28.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Bare Alps Hiker verliert den Reiz des Gerichtssaals
Bare Alps Hiker verliert den Reiz des Gerichtssaals

Bare Alps Hiker verliert den Reiz des Gerichtssaals

Am Donnerstag lehnte das oberste Gericht der Schweiz die Berufung eines Mannes ab, der in den Schweizer Alpen beim Wandern ohne Kleidung erwischt wurde. Das Urteil bestätigte eine von der Gemeinde Appenzell verhängte Geldbuße, in der der unbekannte Mann nackt an einer Familie mit kleinen Kindern und einem christlichen Rehabilitationszentrum vorbeigehen sah. Die Schweiz hat keine Gesetze gegen öffentliche Nacktheit, aber sie hat Gesetze gegen öffentliche Unanständigkeit erlassen. Das Urteil setzt einen Präzedenzfall in Appenzell, das für FKK-Wanderer zu einem unerklärlichen Mekka geworden ist. Veronique Kanel, eine Sprecherin des Schweizer Tourismus Der Schweizer Tourismusverband sagte, obwohl die Schweiz den Zeitvertreib nicht "aktiv fördert", "kann man in dieser spektakulären Umgebung der Versuchung kaum widerstehen, nackt zu wandern."

Lesen Sie mehr unter BBC News



Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden