27.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Eines der besten Zelte 2017

Eines der besten Zelte 2017

Unterstände, wohin auch immer der Weg Sie führt. (Lesen Sie mehr von unseren ausführlichen Zeltbewertungen.)

MSR Access 2 (600 US-Dollar)

Wenn Sie Ihr Wanderhaus seit einiger Zeit nicht mehr aufgerüstet haben, verpassen Sie es. Die Gewichte fallen, während der Wohnraum, die Haltbarkeit und die Ausstattung weiter zunehmen, was zu Zelten führt, die das ganze Jahr über funktionieren. MSR-Zugang 2 ist am äußersten Ende dieses Trends. Bis es soweit war, fielen die meisten Optionen in eine von zwei Kategorien: drei oder vier Jahreszeiten. Nehmen Sie ein leichtes Wintercamping für drei Jahreszeiten und Sie werden kalt und elend sein. Vier-Jahreszeiten-Zelte mit ihren zusätzlichen Stangen und dicken Stoffwänden sind schwer - und in den schwülen Sommermonaten übertrieben. Mit dem Access schließt MSR diese Lücke und verwendet erstklassige Materialien, um das Gewicht zu senken und die Leistung zu steigern. Obwohl der Access halb so schwer war wie die meisten Winterunterstände, flatterte er kaum in einem alpinen Sturm. Dank des 20-Denier-Fliegen- und Bodengewebes nahm es sechs Zoll Matsch ohne Schlupf an und verwandelte sich bei Ausflügen bei warmem Wetter nicht in eine Sauna. Darüber hinaus gibt das 29 Quadratmeter große Volumen nur Hinweise auf die Menge an Wohnraum. Die Stangen drücken alle vier Wände in Richtung Vertikale und erhöhen die Decke, sodass beim Ein- und Aussteigen kein Kriechen erforderlich ist. Fügen Sie zwei große Vorräume und große Aufbewahrungstaschen hinzu, und ein paar Männer mit Ausrüstung waren gemütlich, aber bequem. Diese Details sind ein Beweis für die kleinen Dinge, die in dieses einzige Zelt investiert wurden, das Sie brauchen. 3,7 lbs

Kaufe jetzt

Eureka Suite Dream 2 (250 USD)

Beste für: Flitterwochen.

Der Test: Ein Ehepaar, das sich auf einen einmonatigen Roadtrip begibt, plant, ihn zu schruppen. Aber nach dem Pitching diese Villa Auf einem begehbaren Campingplatz auf der Olympischen Halbinsel änderten sich die Dinge. "Der Lastwagen schien wie eine Hütte nach dem Zelt", sagten sie. Der 40 Quadratmeter große Innenraum - zehn Fuß mehr als ein typisches Zwei-Personen-Zelt - ist groß genug für eine aufblasbare Queen-Size-Matratze. Das Paar konnte sich aufsetzen und sich unter dem vier Fuß hohen Gipfel anziehen, und die Kuppelform bot mehrere Fuß Bewegungsfreiheit. Ein dreieckiger Raum für Stiefel und Schuhe sorgte für mehr Stauraum. Im Media Center mit einer berührungskompatiblen Tablet-Hülle fühlte sich das Zelt noch mehr wie zu Hause an.

Das Urteil: Der Inbegriff von Komfortcamping. 4,4 lbs

Kaufe jetzt

Therm-a-Rest Ruhe 4 ($ 480)

Beste für: Autoseitiger Luxus.

Der Test: Therm-a-Rest beherrschte die Isomatte und brachte sie in einem Tierheim an. Wir sind beeindruckt von der ersten Salve. Die Ruhe 4 Packt in einen schlanken Rucksack eine willkommene Abwechslung zu den sperrigen, ungeschickten Würstchen, die für die meisten Autocampingzelte gelten. Wenn Sie die drei farbcodierten Stangen an der Karosserie befestigen, entsteht ein modifizierter A-Rahmen: ein fünf Fuß hohes Spitzdach mit Wänden, die sich fast senkrecht nach außen neigen. Dieser Sauger hat mehr Kopffreiheit als ein Subaru Outback. Die Vorräume schließen einen fußbreiten Raum vor jeder Tür ein. Sie hielten Schuhe und Handtücher trocken, wenn sie während einer Sommerdusche mit einem Reißverschluss geschlossen wurden, rollten sich dann zusammen und gingen aus dem Weg, wenn der Himmel klar wurde, und ließen die riesige Tür zurück, um Sand abzulenken, der vom Strand auf unserem Campingplatz wehte. Die Tranquility 4 war palastartig für zwei und perfekt für drei. Vierköpfige Familien: Upgrade auf die Sechs-Personen-Version.

Das Urteil: Ein solides Debüt des Pioniers der Isomatte. 13 lbs

Kaufe jetzt

Sierra Designs Clip Taschenlampe 2 ($ 200)

Beste für: Old-School-Funktionalität.

Der Test: Sierra Designs brachte die Clip Taschenlampe vor mehr als drei Jahrzehnten zu vermarkten. Diese zweite Iteration bleibt der Seele ihres bewährten Vorgängers treu und fügt einige wichtige Verbesserungen hinzu. Es ist immer noch nicht freistehend und muss aufrecht abgesteckt werden, aber die beiden Reifenstangen heben den Netzkörper höher (42 Zoll) und breiter (52 Zoll). Das einzelne Vestibül ist ebenfalls größer und mit Reißverschlüssen auf beiden Seiten können Sie es aus dem Weg rollen oder in eine Markise verwandeln. Und diese Version ist genauso leicht - und erschwinglich - wie das Original. "Es ist geräumig für sein Gewicht und seinen Preis und blieb vor allem in einem Sturm trocken und stabil", bemerkte ein Bergführer-Tester in British Columbia.

Das Urteil: Ein Raucherangebot für ein zuverlässiges Zelt. 3,9 lbs

Kaufe jetzt

REI Quarter Dome Lufthängematte (219 $)

Beste für: Die Hängematte neugierig.

Der Test: Hängende Zelte haben einen Moment Zeit, und während viele Spielereien sind - schmerzhaft klaustrophobisch und pingelig aufzubauen - Quarter Dome Air führt das Rudel um mehrere Meilen. REI hat Elemente von einem Fallschirm ausgeliehen, um eine flache Oberfläche zu schaffen, die ihre Form so gut beibehält, dass Sie auf Ihrer Seite schlafen können, ohne das Gefühl zu haben, in einen Planentaco zu versinken. Leichte Stabilisatoren an jedem Ende halten die Hängematte offen, während sechs Gurtbänder die Spannung gleichmäßig verteilen. Dank des intuitiven, vielseitigen Designs des hängenden Unterstandes können Sie auf beiden Seiten schlafen - einer mit einer Insektenfliege und einer ohne. Von dort aus ist es einfach, die Fliege einzustellen, indem Sie an einer Reihe von Gurten ziehen, um sie festzuhalten, oder sie für mehr Belüftung lösen. Das Stück Widerstand? Der Quarter Dome Air ist klein und leicht zu verstauen.

Das Urteil: Ein hängendes Zelt, das sich für Rucksacktouren eignet. 3,1 lbs

Kaufe jetzt

Big Agnes Tufly SL2 + (400 US-Dollar)

Beste für: Backcountry-Fähigkeit mit Autocamping-Komfort.

Der Test: Von einem Team weiblicher Designer bei Big Agnes zusammengestellt, der Tufly ist ein Zelt mit allem Komfort, den Sie sich auf einem Autocampingplatz wünschen. Denken Sie an sechs Aufbewahrungstaschen, zwei Overhead-Medientaschen und großzügige Quadratmeter. Auffällige Ausstattungen bedeuten jedoch nicht, dass es an Körnung mangelt. Zwei Guides zogen den Tufly auf einer stürmischen viertägigen Reise in die Alpen von Vancouver Island. "Könnte das beste Zelt sein, das ich je benutzt habe", sagte einer. "Das einzig Negative ist, dass wir um Seiten gekämpft haben." Während das Tierheim selbst symmetrisch ist (sprich: einfach einzurichten), ist ein Vorraum größer als der andere und stützt sich in eine Markise. Traversenstangen drücken beide Türen heraus und verhindern, dass beim Ein- und Aussteigen Wasser eindringt. Sie heben auch die Seitenwände in die Vertikale, was den Tufly besonders geräumig macht.

Das Urteil: Ein Zwei-Personen-Zelt, das seiner Rechnung gerecht wird. 4,3 lbs

Kaufe jetzt

Nemo Hornet Elite 2 (500 US-Dollar)

Beste für: Alleine gehen.

Der Test: Versuchen Sie nicht, diesen Nemo mit einem Partner zu teilen, es sei denn, Sie planen, die ganze Nacht zu löffeln. Aber es glänzt absolut bei schnellen und leichten Solo-Missionen. Mit einem Gewicht von weniger als zwei Pfund und einer Packung, die kleiner als eine Wasserflasche ist, die Hornet Elite hat viel Platz für einen Solisten und all ihre Ausrüstung. Wir lagerten bei strömendem Regen an einem Surfstrand, hatten einen vollgestopften Rucksack im Inneren und hatten immer noch Platz zum Dehnen - eine Unmöglichkeit in den meisten Ein-Personen-Zelten. Die zwei Türen und 12 Quadratmeter großen Vorräume wirkten luxuriös. Aber behandeln Sie den hauchdünnen Fliegen- und Zeltstoff mit sieben und zehn Denier mit Respekt.

Das Urteil: Die Premium-Option für den gewichtsbewussten Einzelgänger. 1,8 lbs

Kaufe jetzt

Tags: Ausrüstung Zelte, Camping, Schlaf, Vier-Jahreszeiten-Zelte, Sommer-Einkaufsführer, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden