22.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Matthew Drive, 1974-2014

Matthew Drive, 1974-2014

Gestern haben wir das gelernt Draußen Der 39-jährige Matthew Power starb, als er eine Geschichte für berichtete Männerjournal in Uganda. Er war auf einer einwöchigen Reise gewesen und hatte den britischen Abenteurer Levison Wood begleitet, der versuchte, den Nil entlang zu laufen. Nach Polizeiberichten der ugandischen Behörden brach Matt zusammen und starb schnell.

In einer Erklärung von MännerjournalWood und die anderen Expeditionsmitglieder sagten, sie glaubten, er sei einem Hitzschlag erlegen, obwohl eine endgültige Todesursache erst bekannt wird, wenn in Kampala eine Autopsie durchgeführt wird.

Matt schrieb viele Geschichten für Draußen, von Kritik über Essays bis hin zu berichteten Stücken von weit entfernten Orten. Seine jüngste war die Geschichte von Jairo Mora Sandoval, einem Meeresschildkrötenaktivisten, der in Costa Rica ermordet wurde. Matt näherte sich der Geschichte auf seine übliche Weise: Er hörte die Nachrichten und sprang in ein Flugzeug.

Matt war ein furchtloser und mitfühlender Journalist, der großartige Arbeit geleistet hat. Er war hart, behandelte aber seine Story-Themen mit größtem Respekt. Dem Journalismus geht es schlechter, und unsere Herzen sind gebrochen.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden