21.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Die Karibik erklärt

Die Karibik erklärt

Nevis: Nicht überfüllt, ohne Eile, ohne Gesang


Sie müssen Nevis die Aktion etwas aufzwingen. Oh, es gibt alles zu tun - Kajak, Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen -, was Sie auf einem üppigen Vulkanhügel in den karibischen Inseln erwarten würden, aber es gibt keinen Zwang, irgendetwas davon zu tun. Warum? Mit Legenden von Meerestieren und heftigen Stürmen, die in ihrem kollektiven Unterbewusstsein verweilen, sind die meisten Nevisianer glücklich, an Land zu bleiben. Aus diesem Grund fühlte ich mich an dem Tag, an dem ich mich von einem morgendlichen Schnorchel abgenommen und ein paar Stunden in der winzigen Hauptstadt Charlestown verbracht hatte, vollkommen authentisch. Ich aß frische Mangos und sah zu, wie die Fähre nach St. Kitts einfuhr Bummeln über den Memorial Square. Natürlich können Sie jederzeit die vorherrschende Mentalität des schweißtreibenden Landratten vereiteln und die Zuckersandstrände, geheimen Tauchplätze, das weit entfernte Windsurfen und die von Ziegen gefressenen Singletrails der Insel erkunden. Und seien Sie versichert: Ihre Hängematte ist am Ende des Tages noch leer.

Das sportliche Leben
Sechsunddreißig Quadratmeilen Nevis ist zufrieden damit, unter dem Touristenradar zu dösen. Der Nevis Peak (3232 Fuß) krönt die Insel - ein Aufstieg ist ein nasses Grunzen, aber die Mühe wert. Gehen Sie mit Linnell Liburd (Sunrise Tours, 869-469-2758), um Verwirrung inmitten einer Vielzahl von Routen zu vermeiden. Nevis 'Erbe als britische Kolonie von Zuckerrohrplantagen erklärt die großen Herrenhäuser, die zu Herbergen wurden, sowie das Netz verlassener Straßen, die auf Bestellung für Wanderer mit fetten Reifen angelegt wurden. "Wenn Sie einen Pfad sehen, folgen Sie ihm", rät Winston Crooke bei Mountain Bike Nevis (869-469-9682). Winston betreibt auch Windsurfing Nevis; Seitenwinde am Oualie Beach machen es zu einem idealen Veranstaltungsort für Anfänger, aber das Paddeln über die ruhige Bucht hinaus und ein Trichtereffekt im zwei Meilen breiten Kanal zwischen Nevis und St. Kitts sorgen für Unebenheiten, die nichts für schwache Nerven sind. Ellis Chaderton betreibt Scuba Safaris (869-469-9518; www.divenevis.com), die einzige Tauchoperation der Insel. Er hat 40 verschiedene Standorte kartiert, darunter einen Favoriten namens Booby High Shoals, an dem Flottillen von Ammenhaien und monströsen Hummern herumhängen. Tauchgänge mit zwei Panzern kosten 80 US-Dollar.
Der Strand
Oualie Beach, 250 Meter sengender weißer Sand, könnte nicht besser geschützt werden, mit Landzungen an beiden Enden, einem tausend Fuß hohen Round Hill direkt dahinter und dem bergigen östlichen Ende von St. Kitts direkt gegenüber einem Kanal. Das Wasser hat 81 Grad und praktisch alle Wassersportzentren der Insel sind hier. Trotz alledem ist Oualie immer gelassen.

Nachdem die Sonne untergegangen ist
Machen Sie sich auf den Weg zu Sunshine's, einer sandigen Hütte zweifelhafter, aber unbestrittener Legalität am Pinney's Beach, die jeden Abend mit Reggae, Blues und Jazz schlägt. Der gesellige, gleichnamige Besitzer grillt den Fang des Tages zusammen mit Hühnchen und Rippchen, serviert mit einer bösen Zubereitung, die er Killer Bee nennt (Rum ist die Killer-Zutat).

Legen Sie Ihren sonnenverbrannten Kopf auf ...
Warum wählen? Surfen und rasen. Das Golden Rock Plantation Inn liegt am Fuße des Nevis Peak, etwa fünf Kilometer landeinwärts von den windzugewandten Stränden entfernt, an der Spitze des Regenwaldes. Wanderwege führen direkt aus der Tür in den dichten Dschungel. Das stattliche Herrenhaus wurde in ein Esszimmer und eine Lounge umgewandelt, und sieben Steinhäuser, die über das schlendernde Gelände verstreut sind, bieten Meerblick und private Terrassen. Reservieren Sie unbedingt den Kalkstein-Zuckermühlenturm mit einer unglaublich romantischen runden Suite. Doppelzimmer kosten $ 140- $ 365 (869-469-3346; www.golden-rock.com). Zum Surfen besuchen Sie das Oualie Beach Hotel, wo 34 Lebkuchenhäuser direkt am Strand liegen. Jedes verfügt über eine abgeschirmte Terrasse mit Fliesenboden und Chaiselongues sowie einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang über St. Kitts. Doppelte reichen von $ 105- $ 345 (869-469-9735; www.oualie.com).

Très Nevis
Hören Sie LaRue the Parrot Squawk, "Hübscher Vogel, was für ein hübscher Vogel", während Sie Ihre Cornflakes auf der Frühstücksterrasse von Golden Rock schälen. sich einer Gruppe von Bengeln anschließen, die auf der Straße Besenstiel-Cricket spielen; Testen Sie die mysteriöse Vorspeise "Ziegenwasser" in Cla Cha Del in der Jones Bay, während Pas, der Barkeeper, eine Mango Colada Osterisiert.

Der Preis des Paradieses
Nevis braucht Lady Bird Johnson. Die Straßen sind mit Müll gesäumt, ein Großteil davon dank der Ziegen und wilden Esel, die schwache Mülleimer auf den Kopf stellen.

Ressourcen: Nevis Tourismusbüro in New York: 800-582-6208; www.geographia.com/stkitts-nevis

Grenada: Das Leben der Gewürze

Eine Milchkuh, die an ein rostiges Air Cubana-Propellerflugzeug gebunden ist, ein Relikt aus dem Kalten Krieg, beobachtet mit königlicher Langeweile, wie wir Donuts auf der alten Landebahn von Grenadas längst nicht mehr existierendem Flughafen Pearls drehen. Die Landebahn hält am Rand des tiefblauen Karibischen Meeres, wo ich meinen letzten Bissen Lambi Roti (eine Art Muschelburrito) zu einer Futtersuchziege wirf. Ich erkunde Grenada mit Anna Magni, einer italienischen Expat, die mir angeboten hat, mich für diesen Tag auf der Insel zu zeigen. Wir sind gerade von einer heißen Quelle in den üppigen Hügeln in der Nähe des Dorfes Bylands gekommen und haben uns gerade lange genug vom verführerischen Sand entlang des Touristenstreifens der Grande Anse Bay zurückgezogen, um die Urberge zu besteigen, die die 21- dominieren. kilometerlange Insel. An der heißen Quelle trafen wir einen Rasta-Mann, der seine Entermesser in den umliegenden Dschungel schob und uns sagte: "Jes 'schau um dich herum, mein Gott Greeen-a-da. Sie müssen das Auto parken, in die Hügel wandern, und Sie werden ausflippen. «Auf seinen Rat hin machten wir uns auf den Weg über einen anderthalb Meilen langen, schlammigen Pfad im 3.000 Hektar großen Grand Etang Forest Reserve durch Haine von fruchtlastige Muskatnussbäume und knarrender Bambus, um die sieben Schwestern zu besuchen, eine Reihe von Wasserfällen östlich des Grand Etang-Sees. Wir schwammen im rauschenden Wasser, der Duft von Muskatnuss wehte durch die Luft, und wir bekamen den Kern des Rasta-Mannes , Ich bin ausgerastet.

Das sportliche Leben
Die Attraktionen sind hier nicht alle oben - tauchen Sie in das Wrack der Bianca C., ein riesiges, 600 Fuß langes italienisches Kreuzfahrtschiff, das in 165 Fuß Wasser versenkt wurde (Ecodive, 473-444-7777; www.scubadivegrenada.com), schwimmen Sie zwischen Ammenhaien, Stachelrochen, Barrakudas und Muränen von der nahe gelegenen Insel Carriacou (Carriacou Silver Diving Ltd., Hillsborough, 473-443-7882); www.scubamax.com) oder beobachten Sie zwischen Dezember und April die Kreuzfahrt von Buckelwalen mit Grenada (First Impressions Ltd., 473-440-3678; www.catamaranchartering.com). Anna Magni von The Wandering Gecko Marketing und Management Ltd. kann eine beliebige Anzahl von Wander- und Tauchrouten arrangieren (473-444-2662; www.thewanderinggecko.com).
Der Strand
Der weitläufige Sand des zwei Meilen langen Strandes Grande Anse ist Grenadas Version von Waikiki. Hier finden Sie die Mehrheit der Besucher, die nach Sonnenschäden suchen. Finden Sie mehr Platz und lassen Sie Ihr touristisches Stigma am Bathway Beach an der nordöstlichen Spitze der Insel, einem einladenden, 800 m langen, von Palmen gesäumten Streifen, hinter sich - aber hüten Sie sich vor gefährlichen Strömungen hinter dem Riff.

Nachdem die Sonne untergegangen ist
Jeder, vom Kabinettsminister bis zum Strandverkäufer, tanzt im Fantazia 2001, einem beliebten Nachtclub am Mourne Rouge Beach, eine sexy kleine Nummer, die als "Wein" bekannt ist (aus dem nahe gelegenen Trinidad importiert). Frischen Sie "Jamming" - eine Bewegung, die so erotisch ist, wie Sie es möchten - in Ihrem Schlafzimmerspiegel auf, bevor Sie es auf der Tanzfläche versuchen.

Legen Sie Ihren sonnenverbrannten Kopf auf ...
Das Naturzentrum La Sagesse ist schwer zu schlagen. Das kleine, abgelegene Hotel liegt versteckt an der Südostküste über einem ruhigen Strand mit großartigen Schnorchelmöglichkeiten. Übernachten Sie in einem restaurierten Herrenhaus oder in einem der beiden Cottages mit umlaufenden Veranden mit Blick auf den Ozean (Doppelzimmer $ 75Ð0; 473-444-6458; www.lasagesse.com). Weiter entfernt an der Südostküste befindet sich Cabier Vision, ein hippes, wunderschön gestaltetes neues Gästehaus mit zehn Zimmern, das auf einem Felsen mit Blick auf den Ozean gebaut wurde (Doppelzimmer 70 USD; 473-444-6013 USD; www.cabier-vision.com).

Der Preis des Paradieses
Überprüfen Sie Ihre Bremsen und üben Sie das Hupen, denn das Navigieren auf den engen, kurvenreichen und geländerfreien Straßen von Grenada ist nichts für schüchterne. "Hit Me Easy" und andere eindrucksvolle lokale Spitznamen für besonders haarige Kurven geben Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie erwartet.

Très Grenada
Platzieren Sie Wetten bei den Einsiedlerkrebsrennen am Montagabend im Flamboyant Hotel. auf dem Markt am Samstagmorgen in St. George's um Muskatnuss und Nelken feilschen; Vermeiden Sie es, Anatomiestudenten der berüchtigten und sehr sozialen medizinischen Fakultät der Insel zu feiern.

Ressourcen: Grenada Tourist Board, 800-927-9554; www.grenadagrenadines.com

St. John: Die Insel der Öko-Freuden

Es ist keine Überraschung, dass Laurance Rockefeller in den 1950er Jahren den größten Teil von St. John für sein privates Lehen geschnappt hat, angesichts der sanften grünen Hügel der Insel, der unberührten Buchten und der Pepsodent-Smile-White-Strände. Was überrascht - und ein Segen für den durchschnittlichen sonnenanbetenden Schmo wie Sie und mich - ist, dass er 1956 dem National Park Service 5.000 Morgen zur Verfügung stellte, der jetzt 7.200 Morgen Land (etwa die Hälfte der 19 Quadratmeilen großen Insel) überwacht ) und 5.360 Morgen umliegendes Wasser. Heute hat Stanley Selengut, der Guru für Ökotourismus, der eine Enklave grüner Resorts (Maho Bay, Concordia, Harmony) entwickelt hat, Rockefeller als Bewahrer der Insel abgelöst. Selbst wenn Sie nicht in einem seiner erhöhten Plattformzelte übernachten, die mit gemeinsamen Badehäusern ausgestattet sind und alles recycelt haben, werden Sie ohnehin die meiste Zeit mit der Natur in Verbindung stehen - Wandern, Kajakfahren, Tauchen, Segeln und Schwimmen. Obwohl die Insel nur eine kurze Fahrt mit der Fähre von St. Thomas entfernt ist, einem Kreuzfahrt-Mekka, das die Johnnies wahrscheinlich gerne torpedieren würden, hat St. John es geschafft, dem Schicksal des Duty-Free-Shops / Souvenir-Stands zu entkommen Nachbar.

Das sportliche Leben
Beginnen Sie hoch in den Hügeln auf einem der 22 Wanderwege des Virgin Islands National Park und arbeiten Sie sich bis zu den Wellen vor. Der malerische Reef Bay Trail (3,5 km, zwei Stunden) führt 957 Fuß von der Centerline Road zum Reef Bay Valley und endet am Strand von Genti Bay. Reservieren Sie sich einen Platz für eine von einem Ranger geführte Wanderung und zahlen Sie 15 USD für die Bootsfahrt nach Cruz Bay. Rufen Sie das Park Service Besucherzentrum in Cruz Bay (340-776-6201) an. Arthur Jones bringt Sie mit seinem Outfit Arawak Expeditions (800-238-8687) zum nahe gelegenen Henley und Lovango Cayes (75 USD, ganzer Tag). www.arawakexp.com) oder zu Punkten darüber hinaus (einige auf den Britischen Jungferninseln) auf einer seiner Kajak- und Campingtouren (fünf Tage, 995 USD; sieben Tage, 1.195 USD). Er führt auch eine neue Abenteuerwoche mit Maho Bay Camps durch (1.295 USD im Winter, 1.125 USD im Sommer). Sandy West unternimmt sechsstündige Schnorchelausflüge zum Hurricane Hole und anderen schwer erreichbaren Stellen auf ihrem 40-Fuß-Lindsey Trawler, dem Sadie Sea ($65; 340-776-6421; www.sadiesea.com). Taucher können die zahlreichen Gewässer der Region bei Tag- und Nachttauchgängen mit Low Key Watersports erkunden, das auch ein dreitägiges PADI-Zertifizierungsprogramm anbietet (350 USD; 800-835-7718 USD; www.divelowkey.com).
Der Strand
Der schneeweiße Sand der dreiviertel Meile langen Trunk Bay am nordwestlichen Ufer der Insel ist der am meisten fotografierte Strand von St. John, aber dank eines Express-Shuttles vom Fähranleger ist er häufig überfüllt. Gehen Sie stattdessen zur Nordküste, wo Sie eine Handvoll wunderschöner Strände finden, die alle Teil des Virgin Islands National Park sind. Am lebhaftesten ist Francis Bay - ein großartiger Ort, um Meeresschildkröten im Flachwasser und Pelikane, Fischadler, gelbbauchige Saftlecker und Bananenstillstände zu beobachten, die von den Mangroven des nahe gelegenen Sumpfes getarnt werden.

Nachdem die Sonne untergegangen ist
Sicher, Sie sind wegen der Ruhe hierher gekommen, aber seien wir ehrlich: Die Diskussion über die Vor- und Nachteile von Duschköpfen mit geringem Durchfluss in einem Öko-Resort-Workshop macht bei weitem nicht so viel Spaß wie das Rippen mit den lokalen Hippies bei Skinny Legs - eine Open-Air-Bar in Coral Bay.

Legen Sie Ihren sonnenverbrannten Kopf auf ...
Die Harmony Studios haben dieselbe atemberaubende Lage wie die legendären Maho Bay Camps (Selenguts ursprüngliches Zelt-Cottage-Resort). Außerdem hat es echte Wände (im Gegensatz zu Stoff) und Sie müssen sich keine Badezimmer teilen. Die sechs Miniatur-Stadthäuser von Harmony, von denen die meisten einen unglaublichen Blick auf die Maho Bay bieten, sind solarbetrieben und wurden fast ausschließlich aus recycelten Materialien gebaut (Fliesen aus zerkleinerten Glühbirnen, Arbeitsplatten aus recyceltem Glas - die Arbeiten). Jede Einheit verfügt über einen Balkon und eine voll ausgestattete Küche (Doppelzimmer: 110 bis 210 US-Dollar pro Nacht; 340-776-6240; www.maho.org). Für absolute Privatsphäre gibt es nichts Schöneres als eine Villa zu mieten. Probieren Sie die Park Isle Villas (340-693-8261). www.parkislevillas.com), auf dem üppigen Battery Hill mit Blick auf Cruz Bay.

Très St. John
Von einem Park Ranger wegen nackten Sonnenbadens in Salomon Bay (St.Johns inoffizieller FKK-Strand); Beobachten, wie kleine Seepferdchen zwischen den Mangroven im Hurricane Hole herumtollen; Fühlen Sie sich wie ein knuspriger Über-Naturschützer, nachdem Sie in Ihre Maho Bay-Ausgrabungen eingecheckt haben.

Der Preis des Paradieses
Dank seiner blau-blutigen Vergangenheit wurde St. John entkaribisiert - wenn Sie kulturelle Attraktionen und ein lebendiges lokales Flair wünschen, gehen Sie woanders hin.

Ressourcen: Tourist Information Board der US-amerikanischen Jungferninseln, 800-372-8784; www.usvi.net

Tobago: Die Ruhezone

Hallo! Bleiben wir die ganze Nacht wach und ziehen fast nackt durch die Straßen, um Stahltrommelmusik zu hören! Oh, Entschuldigung, das ist Trinidad. Tobago, das insgesamt ruhigere und grünere Geschwister der Zwei-Insel-Nation Trinidad und Tobago, war so lange umweltbewusst, dass es zehn Jahre vor der Unterzeichnung der Erklärung durch Amerika ein Waldschutzgebiet errichtete - das älteste der westlichen Hemisphäre der Unabhängigkeit. Frieden und Ruhe sind so wichtig für diese 21 mal sieben Meilen große Insel, von der etwa zwei Drittel immer noch von bergigem Regenwald bedeckt sind, dass sie den Überlebenden von Trinidads jährlichem Vorkriegszeitraum lange Zeit als Dekompressionskammer diente. Fastenkarneval. Aber Tobagos einzigartige Reize ziehen ihre eigenen Anhänger an: ernsthafte Vogelbeobachter, Tauchbegeisterte und Robinson Crusoe-Flüchtlinge aus der Gesellschaft. Um wirklich dazu zu passen, muss man einen der Eckpfeiler der Tobago-Kultur beherrschen - "liming", sich zurücklehnen und überhaupt nichts tun.

Das sportliche Leben
Taucher können durch Tunnel schwimmen und entlang der Schluchten nahe dem Nordende der Insel treiben, um nach Haien und schwer fassbaren Rochen im nährstoffreichen Wasser zu suchen, das der Guyana-Strom aus Südamerika mitschiebt. Man Friday Diving (Single-Tank-Tauchgang $ 35; 868-660-4676; www.manfridaydiving.com) liegt am nördlichen Ende der Insel. Das Beste aus dem hervorragenden inselweiten Schnorcheln finden Sie in den Korallengärten am Buccoo Reef, in Speyside und in der Mount Irvine Bay. Mieten Sie Schnorchelausrüstung bei Wild Turtle Dive Safari im Pigeon Point Beach Resort (14 USD pro Tag für Maske, Flossen und Schnorchel; 868-639-7936; www.wildturtledive.com). Für Vogelbeobachter, Wanderer und Mountainbiker verlaufen die Pfade wie Adern über die schroffen Stacheln des 14.000 Hektar großen Tobago Main Ridge Forest Reserve. Der 15 Meilen lange Gilpin Trace Trail führt Sie in etwa 45 Minuten zu ein paar 20 Fuß langen Wasserfällen. Der lokale Naturforscher David Rooks bietet zweieinhalbstündige Wanderungen für 45 USD an (868-639-4276).

Der Strand
Vermeiden Sie die gut eingeschäumten Menschenmengen zwischen Pigeon und Crown Points in der Nähe der größten Konzentration von Hotels. Machen Sie sich stattdessen auf den Weg zum rein weißen Sand, zum ruhigen Wasser und zur zufriedenstellenden Isolation der Englishman's Bay in der Nähe von Parlatuvier an der Nordküste. Wenn noch jemand in Sichtweite Ihres Strandtuchs ist, sind Sie an einem anstrengenden Tag dort.

Nachdem die Sonne untergegangen ist
Am Sonntagabend geht es zur Sonntagsschule, dem Street Dance mit hohem Dezibelanteil, der in dem winzigen Dorf Buccoo immer wieder in Schwung kommt. Den Rest der Woche bietet das Nachtleben von Tobago mehr als nur das Hören der winzigen Waldtiere. Aber nicht viel.

Legen Sie Ihren sonnenverbrannten Kopf auf ...
Entspannen Sie im Footprints Eco Resort Ihr Umweltbewusstsein auf einem 62 Hektar großen ehemaligen Zucker- und Kakaogut mit Blick auf die Culloden Bay. Die Hauptlodge mit vier Zimmern wurde aus lokalen und recycelten Materialien erbaut und liegt direkt am Meer. Drei strohgedeckte Cottages mit jeweils eigenem solarbeheizten Whirlpool bieten etwas mehr Privatsphäre in den Bäumen (doppelt 95 bis 300 US-Dollar; 800 US-Dollar) -814-1396; www.footprintseco-resort.com).

Très Tobago
Versuchen Sie bei Jemma in Speyside, nicht wegen der Aussicht, die mit Ihrem Abendessen einhergeht, von Ihrem Stuhl zu fallen - das Restaurant ist in einem massiven Seemandelbaum gebaut, der über dem Wasser hängt. Machen Sie mit den Einheimischen Punkte, indem Sie Ihre Begeisterung für ihre geliebten Ziegen- und Krabbenrennen steigern.

Der Preis des Paradieses
Zusätzlich zum Schaden, meistens in Form von Korallen, die von Flossen zerbrochen wurden und bereits am Buccoo-Riff angerichtet wurden.

Ressourcen: Tourismus- und Industrieentwicklungsunternehmen von Trinidad & Tobago (TIDCO), 868-623-6022; www.visittnt.com

Cayman Brac: Wo Schönheit Skin-Diver Deep ist

Möchten Sie ein Offshore-Bankkonto eröffnen? Buchen Sie eine Reise nach Grand Cayman. Dock-flache Verwüstung? Kleiner Kaiman. Aber wenn Sie hervorragendes Tauchen, kletterbare Klippen, lächerlich freundliche Einheimische, ein paar Strandresorts und genug Happy Hours suchen, um sich in ein einwöchiges Dauergrinsen zu versetzen, dann fahren Sie zum zigarrenförmigen Cayman Brac, etwa 165 Meilen nordwestlich von Jamaika. Diese ungepflegte, hartgebackene 12 mal zwei Meilen große Insel ist nicht Bali-Hai-schön, hat aber eine angenehm überraschende Topographie: Ein mit Höhlen übersätes Kalksteinrücken verläuft entlang der Inselmitte und erhebt sich auf 140 Fuß sein schieres östliches Ende; Unmittelbar vor der Küste sorgen wimmelnde Sporn-Rillen-Riffe, mit Korallen und Schwämmen bevölkerte vertikale Wände von 3.000 Fuß und schwindelerregende Wasserklarheit für einige der besten Tauchgebiete der Welt.

Das sportliche Leben
Rund um die Brac gibt es etwa 50 meist stromlose Tauchplätze mit Wassertemperaturen zwischen 75 und 85 Grad und einer Sichtweite von normalerweise 150 Fuß. Einige Orte, darunter das schwammschwere Radarriff, nur 150 Meter von der Bootsrampe in Stake Bay entfernt, können von starken Schwimmern vom Ufer aus erreicht werden. Andere bemerkenswerte Tauchgänge: Tarpon Reef mit tiefen Sandschluchten, dicken Hirschhornkorallen und Schwärmen von fast unaussprechlichen Riesentarpons; Rock Monster Chimney Wall mit mehreren Korallen-Schornstein-Durchschwimmungen; und eine absichtlich versunkene 300 Fuß lange russische Fregatte, in der jetzt Barrakudas, Kaiserfische, Buben, Zackenbarsche und riesige Juwelenfische leben. Rufen Sie Reef Divers an (Tauchgang mit zwei Panzern, $ 80; 800-327-3835; www.bracreef.com) oder Dive Tiara (Zwei-Tank-Tauchgang, $ 60Ð $ 90; 800-367-3484; www.divitiara.com). Kletterer können an sieben verschiedenen Stellen auf der Klippe etwa 70 verschraubte Strecken zwischen 5,8 und 5,12 bewältigen. Die Einheimischen haben die meisten Strecken mit Titanklebern neu verschraubt, nachdem die Schrauben aus rostfreiem Stahl zusammengebrochen waren. Es gibt keine Kletterausstatter auf der Insel; Detaillierte Informationen zu Kletterrouten erhalten Sie vom örtlichen Rockjock John Byrnes, dem Besitzer des Bluff View House (970-493-5801). www.tradgirl.com/caymans). Angler finden in den Wohnungen Bonefish, Tarpon und möglicherweise eine Erlaubnis ($ 80 150 $ 150; Munny's Fishing Service, 345-948-1228); und Marlin, Thunfisch und Wahoo jenseits des Riffs ($ 350 600 $ 600; Barefoot Watersports Ltd; 345-948-1537).

Der Strand
Während der größte Teil der Küste aus Eisenstein besteht, der Ihre nackten Füße zerfetzt, gibt es Abschnitte mit süßem Sand, insbesondere am Westende der Insel, wo sich die wenigen Resorts der Brac gruppieren. Der beste Badebereich befindet sich in der Lagune am kleinen öffentlichen Strand in der Southeast Bay. Es ist durch ein schnorchelbares Korallenriff etwa 50 Meter vor der Küste geschützt.

Nachdem die Sonne untergegangen ist
Besuchen Sie die Captain's Table Bar und das Restaurant im Brac Caribbean Beach Village am Westende am Strand - gleich hinter der 15 Fuß hohen Statue von Blackbeard the Pirate -, wo Besucher, Divemaster und Expats Coronas und Muschelkrapfen aufladen.

Legen Sie Ihren sonnenverbrannten Kopf auf ...
The Brac Reef Beach Resort (Drei-Nächte-Pakete mit Tauchen kosten $ 528Ð $ 686 pro Person; 800-327-3835; www.reefseas.com), am westlichsten Punkt der Insel, verfügt über einen Pool, einen Sandstrand, 40 klimatisierte Zimmer und die allgegenwärtige, aber unverzichtbare Tiki-Bar. Hier basiert der exzellente Betrieb von Reef Divers. Kletterer begeben sich zum Bluff View House am östlichen Ende mit zwei Wohneinheiten (Doppelzimmer ab 80 USD pro Nacht und voll ausgestatteter Küche; 970-493-5801). Einige der besten Kletterrouten der Insel sind bequem zu Fuß erreichbar.

Très Cayman Brac
Tauchen Sie so tief und so oft, wie es Ihre Divemaster- und Dekomprimierungsdiagramme zulassen. Machen Sie eine Jeepfahrt am Nachmittag zum östlichen Ende und lassen Sie sich von jedem Menschen, dem Sie begegnen, winken. In der Nacht, bevor Sie nach Hause fahren, schalten Sie einige gefrorene Schlammlawinen-Cocktails am Captain's Table aus, bitten Sie den Barkeeper um Farbe, dekorieren Sie ein Stück Treibholz mit witzigen Abschiedsreimen und hämmern Sie Ihr Schild auf den bereits eingeklemmten Pfosten am Pool.

Der Preis des Paradieses
Der Bau von Häusern für wohlhabende Ausländer hat die Grundstückspreise für die meisten außer Reichweite gebracht - 1,75 Morgen erstklassiger Strand können bis zu 925.000 US-Dollar kosten - und hat das Potenzial für Riff-zerstörende Abflüsse und eine Überfülle von Besserwisser-Tauchern mit teuren Kosten geschaffen Gadgets.

Ressourcen: Tourismusverband der Kaimaninseln (800-346-3313; www.caymanislands.ky). Cayman Brac Info: www.caymanbrac.com

Tags: Reise Wasseraktivitäten, Tauchen, Mountainbiken, Karibik, Grenada, Flugsport, Schnorcheln, Trinidad und Tobago, Klettern, Kaimaninseln, Stapelartikel, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden