24.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Neu wird gelehrt, dass wir viel Schlaf bekommen
Neu wird gelehrt, dass wir viel Schlaf bekommen

Neu wird gelehrt, dass wir viel Schlaf bekommen

Wenn Sie sich Sorgen machen, nicht genug Schlaf zu bekommen, können Sie sich wahrscheinlich einfach ausruhen. EIN neues Forschungspapier, das letzte Woche in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Schlafmedizin Bewertungen, deutet darauf hin, dass die Menschen nicht nur genug Schlaf bekommen, sondern dies seit 50 Jahren konsequent tun.

Schlafforscher analysierten Daten aus 168 objektiven (im Gegensatz zu selbst berichteten) Studien zwischen 1960 und 2013. Schlafdaten von über 6.000 gesunden Erwachsenen zeigten, dass die verbreitete Vorstellung, dass es ein modernes, weit verbreitetes Schlafdefizit gibt, einfach nicht richtig ist.

In den letzten fünf Jahren gab es eine wachsende Besessenheit, mehr Schlaf zu bekommen. Wir haben von seinen gesundheitlichen Vorteilen gehört, von verbessertem Lernen und emotionalem Wohlbefinden bis hin zu einem gesünderen Herzen und einem geringeren Risiko für Fettleibigkeit. nach Angaben des NIH. Und andere große Gesundheitsorganisationen, einschließlich der CDChaben unsere Aufmerksamkeit auf das öffentliche Problem des Schlafentzugs gelenkt, gemäß Quarz.

"Wir hören die Nachricht so oft darüber, dass wir nicht genug Schlaf bekommen, dass ich denke, dass viele Menschen sich darüber Sorgen machen", sagte Shawn Youngstedt, leitender Forscher des neuen Papiers Draußen in einer E-Mail. "Ironischerweise trägt diese Nachricht wahrscheinlich zu Schlaflosigkeit bei, die durch übermäßige Sorgen um den Schlaf ausgelöst oder verschlimmert werden kann."

Unsere Schlafparanoia könnte laut Youngstedt zu einem anderen ungesunden Trend führen. Das Risiko, zu viel Schlaf zu bekommen - mehr als acht Stunden gemeldeter Schlaf - ist mindestens so groß wie das Risiko, nicht genug Schlaf zu bekommen - weniger als sechs Stunden gemeldeter Schlaf - und einige Studien zeigen, dass es häufiger vorkommt, viel zu bekommen Schlaf als es ist, zu wenig zu schlafen.

"Aus Sicht der öffentlichen Gesundheit könnte langer Schlaf ein größeres Problem sein", schrieb Youngstedt. "Genau wie man zu viel Wasser, Sonnenlicht, Vitamine oder Nahrung bekommen kann, gibt es Dutzende von Studien, die darauf hinweisen, dass man zu viel Schlaf bekommen kann."

Das Endergebnis? Schießen Sie jede Nacht zwischen sechs und acht Stunden Schlaf und machen Sie sich keine Gedanken darüber, nicht genug davon zu bekommen.

In anderen Nachrichten

  • Die Welt hat 3,04 Billionen Bäume, achtmal so viele wie bisher angenommen, laut einer Studie veröffentlicht in Natur Am Mittwoch. Aber das ist nur etwas mehr als die Hälfte der Bäume, die vor der menschlichen Zivilisation auf der Erde standen.
  • Eine unabhängige Studie der gemeinnützigen Forschungsorganisation Das Mountain Studies Institute stellte eine Zunahme der Metalle fest im Animas River in der Nähe von Durango am 6. April, dem Tag nach der Verschüttung. Die Werte kehrten nur fünf Tage später auf den Stand vor dem Verschütten zurück.
  • Die University of Oregon schlug vor, Hayward Field im nächsten Sommer neu zu gestalten. Das Neue Designpläne beinhalten eine erweiterte Westtribüne mit 30.000 Sitzplätzen. Das Kuratorium der University of Oregon wird entscheiden, ob der Plan am kommenden Donnerstag genehmigt wird oder nicht.
  • Am Dienstag, ESPN gab bekannt, dass die X Games wird im Februar 2016 in Oslo, Norwegen, stattfinden. Sommer- und Winterveranstaltungen werden zum ersten Mal in der Geschichte von X Games kombiniert.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden