21.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Einer der besten Shades von 2019

Einer der besten Shades von 2019

100 Prozent Glendale (185 US-Dollar)

Der Sonnenbrillen-Kosmos ist riesig und voller Wunder. Betrachten Sie diesen Rennschild, der den Geschmack verzerrt und eine Konvergenz von hässlich-alt und schön-neu schafft. Die Gesetze des guten Aussehens gelten nicht mehr. Der Glendale führt uns zurück in die Mitte der 1980er Jahre, als eine obskure Firma namens Oakley den ersten amerikanischen Nationalhelden-Radrennfahrer Greg LeMond mit seltsamer optischer Ausrüstung ausstattete. Der epochale Eyeshade der kalifornischen Marke sah sehr danach aus, als hätte jemand Sonnenbrillen an einer Motorradbrille befestigt. Jetzt, 35 Jahre später, wiederholt sich die Geschichte. 100 Prozent (wie Oakley, ein in Motocross-Kreisen angesehenes Unternehmen) schenken Radfahrern und Läufern einen Wurzelschutz mit hochwertigen Materialien des 21. Jahrhunderts. Im Lieferumfang sind zwei Linsen enthalten - rauchgrau und fast klar, die beide von Mittag bis Nacht gut funktionieren - und die siebeneckigen Rahmen des Glendale sind flexibel, um das Austauschen zu erleichtern. Diese Rahmen fehlen nicht, besonders in Senfgelb mit einem schwarzen Streifen. Es sei denn, Sie tragen sie. In diesem Fall gibt es nicht viel zu sehen, sondern eine Welt, die vorbeizieht, während Sie vor harter Sonne und Wind geschützt sind. Gerade genug Luft strömt durch perforierte vordere Lüftungsschlitze und aus den Schaufeln an den Schläfen. Keine Menge Schnauben oder Schweiß trübte die Linsen. Wir konnten nicht anders, als jeden Teil des Glendale zu lieben, und das brachte ihm die Ausrüstung des Jahres ein.

Kaufe jetzt


Smith Lowdown Steel (199 US-Dollar)

Am besten für jeden Tag

Smith bietet mit diesen Sonnenbrillen, die für Streetwear und leichte Natur geeignet sind, eine rundum sympathische Atmosphäre. In der Stadt oder in den Boonies lässt der bräunliche Farbton der polarisierten synthetischen Linsen die Welt hell und farbenfroh aussehen. Dies ist die bazillionste Wiederholung des klassischen dorky-coolen Wayfarer aus den 1950er Jahren, aber Smith verleiht den Tempeln einen originellen Touch in Form eines Metallabschnitts - auffällig, aber nicht auffällig. Obwohl der Lowdown Steel für Freizeitbeschäftigungen wie Joggen oder Citybiken geeignet ist, ist der Look für den Sport etwas elegant. Die Form passt zu jedem, vorausgesetzt, Sie haben keinen großen Kopf.

Kaufe jetzt


Rapha City Round ($ 215)

Am besten hinter dem Lenkrad

Ein Moment der Farbanpassung ist ein geringer Preis für das, was die braun getönten synthetischen Gläser der City Round für Sehschärfe und Komfort leisten. Die Aussicht ist köstlich, sogar den Berg hinunter und direkt in die tiefe, aber höllisch helle Sonne. Die periphere Sicht ist offen für Wind und Licht, daher sind diese Sonnenbrillen nicht ideal für ernsthafte Aktivitäten, aber sie rocken in unnatürlichen Umgebungen. Sie sind ideal für den Autodienst und eignen sich gut für Städter, die müde, formelhafte Hüfte vermeiden möchten. Die Bügel bestehen aus schlankem dunklem Stahl - ein kunstvoller industrieller Zusammenstoß mit Schildkrötenrahmen im Vintage-Look - und lassen sich öffnen oder schließen.

Kaufe jetzt


Kaenon Anacapa (209 US-Dollar)

Am besten für extreme Verfolgungen

Diese Sportverpackung in Expeditionsqualität ist nach einer SoCal Channel Island benannt, die vom Pazifik in Stücke geschlagen wurde. Inzwischen gehören die dunkelgrauen, verspiegelten, polarisierten synthetischen Linsen zu einer neuen Linie namens Summit. Marketing-Namen sind normalerweise nebensächlich, aber hier gibt es echte Absichten, da Ozeane und Berggipfel auf ähnlich windige, sengende Weise hart für die Augen sind. Die Anacapa bietet ein bisschen Himmel, wenn die Bedingungen hart sind. Die Wrap-Back-Linsen und die reichlich geformten Rahmen boten Sicherheit und Schutz auf einer Wanderung auf einen sonnenverwöhnten Gipfel inmitten von Warnungen vor starkem Wind.

Kaufe jetzt


Roka Torino ($ 170)

Beste Trainingsfarben

Geben Sie es Roka, um zu wissen, wie man Sonnenbrillen für schnelle Jocks herstellt, die wirklich stilvoll sind und - noch besser - Spaß machen. In diesem Fall ist der Spaß ein Rückfalldesign mit quadratischen, übergroßen synthetischen Linsen. Sehr 1970er Jahre. Lassen Sie sich nicht von der Spiegelung und dem zweifarbigen Blau- und Orangenrand blind machen für das sportliche Ansehen des Turin, insbesondere beim Laufen und Radfahren. Abdeckung und Schutz sind wie bei den Objektiven groß und verfügen über eine superscharfe Optik in einem neutralen Grauton, die auch in der Stadt funktioniert. Federige, federleichte Rahmen halten sich am Kopf fest und haben klebrige Gummiflecken, wenn sie nass sind. Schwitzen und cool aussehen.

Kaufe jetzt


Rudy Project Spinair 56 (200 US-Dollar)

Am besten für fast alles

Das Aussehen dieser Linsen, die rot wie die Flammen der Hölle gespiegelt sind, sowie das Rahmenmuster aus Kunstkohlefaser und das kreischende purpurrote R-U-D-Y und die Gummiverkleidung an den Ohren lassen vermuten, dass sich ein Erwachsener im Raum befindet. Rudys polarisierte Linsen sind optisch so hervorragend wie synthetische. Die Grautönung bedeutet, dass selbst bescheidene Abenteurer das Spinair lieben werden. Ein großes Lob an die Marke für die Einstellung von polarisierten Linsen der Spitzenklasse in einer so intensiven Farbgebung. Unter der Oberfläche ist die Spinair 56 eine solide Crossover-Brille zum Spielen und Zurücklehnen, wenn die Sonne ernst ist, Sie es aber nicht sind.

Kaufe jetzt

Tags: Ausrüstung Sonnenbrillen, Synthetik, Lässig, Augen, Ausrüstung des Jahres, Stapelartikel, Sommer-Einkaufsführer 2019, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden