25.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Mauritius verbietet Plastikgepäck

Mauritius verbietet Plastikgepäck

Papier oder Gefängnis? Um die lokale Tierwelt zu schützen, hat die Regierung von Mauritius die Verwendung von Plastiktüten verboten, und diejenigen, die gegen diese Bestimmungen verstoßen - ob sie kaufen, herstellen oder importieren -, können mit einer Geldstrafe bis zu einem ganzen Jahr hinter Gittern rechnen. Laut dem Ministerialbeamten Mohamed Yahya sterben mehr als 70 Prozent der Rinder und Schafe, die in der Hauptstadt Nouakchott sterben, an Plastiktüten. Regierungsbeamte wiesen auch auf die fatalen Auswirkungen von Plastiktütenabfällen auf Fische als weiteren Grund für das Verbot hin. Eine Reihe anderer afrikanischer Länder, 2006 von Ruanda geführthaben ähnliche Gesetze verabschiedet.

Über BBC

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden