19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Ausrüstung
  • Auf keinen Fall Bend! 9 Outdoor-fähige iPhone 6 Plus-Instanzen
Auf keinen Fall Bend! 9 Outdoor-fähige iPhone 6 Plus-Instanzen

Auf keinen Fall Bend! 9 Outdoor-fähige iPhone 6 Plus-Instanzen

Vielleicht haben Sie den gleichen Gedanken gehabt, den ich schon lange hatte. Smartphone-Hüllen: Was für ein Betrug. Telefonhersteller müssen mit den Fallfirmen und Einzelhändlern in Kontakt stehen, immer schmucklose, anfällige Telefone entwerfen und neue Modelle entwickeln, um eine neue Größe des Koffers zu rechtfertigen.

Aber vor kurzem habe ich meine Melodie geändert. So wie Sie keine Allround-Jacke besitzen können, können Sie ein Telefon mit einer Universalhülle nicht ausrollen und erwarten, dass es für alle funktioniert. Ich habe diese Theorie mit dem Jumbo iPhone 6 Plus getestet. (Android-Nutzer, diese Bewertung gilt auch für Sie. Alle hier gezeigten Fälle mit Ausnahme von IvySkin sind für das Samsung Galaxy Note 4 und andere Android-Modelle verfügbar.)

Nun, das Ganze über das Biegen und Brechen des 6 Plus in Ihrer Tasche war übertrieben, aber jedes Gerät, das so dünn und expansiv ist, ist anfällig. Das ist Grund Nummer eins für eine Schutzhülle. Gründe zwei, drei und vier: Du bist ein Draußen Reader, dh Sie radeln, klettern und paddeln und bringen Ihr 4G-Gerät mit, damit Sie Fotos aufnehmen und dann den Weg nach Hause finden können. Einer Draußen Der Redakteur erledigt dies, indem er sein Telefon in einem leeren Eierkarton verstaut, in eine Plastiktüte schiebt und in einem Trinkrucksack trägt. Das funktioniert wahrscheinlich genauso gut wie jedes der hier gezeigten Modelle, aber da Sie möglicherweise keinen Rucksack tragen (und die meisten Hosendesigns keine Eierkartons aufnehmen), haben wir uns entschlossen, unsere Bewertung auf traditionelle Fälle zu beschränken.

Diese Fälle bieten ein Spektrum von Merkmalen, die vom geringsten Schutz zum meisten reichen - was keineswegs eine Möglichkeit ist, das Schlimmste zum Besten zu sagen. Es gibt Kompromisse mit sperrigeren Gehäusen: Das gesamte Paket kann sich der Größe einer Jumbo-Bar von Irish Spring annähern (wir haben die batteriebetriebenen Gehäuse aus diesem Grund weggelassen: Sie sind großartig, wenn Sie immer unterwegs sind Aber angesichts der verbesserten Akkulaufzeit der neuesten Telefone und der bloßen Startgröße ist es für uns eine Brücke zu weit.

Ein zweiter Nachteil bei mehr aufgebauten Fällen sind die Anschlussabdeckungen. Dies ist bereits ein Telefon mit einer langen Breite von Ohr zu Mund, und Nicht-Telefonschreier wie ich hören möglicherweise bereits das Wort "Was?" genug ohne die Dämpfung, die von einem verdeckten Mikrofon kommt. Wenn Sie sich jedoch in nassen Bedingungen befinden, sollten Sie auf jeden Fall mehr Wasserschutz anstreben.


Griffin Identity All Clear (30 US-Dollar)

Ausgehend vom minimalistischen Ende sorgt dieser schlanke Rücken aus klarem Polycarbonat mit klaren Gummiseiten dafür, dass Ihr Telefon nackt aussieht und im Falle eines Sturzes ein wenig sicherer ist, und verstärkt die Momente, in denen Sie sich beispielsweise zu einem bewegen Zu viele Barhocker eines Nachts und vergessen Sie beim fünften Barhocker, dass Sie ihn in Ihre Gesäßtasche gesteckt haben. Das Identität Alle Klarer Fall ist für 4-Fuß-Tropfen ausgelegt, aber es ist am besten, nicht zu versuchen, dies zu wiederholen; Wenn es aus dieser Höhe mit dem Gesicht nach unten fällt, sind Sie der Physik und dem Glück ausgeliefert. Die Identität kann auch mit verschiedenen Farben und Designs angepasst werden. (Griffin stellt eine große Auswahl an guten Fällen her, die viel mehr Schutz bieten, aber meiner Erfahrung nach haben ihre superharten Fälle ein kleines Problem mit dem Quetschknopf.)


Speck CandyShell Grip ($ 40)

Dies ist eine Verbesserung des Schutzes. Die stärkere Gummipolsterung an den Seiten und auf der Rückseite des CandyShell Grip Fall- plus einer erhöhten Lünette, die sich über das Gesicht des Telefons erhebt - ermöglicht es ihm, mit einer besseren Überlebenschance auf seinem Gesicht zu landen. Noch besser ist, dass der Rücken mit einem klebrigen Gummigriff versehen ist, der verhindert, dass er von Armaturenbrettern oder verschwitzten Händen rutscht. Einer meiner Lieblingsfälle rein stilistisch.


PureGear DualTek (35 US-Dollar)

Immer noch im Bereich alltäglicher Fälle, die aus Ihren Laufshorts herausfallen können und immer noch MapMyRun zu Hause sind. dieser etwas mehr aufgebaute Fall Fügt einen Stoßschutz mit einer zusätzlichen Gummistütze hinzu, die das Telefon in einer Art Lufttasche aufhängt. Ergonomische Gummigriffe an den Seiten machen es fast so rutschfest wie der Speck (aber nicht ganz) und die Eckstoßstangen sind ebenso wie die Lünette an der Vorderseite ausgebaut.


IvySkin Renegade ($ 40)

Der Renegat ist ein substanzielleres, aber immer noch sehr schlankes Gehäuse mit hartem kohlenstoffverstärktem Kunststoff in der Schale. Das mag übertrieben sein, aber wenn Sie sich Sorgen über die Steifigkeit Ihres Telefons machen, ist dies bei weitem die unnachgiebigste der ganzen Reihe. (Der Kompromiss ist etwas schwerer.) In diesem Fall wird außerdem ein blendfreier Bildschirmschutz (der sich abblättert) hinzugefügt, um den Fallschutz zu verbessern. Die erhöhte Lünette wird jedoch abgezogen, wodurch der Effekt aufgehoben wird und der Effekt erhalten bleibt etwas anfällig für Gesichtspflanzen. Der Grip ist hier nicht so gut wie in den beiden oben genannten Fällen, aber es ist immer noch eine solide, gut aussehende Option.


Pelican ProGear Voyager (60 US-Dollar)

Pelikan ist bekannt für seine stämmigen Fälle; mit dem ProGear VoyagerSie haben sich auf eine Lifestyle-freundlichere Version reduziert, die täuschend reich an Funktionen ist. Der größte Fortschritt gegenüber den oben genannten Fällen ist eine Gruppe von Anschlussabdeckungen, bei denen kein Loch frei bleibt. Wie oben erwähnt, beeinträchtigt dies jedoch die Anrufqualität. Es ist auch nicht zertifiziert, vollständig in das Getränk zu gehen. Die super-haltbare Polycarbonat-Schale ist mit Gummi versehen, um das Greifen auf Oberflächen zu erleichtern. Sie verfügt über eine abziehbare Displayschutzfolie und eine separate Schnappfront mit erhöhter Lünette, die eine gute Fehlerquote für Gesichtstropfen ermöglicht. Schließlich gibt es ein Holster, mit dem Sie das Telefon mit dem Gesicht voran einrasten lassen können, bevor Sie sich von einer Klippe abseilen. Entpolstern Sie das Ding danach einfach, damit wir nicht glauben, dass Sie hier sind, um das Messgerät abzulesen.


Trident Cyclops ($ 40)

Mit die Zyklopen Wir beginnen, mehr in tornadosicheres Gebiet vorzudringen. Es hat einen sehr zähen Polycarbonat-Rücken mit Kissen auf der Innenseite; ist an den Kanten ausgebaut, um einen Bruch zu verhindern; und hat eine Schnappfront mit integriertem Displayschutz, der Ihr Gorilla-Glas mit größerer Wahrscheinlichkeit rettet (die Touch-Through-Funktionalität ist auch nicht schlecht). Dieser Fall nimmt definitiv mehr Platz in Ihrer Tasche ein, aber mit Anschlussabdeckungen und zusätzlichen Staubfiltern ist er nicht nur tropfenfest, sondern auch schmutzabweisend und hält etwas Feuchtigkeit stand. Außerdem ist der Kunststoff biologisch abbaubar, wenn es an der Zeit ist, ihn wegzuwerfen. Der Kompromiss mit diesen Filtern ist die Anrufqualität, daher können wir sie nicht für den täglichen Gebrauch empfehlen - bewahren Sie sie als Backup für Ihre Hardcore-Abenteuer auf.


Urban Armor Gear Rogue Folio (40 US-Dollar)

Der Folio-Look ist eine spezielle Kategorie, die eher für das Büro gedacht ist, aber dieses wurde auf unsere Liste gesetzt, weil es sich um eine ernsthaft aufgebaute, stoßdämpfende Hülle mit Gummipuffer und einer Klappfront handelt, die Ihr Telefon auf 360-Grad-Basis schützt. (Sie können sogar mit geschlossener Abdeckung telefonieren.) Die Froschhaut-Textur bietet einen hervorragenden Halt, und obwohl es keine Anschlussabdeckungen gibt, um Wasser fernzuhalten, hat es die Rückseite Ihres Telefons - und die Vorderseite -, wenn Sie möchten Werfen Sie es für eine morgendliche Fahrt in Ihren Rucksack und bringen Sie es dann zur Arbeit. Der Nachteil ist die schiere Größe der Sache, aber wenn Sie bedenken, dass Sie Ihre Debitkarte und ein paar Scheine in den Umschlag stecken und Ihre Brieftasche zu Hause lassen können, ist dies wahrscheinlich ein Nettogewinn.


Lebensfester Nüüd ($ 100)

Obwohl es Sie ein wenig mehr kosten wird, die Nüüd wird Ihr Telefon speichern Von Spritzern und voll besetzten Dunks bis zu sechs Fuß für mindestens eine Stunde, und diese Hafenabdeckungen meiden auch Staub und Schmutz. Das andere großartige hier ist das schlanke Profil: Mit etwas weniger Dämpfung auf Vorder- und Rückseite und ohne integrierten Displayschutz (die Vorderseite klickt fest, um eine Abdichtung zu erzielen), gibt es ein wenig (wenn auch nur ein wenig) Fallschutz auf wird aber im Austausch zu einem vielseitigeren Alltagsfall. Hinweis: Dieses Modell wird Anfang 2015 in den Handel kommen.


OtterBox Defender ($ 70)

Legen Sie Ihr Telefon in eine robuste Kunststoffschale, die sich dann in einer Gummi-Schutzhülle befindet Verteidiger ist das beste Allround-Schutzhülle, die Sie ohne Eierkarton kaufen können. Die handschuhartige Passform und das hervorragende Design machen diesen Koffer zu einem Koffer, den Sie einmal anziehen und niemals ausziehen können. Der Mikrofonanschluss ist vollständig freigelegt, wenn er etwas zurückgesetzt ist, sodass Sprachanrufe mehr oder weniger ungehindert sind. Die anderen Anschlüsse haben eng anliegende Abdeckungen, und die integrierte Displayschutzfolie verdeckt sogar die Home-Taste (während die Touch ID weiterhin voll funktionsfähig ist). Das griffige Gummi rundum verhindert Rutschen und Stürze und wird wie der Pelikan mit einem Holster geliefert. Bist du das, John Wayne?

Tags: Ausrüstung Handys, Design und Technik, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden