25.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Guy führt eine Biermeile unter 5 Jahren

Guy führt eine Biermeile unter 5 Jahren

Wir sind eine Woche vor dem 60-jährigen Jubiläum von Roger Bannister Laufen die erste Meile unter vier Minuten. Was er an diesem stürmischen Tag im Jahr 1954 auf der Strecke der Universität Oxford erreicht hat, ist vielleicht immer noch der bedeutendste Moment in der Leichtathletik: ein Beweis für das ewige Bestreben der Menschheit, Barrieren zu durchbrechen, die einst für undurchdringlich gehalten wurden.

Jetzt kann die Menschheit einen weiteren solchen Meilenstein feiern: Die Biermeile unter fünf Minuten wurde erreicht.

Letzten Sonntag hat ein 34-jähriger Kanadier namens James Nielson vier Dosen Bier erfolgreich getrunken und in vier Minuten und 57 Sekunden vier Runden um eine Strecke gefahren (abwechselnd trinken und laufen). Damit wurde der bisherige Biermeilenrekord von 5:09 gebrochen .

Die Regeln für diese prestigeträchtige Veranstaltung, wie von festgelegt BeerMile.comerfordern, dass die Biere mindestens 335 ml (12 Unzen) und einen Alkoholgehalt von fünf Prozent enthalten. Wenn sich ein Wettkämpfer vor Beendigung des Rennens erbricht, muss am Ende des Rennens eine zusätzliche Runde hinzugefügt werden, was bedeutet, dass Wettkämpfer mit billigem Datum wahrscheinlich ihre Chancen, Nielsons Marke zu übertreffen, mit Sayonara bewerten können.

Apropos, Nick Symmonds (selbst ein 5: 15-Bierverkäufer), der sich für die Rechte der US-Olympioniken und Athleten einsetzt, hat Nielson seine Glückwünsche ausgesprochen berichtet von Flotrack.org: "Herzlichen Glückwunsch an ihn. Ich denke, ich fange besser an zu trainieren."

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden