04.07.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • none
  • USGS Topografische Karte
USGS Topografische Karte

USGS Topografische Karte

Fitnessnme.com | 2020

Eine detaillierte Darstellung einer Landschaft, erstellt von der Geologische Untersuchung der Vereinigten Staatenund ein seltenes Beispiel für etwas, das genauso schön wie nützlich ist. Die Charts waren die Idee von Major John Wesley PowellEr war der Entdecker, der 1884 die erste europäische Passage durch den Grand Canyon unternahm. Aufgrund seines neu entdeckten Einflusses überzeugte er den Kongress erfolgreich, ein Korps topografischer Ingenieure zu gründen, um ein nationales Kartensystem zu erstellen. Von 1884 bis 1894 kartierte Powells Division mehr als 600.000 Quadratmeilen Territorium. Die ursprünglichen topografischen Karten („Topos“ genannt) wurden hauptsächlich vor Ort mit Klebeband, Kompass und Aneroidbarometer erstellt, das den Luftdruck misst, um Höhenänderungen zu erfassen. In den 1940er Jahren wurden Luftbilder verwendet. Umfrageteams dokumentierten künstliche und natürliche Merkmale, wanderten Berge und Pfade und überprüften sogar Ortsnamen, indem sie Anwohner befragten. Die resultierenden Karten waren sehr detailliert, wurden von denjenigen geschätzt, die das Hinterland besuchten, und hingen gelegentlich an den Wänden der Schlafsäle.

In 2008, Die USGS hat diese arbeitsintensiven Methoden eingestellt zugunsten computergenerierter Renderings, bei denen anstelle der Feldarbeit Satellitendaten verwendet wurden. Die neuen Karten lassen sich schneller erstellen, wurden jedoch wegen Ungenauigkeit und mangelnder Details kritisiert. (Satelliten neigen dazu, Dinge wie Stromleitungen und Eisenbahnschienen zu übersehen.) Darüber hinaus verspotten ernsthafte Abenteurer die neuen Versionen der Karten mit schattierten Reliefs. Eine Konturkarte kann verkehrt herum oder seitwärts gelesen werden, sodass Benutzer die Position einer Karte an ihre eigene anpassen können, während die hügelschattierten Versionen alle Hänge von Nordwesten aus darstellen, was dazu führen kann, dass Gipfel wie Täler aussehen, wenn sie nicht aus dieser Ausrichtung betrachtet werden .

Papierkarten können immer noch in den meisten Geschäften im Freien oder über das Internet gekauft werden USGS Online-Datenbank. Die digitalen Versionen sind über die erhältlich Topo Maps AppDamit können Benutzer auch ohne Mobilfunkdienst navigieren - zumindest bis der Akku leer ist.

none



<