27.11.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
NOAA genehmigt das Töten von Seelöwen

NOAA genehmigt das Töten von Seelöwen

Oregon und Washington werden es sein in der Lage, Seelöwen zu töten die sich von Lachs und Steelhead-Forellen ernähren, gemäß einer neuen Richtlinie, die am Donnerstag von der National Oceanic and Atmospheric Administration angekündigt wurde. Die Entscheidung erlaubt es den Staaten, insgesamt 92 Seelöwen pro Jahr zu töten, jedoch erst, nachdem die Tiere mit Gummischrot und Feuerwerkskörpern getrübt und Zoos angeboten wurden. Seelöwen sind durch das Gesetz zum Schutz von Meeressäugetieren geschützt. Im Jahr 2011 zog die NOAA eine ähnliche Genehmigung zurück, die es den Staaten ermöglichte, problematische Seelöwen in der Nähe des Bonneville-Staudamms in Oregon zu töten.

Lesen Sie mehr unter Reuters

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden