25.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Lassen Sie sich von einem Kumpel zu einer PR führen

Lassen Sie sich von einem Kumpel zu einer PR führen

Am vergangenen Freitag hat Mo Farah, der weltbeste Streckenläufer, trat seinen Weg zum Sieg beim 10.000-Meter-Rennen der Männer bei der Pre Classic in Eugene, Oregon. Sein Triumph kam gegen ein gestapeltes Feld einiger der besten Läufer der Welt, und Mo's Zeit von 26: 50,97 war die schnellste der Welt in diesem Jahr.

Und doch war Farah enttäuscht - und er war nicht schüchtern, warum. "Es war eigentlich ziemlich schwierig, wegen der Schrittmacher", sagte Farah, der näher an 26:30 rennen wollte, in einem Fernsehinterview. "Ich hatte einfach nicht das Tempo, in dem dich jemand an der Spitze durch 5 km, 6 km gleichmäßig führt."

Schrittmacher, die auch als Kaninchen, Schrittmacher oder Herzschrittmacher bezeichnet werden, sind Elite-Läufer, bei denen die Rennorganisatoren sowohl an Mittel- als auch an Langstreckenveranstaltungen teilnehmen, um Top-Wettbewerbern ein schnelles Tempo zu bieten, um schnelle Zeiten zu erreichen und die Wahrscheinlichkeit eines langsamen Rennens zu verringern , taktisches Rennen. Die Praxis hat eine lange Geschichte im Sport; Als Roger Bannister 1954 der erste Mann war, der weniger als vier Minuten auf der Meile lief, lief er die meiste Zeit des Rennens hinter zwei verschiedenen Schrittmachern her, um am Ende die Führung zu übernehmen. Wenn beim Marathon ein Weltrekord gebrochen wird, ist dies fast immer der Hilfe eines guten Schrittmachers zu verdanken, obwohl Kaninchen selten einen Kredit erhalten.

Auf professioneller Ebene fallen Pacer normalerweise aus dem Rennen aus. Wenn sie in der Lage wären, ihr Tempo über die gesamte Distanz aufrechtzuerhalten, würden sie um den Sieg kämpfen. (Und manchmal auch. Beim LA Marathon 1994 erhielt der 35-jährige Schrittmacher-Veteran Paul Pilkington 3.000 US-Dollar, um ein schnelles Tempo für die Elite-Teilnehmer festzulegen. Sie ließen Pilkington so weit voraus, dass er entschied, dass er es könnte festhalten und gewinnenund brachte ihm zusätzlich 27.000 Dollar und einen Mercedes ein.)

Das assistierte Tempo ist jedoch nicht nur für diejenigen nützlich, die Welt- oder Kursrekorde aufstellen möchten. Schrittmacher sind auch dafür verantwortlich, ein gleichmäßiges, gleichmäßiges Tempo zu liefern und diejenigen, die in der angegebenen Zeit bei der Gruppe bleiben können, über die Ziellinie zu bringen. Obwohl es verlockend sein mag, eine schnelle Gruppe zu finden und zu versuchen, herauszufinden, ob Sie durchhalten können, ist dies möglicherweise nicht der beste Schritt. Hier sind drei Weisheiten, die Ihnen beim Laufen mit Schrittmachern helfen sollen:

Markiere deinen Arm

Als Mo Farah vor zwei Wochen seine 10.000 lief, rief ihm sein Trainer in jeder Runde Zwischenzeiten zu. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie diesen Luxus bei Ihrem nächsten großen Rennen haben. Es liegt also an Ihnen, zu wissen, was Ihre Uhr lesen sollte, wenn Sie durch die Meilenmarkierungen kommen. Anstatt mit Ihrer Strava herumzufummeln oder Berechnungen in Ihrem Kopf durchzuführen, ist Ihre beste Wahl möglicherweise eine visuelle Hilfe, die Ihnen sagt, wo Sie zeitlich in jeder Phase des Rennens sein müssen. Auf der Messe für die 2015 Airbnb Brooklyn Half Im Mai hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ein Armband mit geteilten Berechnungen für über 20 verschiedene Torzeiten in die Hand zu nehmen. Für einen individuelleren Ansatz können temporäre Tattoos bestellt werden online für jedes Tempo und jede Distanz. Oder gehen Sie in die alte Schule und schreiben Sie Ihre Splits mit einem Sharpie an Ihr Handgelenk.

Beobachten Sie Ihre Uhr

Schrittgruppenleitern werden Zielzeiten zugewiesen, die erheblich langsamer sind als ihre persönlichen PRs. Diese, wie einige argumentiert habenkann ein Risiko darstellen, dass sie zu schnell ausgehen. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein erfahrener Schrittmacher diesen Fehler macht, müssen Sie selbst wissen, wie sich das Zieltempo für das Rennen anfühlen sollte. (Laufen Sie einen Halbmarathon? Versuchen Sie, fünf oder sechs Tage vor dem Rennen 3 x 1 Meile in Ihrem Zieltempo zu laufen, um sich vertraut zu machen.) Auch wenn Sie mit einer Gruppe laufen, ist es ratsam, immer im Auge zu behalten, besonders während die frühen Meilen, um sicherzustellen, dass Sie die auf Ihrem Arm angezeigten Risse treffen. Folge der Herde nicht blind.

Passen Sie die Menge auf

Laufen mit einer Tempogruppe bedeutet oft, mit einer Menschenmenge zu laufen, was nicht immer optimal ist, insbesondere wenn Sie an Hilfsstationen vorbeifahren. Eine Lösung besteht darin, die Hilfe eines schnellen Freundes in Anspruch zu nehmen, um Ihre Zielzeit zu bestimmen. Bei Lance Armstrong lief einen Marathon unter drei Stunden 2006 ließ er sich von einzelnen Herzschrittmachern helfen. (Einer davon war Alberto Salazar, der diese Woche gegeben hat Dopingvorwürfefühlt sich deprimierend angemessen an.) Stelle nur sicher, dass dein schneller Freund dich nicht im Staub weinen lässt. Machen Sie ein paar gemeinsame Übungsläufe und versuchen Sie, Ihr Tempo zu verbessern. Versprich, deinem Freund danach ein Abendessen zu kaufen - aber nur, wenn er die Ware liefern kann.

Tags: Gesundheit Laufen, Artikel stapeln, Schritt für Schritt, Gesundheit

Teile Mit Deinen Freunden