21.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Ausrüstung
  • Fassen Sie das Kunstwerk der Navigation an, damit Sie auf keinen Fall wegwandern
Fassen Sie das Kunstwerk der Navigation an, damit Sie auf keinen Fall wegwandern

Fassen Sie das Kunstwerk der Navigation an, damit Sie auf keinen Fall wegwandern

Im Mai 2019 verlor sich die Yogalehrerin und Physiotherapeutin Amanda Eller 17 Tage lang in den dichten Wäldern im Landesinneren von Maui, nachdem eine drei Meilen lange Wanderung zu einer erschütternden Tortur geworden war. Sie machte sich zu Fuß ohneHandy, Essen oder Wasser, da sie nur einen kurzen Ausflug machen wollte. Nachdem sie sich von der Spur gewagt hatte, konnte sie ihren Weg zurück nicht finden. Sie litt unter schwerem Sonnenbrand, Beinverletzungen und dem Verlust ihrer Schuhe, überlebte jedoch, indem sie Beeren aß, Wasser trank und zwischen Blättern schlief. Nach mehr als zwei Wochen entdeckte ein Rettungshubschrauber sie auf einem Wasserfall. Was solltest du tun, wenn du dich wie Eller im Wald verirrt hast und keine Spur in Sicht ist? Wir haben einige Experten um Rat gefragt.

Bevor du gehst

Offensichtlich planen die meisten Menschen nicht, sich zu verlaufen. Es gibt jedoch einige Schritte, die Sie unternehmen können, bevor Sie sich auf ein Abenteuer begeben, das Ihnen helfen kann, falls Sie sich verirren.

"Vor einer Reise ist es am besten, einen Verantwortlichen darüber zu informieren - oder eine Notiz darüber zu hinterlassen -, wohin Sie gehen, mit wem Sie gehen und wann Sie zurückkehren möchten", sagt Devin Hiemstra, ein langjähriger Freiwilliger bei Nordkalifornien Tahoe Nordic Suche und Rettung. „Es hilft uns, den richtigen Bereich zur richtigen Zeit zu suchen. Auf langen Reisen gebe ich sogar an, wie viel Ausrüstung ich habe und wie lange ich unterwegs sein kann, falls es schlecht läuft. “ Hiemstra fügte hinzu, dass die Sicherung einer Wildnisgenehmigung(falls zutreffend) oder das Verlassen Ihrer Route und Reisedauer in einem Trailregister oder Ihrem Fahrzeug kann ebenfalls hilfreich sein.

Die Verwendung einer Karte und eines Kompasses kann von entscheidender Bedeutung sein, wenn Ihr Telefon oder GPS-Gerät nicht mehr aufgeladen istzu lernen, bevor Sie auf die Spur kommen. "Das Wichtigste, was Sie über Ihren Kompass wissen müssen, ist, dass es keine Magie ist. Ein Kompass kann Ihnen nicht sagen, welchen Weg Sie gehen sollen, wenn Sie nicht wissen, welchen Weg Sie gehen möchten. Es kann Sie nicht finden, wenn Sie sich verlaufen. Aber es kann helfen “, sagt Clare Durand, Präsidentin von Orientierungslauf USA, das Leitungsgremium für den Sport in diesem Land. „Sie können die Kombination aus Karte und Kompass verwenden, um sicherzustellen, dass der Weg in die richtige Richtung verläuft. Wenn es keinen Pfad gibt, können Sie möglicherweise anhand der Konturlinien erkennen, dass Sie einen Hügel hinauf auf einen Kamm fahren, der von Norden nach Süden verläuft, und auf diesen Hügel gelangen. "

Überprüfen Sie für einen Crashkurs in Navigation Ihre lokale REI aufWorkshops zum Lesen von Karten und Kompassen, oder melden Sie sich für wochenendlange Navigationskurse in der südlichen Wüste von Utah anGeh in die Wildnis($295).Wenn Sie es nicht persönlich schaffen, Backpacker Magazin beherbergt einen siebenteiligen Online-Kurs zur Backcountry-Navigation ($ 149) das lehrtSie können eine Karte ausrichten, einen Kompass verwenden, eine Route planen und reagieren, wenn Sie sich verlaufen.

Was zu bringen

Sie müssen nicht immer ein Arsenal an GPS-Geräten und Notfall-Überlebenstools mitnehmen, wenn Sie in den Wald gehen. Wenn Sie sich jedoch in ein Gebiet begeben, das Sie nicht kennen, oder ein Abenteuer über größere Entfernungen planen, möchten Sie möglicherweise für alle Fälle packen, z. B. um sich zu verirren.

Bringen Sie zunächst Ihr Handy mit und tragen Sie genügend Wasser und Lebensmittel mit, um länger zu halten, als Sie denken, dass Sie da draußen sind. Vielleicht möchten Sie zusätzliche Schichten packen - wir mögen die Mountain Hardwear Ghost Whisperer / 2 Daunen-Hoody (325 US-Dollar), da es warm ist und klein verpackt ist - und ein starker Scheinwerfer wie der wiederaufladbare Petzl Actik Core ($70).

Ein GPS-Gerät wie das Garmin inReach Explorer + ($ 450) kann ein Lebensretter sein. Es enthält vorinstallierte Topokarten, einen integrierten digitalen Kompass und globales Satelliten-Messaging zum Versenden von SOS-Nachrichten, auch in Zonen ohne Mobilfunk.

Selbst wenn Sie ein GPS-Gerät haben, können die Batterien leer werden oder Sie können das Gerät verlieren. Deshalb sollten Sie lernen, wie Sie auf altmodische Weise navigieren. "Finden Sie einen Kompass mit einer klaren Grundplatte, damit Sie ihn durchschauen können", sagt Durand. "Das macht es einfach, es auf der Karte zu halten, und Sie brauchen keine ausgefallenen Visierinstrumente." Suuntos A10 SH Kompass (25 US-Dollar) verfügt über ein Standarddesign, das einfach zu verwenden ist. Kombinieren Sie es mit einer Papierkarte, wie sie normalerweise in Ihrem örtlichen Outdoor-Geschäft erhältlich ist. Die USGS hat Karten der Vereinigten Staaten online verfügbar, und Websites wie AllTrails Mit dieser Option können Sie topografische Karten drucken oder auf Ihrem Telefon speichern.

Ein gut sortiertes Erste-Hilfe-Set ist immer eine kluge Idee. „Fackeln und Signalspiegel sind gut, wenn jemand hinschaut und sie sehen kann“, sagt Hiemstra. "Ein Spiegel ist klein und leicht zu tragen, und eine Fackel kann eine großartige Möglichkeit sein, ein Feuer für Wärme zu entfachen." Coghlans Sight-Grid-Signalspiegel ($ 13) ist Brieftaschengrößeund kann bis zu 25 Meilen entfernt gesehen werden, und White Handheld Solas Flare von West Marine ($ 40) ist für Bootsfahrer gedacht, funktioniert aber auch für verlorene Wanderer. Eine Notfallpfeife, wie Das schwimmende Modell von JetScream (8 US-Dollar) können auch Rettungskräften helfen, Sie zu finden, oder die in der Nähe befindlichen Personen darüber informieren, dass Sie in Not sind.

Falls du dich verläufst

Wenn alles andere fehlschlägt und Sie wirklich verloren sind, halten Sie an und lassen Sie sich nieder. "Keine Panik. Atmen. Machen Sie einen Snack oder eine Wasserpause “, sagt Kenja Griffin aus Kalifornien Nach außen gebunden Ausbilder von 20 Jahren. „Verwenden Sie Ihre Karte, um Ihre Handläufe herauszufinden - welche Funktionen sich um Sie herum befinden. Vielleicht wirst du sehen, dass der Pfad hier auf der Karte sein sollte, etwa auf der Nordseite dieses Kamms, und du solltest dorthin gehen. "

Griffin schlägt vor, einen großen Kreis um Ihre unmittelbare Umgebung zu ziehen. "Sei dir deiner Umgebung bewusst. Sei präsent “, sagt Griffin. "Wenn Sie auf Wegen gehen, achten Sie darauf, wohin der Weg führt. Es kann leicht sein, vom Kurs abzukommen, wenn Sie auf Granit laufen und der Pfad verschwindet.Suchen Sie nach Hinweisen auf Auswirkungen anderer Personen, z. B. Fußabdrücke oder Wegweiser. “

Wenn diese Versuche fehlschlagen, ist der Anruf bei 911 der beste Weg, um eine Suche und Rettung einzuleiten. „Die meisten SAR-Teams werden vom County Sheriff geleitet, und der Anruf bei 911 ist der effizienteste Weg, um den Prozess zu starten. Außerdem sind ihre Ortungsdienste sehr hilfreich“, sagt Hiemstra. „Menschen können haben Gemischte Resultate mit Handy-Pings, aber wenn sie eine Stecknadel auf einer Karte ablegen und diese in einem Text senden können, ist dies normalerweise sehr genau. "

Achten Sie nach dem Anrufen oder Senden einer PIN auf den Akku Ihres Telefons und geben Sie Ihr Bestes, um diesen zu schonen. Bewahren Sie Ihr Telefon bei Kälte in einer warmen Innentasche auf und schalten Sie WLAN und Bluetooth aus, wodurch Energie schneller verbraucht werden kann.

„Wenn jemand verloren geht und um Hilfe ruft, ist es am besten, dort zu bleiben, wo Sie sind“, sagt Hiemstra. "Wir denken immer, wir können unsere Fußabdrücke verfolgen oder an einen besseren Ort gelangen, aber oft verlieren wir uns mehr oder finden einen schlechteren Ort." Er empfiehlt, dort zu bleiben, warm und trocken zu bleiben und sich so sichtbar wie möglich zu machen. Wenn sich in der Nähe ein offensichtlich sichtbarer Punkt befindet, z. B. eine offene Wiese, können Sie dorthin gehen, um für einen Hubschrauber besser sichtbar zu sein.

Tags: Ausrüstung Navigation, Gehen, Scheinwerfer, Suche und Rettung, Werkzeuge, Wandern und Rucksackwandern, Maui, GPS-Geräte, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden