28.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Leatherman hat das Multitool einfach neu erfunden

Leatherman hat das Multitool einfach neu erfunden

Kennen Sie dieses Gefühl, wenn Sie zum ersten Mal ein neues Werkzeug in die Hand nehmen, und das ist es perfekt? Sie können damit nicht nur die betreffende Aufgabe ausführen, sondern es ist auch eine Freude, sie zu verwenden, und sie begeistert mit ihrem cleveren Design und ihrer raffinierten Ausführung. Nun, vielleicht bist du kein so großer Nerd wie ich, aber so fühlte ich mich, als ich zum ersten Mal mit einem Multitool aus Leathermans neuer Free-Serie umging. Mit diesen Werkzeugen hat Leatherman die von ihm erfundene Kategorie völlig überarbeitet.

Was ist es?

Dies ist das Leatherman Free P4. Mit 21 Werkzeugen und einem Preis von 140 US-Dollar ist es das größte und teuerste Multitool in die neue freie Aufstellung. Und trotz seines enormen Nutzens fühlt es sich nicht wie ein Multitool in voller Größe an. Dies liegt daran, dass Leatherman die Art und Weise, wie Werkzeuge in die Griffe gepackt werden, komplett überarbeitet und dabei die Gesamtdicke reduziert hat. Eine reduzierte Masse ist jedoch nur ein willkommener Nebeneffekt von Leathermans Hauptdesignziel: Einhandbedienung.

Und diese Einhandbedienung kommt ohne Qualifikation. Es funktioniert in Ihrer linken Hand genauso gut wie in Ihrer rechten. Sie können problemlos auf alle Werkzeuge im Griff zugreifen und diese öffnen, schließen, verriegeln und entriegeln. Sie können die Zangen und Griffe mit einer Hand genauso einfach schließen wie öffnen. Mit ein wenig Übung können Sie all das tun, ohne sich das Ding anzusehen.

Im Gegensatz zu Multitools, die von den vielen Nachahmern von Leatherman hergestellt werden, finden alle oben beschriebenen Bewegungen mit flüssiger Anmut und beeindruckender Präzision statt. Alles ist in einem Körper verpackt, der bequem in jeder gewünschten Position zu halten und zu verwenden ist. Hier gibt es keine scharfen, freiliegenden Kanten, Kunststoffteile oder klobige Ausführung.

BwsOOvhHDYz

Für wen ist das?

Leatherman hat nicht angekündigt, dass die Free-Linie die anderen Multitools ersetzen wird, und das Unternehmen wird wahrscheinlich weiterhin Megapopular-Modelle wie Surge, Charge und Wave produzieren. Aber es gibt jetzt keinen Grund mehr, eines davon zu kaufen, wenn das Gratis so viel mehr bietet, zum nahezu gleichen Preis.

Allein die überlegene Werkzeugverpackung macht die meisten anderen Leatherman-Multitools überflüssig. Der P4 ist weniger als einen halben Zoll länger als mein alter Kumpel ist aber ziemlich gleich dick, während sieben weitere Werkzeuge verpackt werden. Dass der P4 auch einen schnelleren Einhandzugriff auf all diese Werkzeuge bietet, bringt nur einen weiteren Nagel in den Sarg des alten Modells.

Aber wenn Ihnen das immer noch zu groß oder zu teuer ist, gibt es sieben andere Modelle In der Free-Reihe ist das einfachste ein einfaches Taschenmesser für 80 US-Dollar, das ein paar Schraubendreher im Griff hat. Ich bin mir sicher, dass noch mehr kommen werden.

Design

Es gab immer zwei Haupthindernisse für die Schaffung eines echten Einhand-Multitools auf Zangenbasis: Das Werkzeug benötigt eine Art Slick-Retention-Methode, um sowohl die Griffe geschlossen als auch die Zange offen zu halten. Wenn Sie die anderen Werkzeuge fest in einen Griff packen, haben Sie traditionell nur eingeschränkten Zugriff darauf.

Mit der Free-Serie hat Leatherman beide Probleme mit Magneten gelöst. Am Ende jedes Griffs befindet sich ein einzelner Neodym-Magnet mit Kunststoffummantelung. Dies hält den gesamten Apparat geschlossen, wenn er nicht verwendet wird, und hält die kleinen Werkzeuge im Griff. Laut Leatherman wurden die Magnete so konstruiert, dass sie gerade genug Leistung haben, um ihre Arbeit zu erledigen, ohne Mobiltelefone zu stören, Kreditkarten zu entmagnetisieren oder die Funktion von Herzschrittmachern zu stören.

Während Sie bei früheren Leathermans auf die Werkzeuge im Griff zugegriffen haben, indem Sie ungeschickt an den Fingernagellaschen geklickt und gehebelt haben, um alle Werkzeuge in einem Klumpen anzuheben, bietet die Free-Serie die Möglichkeit, jedes Werkzeug einzeln von einem angehobenen Hebel an seiner zu öffnen Base. Dies ist eine sehr reibungslose Operation und hat den Vorteil, dass Sie Ihre Fingernägel nicht auseinander reißen. Während möglicherweise immer noch zwei oder mehr Werkzeuge gleichzeitig aufgerollt werden, ist die Auswahl des richtigen und das Schließen der anderen Werkzeuge viel schneller als bei früheren Modellen. Der gesamte Vorgang kann schnell und mit nur einer Hand durchgeführt werden.

Und das ist nicht das Ende der kostenlosen Geschichte. Mit dieser neuen Serie hat Leatherman auch jedes einzelne Werkzeug umfassend überarbeitet. Die Schere ist größer und robuster. Die Messerklinge mit glatter Kante ist jetzt ein Drop-Point-Design mit einem Hohlschliff für ein besseres Schneiden. Die gezackte Klinge weist eine stumpfe Spitze mit einer Meißelschleifspitze auf. Der größte Schlitzschraubendreher (es gibt drei) ist dicker, sodass er zum Stemmen verwendet werden kann. Er verfügt über eine geschärfte Seite, mit der Verpackungen geöffnet werden können, ohne dass der Inhalt beschädigt wird. Der Abisolierzange an der Basis des mittleren Flachkopfs / Lineals ist der einfachste und effektivste, den ich je in einem Multitool gesehen habe.

Ich könnte weitermachen Und jedes Werkzeug lässt sich mit einem intuitiven, gut platzierten, beidhändig wirkenden Mechanismus öffnen.

BwsOb3ynO5C

Es benutzen

Fassen Sie einen Griff und bewegen Sie Ihr Handgelenk, um den Magneten freizugeben. Klappen Sie dann die Griffe auf, um die Zange zu öffnen. So einfach ist das und so reibungslos. Um die Zange zu schließen, drücken Sie einfach die Griffe mit Ihrem Daumen auseinander, um die Spannung zu lösen, und klappen Sie sie dann zu.

Um auf die Griffwerkzeuge zuzugreifen, rollen Sie Ihren Daumen über die Hebel an ihrer Basis. Diese Werkzeuge sind jetzt extern montiert, sodass Sie darauf zugreifen können, ohne die Zange zu öffnen.

Leatherman hat so ziemlich jedem Werkzeug einen zusätzlichen Nutzen hinzugefügt. Die Zange enthält bereits jetzt eine Kappencrimper in ihrer Basis. Diese Liebe zum Detail ist besonders in einem Multitool relevant, mit dem Sie eine Vielzahl von umständlichen, spontanen Aufgaben bewältigen können, die niemals so einfach sind, wie Sie es erwarten. Mit diesem kleinen zusätzlichen Dienstprogramm für jedes Werkzeug können Sie häufig eine Aufgabe ausführen, ohne das bereits verwendete Werkzeug schließen zu müssen, indem Sie einfach im Griff nach etwas anderem suchen.

Likes

  • Der P4 verzichtet auf exotische Klingenstähle zugunsten von einfachem, leicht zu schärfendem 420HC-Edelstahl. Dies hält den Preis niedrig und spielt gut mit dem robusten Dienstprogramm, das Sie von einem Multitool erwarten.
  • Die perforierten Stahlfrontplatten an den Griffen sorgen für zusätzliche Optik und Traktion.
  • Die hohlgeschliffene Klinge mit glatter Kante eignet sich hervorragend für detaillierte Schneidarbeiten.
  • Die gezackte Klinge mit stumpfer Spitze ist ideal für Notfälle wie das Aufschneiden einer Jeans, um Zugang zu einer Wunde zu erhalten, oder das Abschneiden eines Sicherheitsgurts.
  • Es gibt keine scharfen Oberflächen, die Ihre Hände an der Außenseite des Multitools verletzen könnten. Sie können dieses Ding den ganzen Tag ohne Blasen, Nagelrisse oder Schnitte verwenden.

Abneigungen

  • Die mitgelieferte Hülle ist eigentlich ziemlich gut, aber ich würde lieber einen Taschenclip sehen, wie den am Sidekick.
  • Mit dem abgeflachten Kreuzschlitzschraubendreher können Sie immer noch in Ihren Werkzeugkasten eintauchen, um einen echten Schraubendreher zu finden.

Sollten Sie eine kaufen?

Meiner Meinung nach ist dies jetzt die einzige Serie von Multitools, die Sie in Betracht ziehen sollten. Der Sinn eines dieser Geräte besteht darin, ein praktisches und vielseitiges Dienstprogramm anzubieten. Durch die so enorme Verbesserung der Benutzeroberfläche hat Leatherman diese beiden Dinge so weit vorangetrieben, dass sich das P4 nicht nur wie ein besseres Multitool anfühlt, sondern wie ein völlig neue Lösung.

Leatherman hat das Multitool 1975 erfunden und 2019 umfassend neu erfunden.

Kaufe jetzt

Tags: Ausrüstung Werkzeuge, Messer, Unbestimmt wild, Stapelartikel, Unbestimmt wild, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden