (ab 23.660 USD)

Überraschung! Leicht und flink für einen kleinen Pick-up, teilt der Tacoma etwas DNA mit seinem Toyota Hilux-Bruder, der rauen und fast unzerstörbaren Version des Tacoma, die überall außer in Nordamerika verkauft wird.


Toyota 4Runner (ab 34.000 US-Dollar)

Der SUV mit Lkw-Rahmen basiert seit langem auf Fahrqualität und Leistung für nahezu bombensichere Zuverlässigkeit.


Toyota Sequoia (ab 45.325 USD)

Dies ist im Grunde die SUV-Version von Toyotas Full-Size-Pick-up, der Tundra, die entwickelt wurde, um gegen die langlebigen Full-Size-Trucks von Ford und Chevy anzutreten.

Tags: Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden