19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Reise
  • Diebe fahren eine brandneue Taktik für Einbrüche in Autos
Diebe fahren eine brandneue Taktik für Einbrüche in Autos

Diebe fahren eine brandneue Taktik für Einbrüche in Autos

Mein Freund Joe hatte sein MacBook und iPad über Thanksgiving von der Rückseite eines verschlossenen Autos gestohlen. So weit, so normal, oder? Nun, die Diebe brachen nur das kleine Fenster unmittelbar neben dem Ort, an dem seine Geräte versteckt waren, und nahmen nur den Rucksack mit, in dem sie sich befanden. Die Polizei sagte ihm, es sei wahrscheinlich, dass sie einen Bluetooth-Scanner verwendet hätten, um auf sein Auto zu zielen, und sogar genau dort, wo sich seine Geräte befanden, bevor sie in das Auto eingebrochen waren.

Als er mir eine SMS schrieb, wandte ich mich an Google, um zu sehen, was ein Bluetooth-Scanner ist, und fand sofort Dutzende von Smartphone-Apps. Das erste, das ich heruntergeladen habe, zeigte mir nicht nur die erkannten Signalstärken, sondern listete auch die spezifischen Gerätetypen auf und zeigte sogar Bilder davon an - Sie wissen, zur einfachen Identifizierung. Mit der Signalstärke als Entfernungsmesser fand ich das Telefon, das meine Verlobte verlegt hatte, bevor sie zur Arbeit ging. Eine andere App zeigte eine Live-Liste der Geräte an, die Pendler in ihren Autos hatten, als sie an meinem Haus vorbeifuhren. Diese Apps sind kostenlos und erfordern keinerlei technisches Know-how oder Erfahrung.Obwohl sie nicht speziell für Diebe entwickelt wurden (Entwickler benötigen Tools wie diese, um Bluetooth-Zubehör zu entwerfen), ist es kaum vorstellbar, dass Kriminelle ein leistungsfähigeres Gut sind.

Bluetooth ist ein drahtloser Übertragungsstandard, mit dem eine ganze Reihe von Geräten Daten über kurze Entfernungen übertragen. Es ist das, was Ihr Telefon zum Koppeln mit Ihrer Autoradio verwendet und was Ihre AirPods zum Verbinden mit Ihrem Telefon verwenden. Heutzutage wird es von allen Arten von Geräten verwendet, einschließlich Tablets, Laptops, Kameras, Lautsprechern und Telefonen - im Grunde genommen die meisten Dinge, die ein Dieb stehlen möchte, außer Ihren Schlüsseln und barem Geld. (Obwohl, wenn Sie eine verwenden Fliese oder ein ähnlicher Locater-Dongle an Ihrem Schlüsselbund oder in Ihrer Brieftasche, dann können diese auch mit einem Bluetooth-Scanner entdeckt werden.) Es sind keine Pairing- oder Sicherheitsprotokolle erforderlich. Die Scanner lokalisieren einfach das Signal, das ein Gerät aussendet, und bewerten dann seine Stärke und Frequenz. Wenn sie diese Daten mit einer Datenbank vergleichen, können sie mithilfe eines digitalen Fingerabdrucks genaue Geräte identifizieren.

Dies ist nicht nur eine verrückte Theorie, die Joe und ich haben. Kalifornien, wo er zu Besuch war, als in sein Auto eingebrochen wurde, erlebt derzeit eine Epidemie von Fahrzeugeinbrüchen, und die Polizei berichtet, dass Diebe die Technologie nutzen.

"Es gibt einige Leute, Auto-Einbrecher, die dieses Signal tatsächlich erkennen und Ihr Auto darauf abzielen", sagte ein Vertreter der San Jose Police Department CBS. In San Francisco nahmen die Einbrüche von Fahrzeugen zwischen 2016 und 2017 um 24 Prozent zu, während 2018 ein leichter Rückgang zu verzeichnen war. 2019 wird ein Rekordjahr.

Diese Sicherheitsanfälligkeit kann sich auch auf Menschen außerhalb von Großstädten auswirken. Wo ich im Südwesten von Montana lebe, leuchten lokale Web-Communities rund um verschiedene Outdoor-Aktivitäten oft mit Berichten über Einbrüche von Fahrzeugen an beliebten Ausgangspunkten. Bisher scheinen diese Einbrüche dem üblichen Muster zu folgen: Smash-and-Grabs, die auf Geldbörsen, Brieftaschen oder irgendetwas Wertvolles abzielen, das auftauchen könnte. Es handelt sich um zufällige Handlungen mit relativ geringen Auszahlungen, aber die Möglichkeit, genau zu sehen, was Ihr Fahrzeug möglicherweise versteckt, und diesen Wert im Voraus zu berechnen, könnte Diebe dazu ermutigen, härter zu arbeiten, um in die unzugänglicheren Bereiche Ihres Fahrzeugs zu gelangen, wenn sie es wissen die Belohnung für die Begehung des Verbrechens. Und weil für das Sehen, was Sie verstecken, nur eine Smartphone-App erforderlich ist, können diese Diebe ihre Ermittlungen unentdeckt durchführen. Eine weitere Person, die auf einem Parkplatz auf ihr Telefon starrt, wird nicht auffallen.

Was können Sie also tun, um Ihre Sachen sicher zu halten? Wenn Sie ein Gerät in den Flugzeugmodus versetzen oder es vollständig ausschalten, funktioniert beides laut einem Bericht in Beliebte Mechanik. Einige Geräte senden möglicherweise im Ruhezustand noch Bluetooth-Trace-Signale aus, sodass das Schließen des Deckels Ihres Laptops nicht ausreicht. Für zusätzlichen Schutz können Sie diese Geräte in platzieren eine Faraday Stoffhülle oder wickeln Sie sie ein eine Decke aus dem gleichen Material. Natürlich bleibt die sicherste Methode die gleiche wie immer: Behandeln Sie dies als eine weitere Erinnerung daran, dass Sie keine Wertsachen in Ihrem Auto am Ausgangspunkt oder anderswo lassen sollten.

Tags: Reise Autos, San Francisco, auf unbestimmte Zeit wild, Stapelartikel, auf unbestimmte Zeit wild, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden