28.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
New Era verwaltet den warmen Kreislauf

New Era verwaltet den warmen Kreislauf

Eine Studie der Purdue University hat eine Technologie verfeinert, die dies möglicherweise könnte den Wärmefluss verwalten. Ähnlich wie bei Geräten, die die Richtung elektrischer Ströme steuern, könnten diese Ergebnisse möglicherweise den Wärmefluss in allen Bereichen steuern, von der Elektronik bis zu Textilien.

"Zum Beispiel möchten Sie in einer Winternacht nicht, dass ein Gebäude schnell Wärme nach außen verliert, während Sie möchten, dass das Gebäude tagsüber von der Sonne erwärmt wird. Daher wäre es gut, Baumaterialien zu haben, die dies zulassen der Wärmefluss in die eine, aber nicht in die andere Richtung ", erklärte Xiulin Ruan, ein außerordentlicher Professor an der Purdue.

"Asymmetrische Graphem-Nanobänder" waren das fehlende Glied. Die Forscher glauben, dass diese neuen Erkenntnisse den Einsatz der Wärmekontrolle in einer Vielzahl von Anwendungen ermöglichen werden, darunter Computer, Elektronik, Gebäude und Kleidung.

Die thermische Gleichrichtung wurde bereits ausführlich untersucht. Diese neue Studie hat jedoch einen Durchbruch bei der Entdeckung der Verwendung von Minuskel erzielt dreieckige oder T-förmige Strukturen um mehr Wärmefluss in eine Richtung als in die andere zu ermöglichen.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Purdue University

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden