19.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Die Pfadfinder aktivieren jetzt Damen
Die Pfadfinder aktivieren jetzt Damen

Die Pfadfinder aktivieren jetzt Damen

Unter Berufung auf die sich wandelnden Bedürfnisse der arbeitenden Familien und den Wunsch nach mehr Inklusion kündigten die Boy Scouts of America am Mittwoch an, dass sie ab dem nächsten Jahr Mädchen aufnehmen werden.

"Ich habe nichts gesehen, was Führungsqualitäten und Disziplin so entwickelt wie diese Organisation", erklärte der BSA-Vorsitzende Randall Stephenson in einer Pressemitteilung. "Es ist Zeit, diese herausragenden Programme zur Führungskräfteentwicklung Mädchen zur Verfügung zu stellen."

Ab 2018 werden die Pfadfinder (das Programm für Sieben- bis Zehnjährige) weibliche Mitglieder aufnehmen. Bestehenden Paketen wird die Wahl angeboten, separate Untergruppen für Jungen oder Mädchen (sogenannte „Dens“) einzurichten oder nur für Jungen zu bleiben. Alle Höhlen werden gleichgeschlechtlich sein, aber den gleichen Lehrplan unterrichten und den gleichen Fortschritt in den Reihen der Organisation ermöglichen. Beide waren bisher für Mädchen unzugänglich.

Die BSA hat noch nicht angekündigt, wie die Integration von Frauen in Pfadfindertruppen (11 bis 18 Jahre) aussehen wird, gibt jedoch an, dass Mädchen ab 2019 die Chance haben werden, auf den höchsten Rang von Eagle Scout hinzuarbeiten BSA erklärt: „Unter Verwendung des gleichen Lehrplans wie das Pfadfinderprogramm wird die Organisation auch ein Programm für ältere Mädchen anbieten, das 2018 angekündigt wird und voraussichtlich 2019 verfügbar sein wird, damit sie den Eagle Scout-Rang erreichen können. Dieser einzigartige Ansatz ermöglicht es der Organisation, die Integrität des Single-Gender-Modells aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die Bedürfnisse der heutigen Familien zu erfüllen. “

//twitter.com/BSAchief/status/918164306058936322

Scouting ist das größte Jugendführungsprogramm der Welt und hat weltweit über 40 Millionen Mitglieder. Die BSA mit 2,3 Millionen Jugendmitgliedern war eine der letzten nationalen Organisationen, die keine Mädchen aufgenommen hat. Zum Beispiel begannen Pfadfinder im Vereinigten Königreich 1976, Mädchen zuzulassen.

Der Vorstoß zur Mitgliedschaft von Frauen wurde kürzlich von Sydney Ireland angeführt, die mit ihrer lokalen Truppe in New York auf den Eagle-Rang hingearbeitet hat, obwohl sie von der BSA nicht als offizielles Mitglied akzeptiert wurde.

"Das sind so aufregende Neuigkeiten, besonders am Internationalen Tag des Mädchens", sagt Irland. "Es wird jungen Menschen die Möglichkeit bieten, bei positiven Outdoor-Aktivitäten und Serviceprojekten gemeinsam auf gemeinsame Ziele hinzuarbeiten."

//twitter.com/AshaRangappa_/status/918163265443700736

Die Reaktion in den sozialen Medien war größtenteils überwiegend positiv. Einige ehemalige Pfadfinder und erwachsene Führer haben proaktiv eingegriffen, um potenzielle Bedenken auszuräumen.

//twitter.com/ZachWahls/status/918177497761632256

BSA will in erster Linie den Bedürfnissen moderner Familien gerecht werden. „Familien sind heute beschäftigter und vielfältiger als je zuvor“, erklärt die Organisation. „Die meisten sind Doppelverdiener und es gibt mehr Alleinerziehende als je zuvor, was praktische Programme für die ganze Familie attraktiver macht. Darüber hinaus bevorzugen viele Gruppen, die derzeit von Scouting unterversorgt sind, einschließlich der hispanischen und asiatischen Gemeinschaft, die Teilnahme an Aktivitäten als Familie. “

//twitter.com/nosoupforgeorge/status/918170471274749953

„Wenn mehr Pfadfinderprogramme mehr Jugendliche willkommen heißen, bekommen wir bessere Führungskräfte für morgen“, so die Interessenvertretung Pfadfinder für Gleichheit schrieb als Antwort auf die Nachrichten. Diese Organisation, die sich aus ehemaligen Pfadfindern zusammensetzt, plädiert für eine erhöhte Akzeptanz im Programm. "Wir freuen uns sehr, dass die Boy Scouts of America den nächsten Schritt in Richtung Inklusivität getan haben, indem sie Mädchen in die Gruppe aufgenommen haben."

Tags: Geschlecht, Politik, auf unbestimmte Zeit wild, Stapelartikel, auf unbestimmte Zeit wild, Kultur

Teile Mit Deinen Freunden