01.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Nordkorea plant Surfcamp

Nordkorea plant Surfcamp

Die autoritäre Regierung Nordkoreas hat einer Gruppe von Touristen und Nordkoreanern den Segen gegeben, die unerforschten Pausen des Landes im September zu besuchen. laut dem Wächter. Der Umzug ist eine seltene Gelegenheit, im Land zu surfen.

Die Reise wird von Uri Tours organisiert, einem in New Jersey ansässigen Reiseunternehmen, das sich auf Reisen nach Nordkorea spezialisiert hat.

"Unser Ziel ist es, die Ressourcen zu bewerten und sie lokalen Surfern auf nachhaltige und sichere Weise zur Verfügung zu stellen", sagte Nick Zanella, ein italienischer Surfer, der die Reise machen wird Wächter. "Wir sind nicht da, um einfach zu surfen, damit zu prahlen und dann auf Kaution zu gehen."

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden