27.11.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Norwegen verdoppelt die Kohlenstoffsteuer auf Öl
Norwegen verdoppelt die Kohlenstoffsteuer auf Öl

Norwegen verdoppelt die Kohlenstoffsteuer auf Öl

Norwegen wird seine Kohlenstoffsteuer auf Ölunternehmen fast verdoppeln, ein neuer Haushaltsplan wurde am Montag bekannt gegeben. Sie planen es Erhöhung der Kohlenstoffsteuer auf die Offshore-Erdölindustrie um etwa 35 USD pro Tonne Dies würde die Steuer auf rund 72 USD pro Kohlendioxid-Tonne erhöhen. Die Steuer wird einen neuen Fonds in Höhe von 1,75 Mrd. USD zur Förderung erneuerbarer Energien und zur Reduzierung von Treibhausgasen unterstützen. Der Fonds wird auch verwendet, um Entwicklungsländer beim Schutz tropischer Regenwälder zu unterstützen. Norwegen hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen bis 2020 auf 30 Prozent unter das Niveau von 1990 zu senken.

Über Reuters

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden