22.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Mücken verwandeln sich in Beweise gegen Deet
Mücken verwandeln sich in Beweise gegen Deet

Mücken verwandeln sich in Beweise gegen Deet

Gibt es ein bedrohlicheres Zitat im Zusammenhang mit Insekten als dieses? "Mücken können sich sehr, sehr schnell entwickeln." Wenn ja, möchte ich es nicht hören.

Laut einer aktuellen Studie einer Gruppe von Wissenschaftlern an der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin- einschließlich Dr. James Logan, Autor des obigen Zitats -Das abweisende Deet befällt Mücken bei der ersten Exposition, verliert jedoch bald darauf seine Kraft. Mit anderen Worten, sie scheinen immun gegen Insektenspray zu werden.

Um mehr zu erfahren, nahmen Forscher der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin einige A. aegypti Mücken im Labor und verführten sie mit einem menschlichen Arm in Deet bedeckt.

Wie erwartet hat das Abwehrmittel die Insekten von ihrer möglichen Mahlzeit abgehalten.

Einige Stunden später, als denselben Mücken die Möglichkeit geboten wurde, erneut zu speisen, stellten die Forscher fest, dass das Deet weniger effektiv war.

Die Forscher betonten, dass ihre Ergebnisse nicht bedeuten, dass Menschen in Risikogebieten die Verwendung von Deet einstellen sollten. Sie hoffen, dass ihre Forschung bei der Entwicklung wirksamerer Arten von Mückenschutzmitteln helfen wird.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden