19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Riesige Wasserreserven in Afrika

Riesige Wasserreserven in Afrika

Wissenschaftler aus Großbritannien haben am Freitag eine Studie in der Tagebuch Umweltforschungsbriefe zeigt riesige Grundwasserreserven in einigen der trockensten Regionen Afrikas. Laut Forschern des British Geological Survey und des University College London könnte dieses Wasser verwendet werden, um die Auswirkungen der globalen Erwärmung zu dämpfen und einigen Kontinenten zu helfen 300 Millionen Menschen, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Die Reserven sind 100-mal größer als das verfügbare Oberflächenwasser des Kontinents, obwohl die Nachrichten Bedenken hinsichtlich der Zugänglichkeit und der langfristigen Folgen eines Wasserbooms aufkommen lassen. "Die Entdeckung beträchtlicher Wasserreserven in Teilen Afrikas mag eine gute Nachricht für den Kontinent sein", sagte der Sprecher der Vereinten Nationen, Nick Nuttall, "aber ... wenn sie nicht nachhaltig verwaltet werden, könnten sie unvorhergesehene Auswirkungen haben."

Lesen Sie mehr unter Reuters

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden