02.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
10 Betriebsnotwendigkeiten der nächsten Generation

10 Betriebsnotwendigkeiten der nächsten Generation

Hier ist etwas, das Sie neben Ihren Laufrennen 2016 herausfinden sollten: Ausrüstung der nächsten Generation. Letzten Monat haben wir die Gänge bei besichtigt Das laufende Ereignis- Augustins jährliche Messe - und einen Blick auf Schuhe und andere innovative Laufwaren für 2016 werfen. Was noch nicht herauskommt, kommt bald. Planen Sie also Ihre Läufe und Ihre Einkäufe.


Hoka Tracer ($ 130)

Der Tracer (im April erhältlich) könnte das Modell sein, das sich erhebt Hoka Von der Kultmarke zur Mainstream-Umarmung. Sie werden immer noch viel von der bemerkenswerten Dämpfung der Marke genießen - der „Stapel“ ist reichlich 22 Millimeter in der Ferse und 18 Millimeter im Vorfuß (ähnlich für Frauen). Der Schuh sollte jedoch durch ein Fußbett unterstützt werden, das tief in der fetten Zwischensohle nistet. Und der Tracer ist schnell: fester im Vorfuß, sparsam im oberen und leicht (sieben Unzen). Tracer wurden beim Marathon der Weltmeisterschaften im letzten Jahr in Peking gesehen und werden wahrscheinlich bei den Versuchen der US-Olympiamannschaft im nächsten Monat bei Marathonläufern auftreten.


(Sn) Oh Ball ($ 48)

Plantarfasziitis-Patienten, freuen Sie sich! Freuen Sie sich zumindest, wenn Sie eine besitzen (Sn) Oh Ball- Ein cleveres therapeutisches Gerät, das jetzt leicht gegen das Fußgewölbe gerollt werden kann, um die Symptome einer Plantarfasziitis und verwandter Krankheiten zu lindern. Ziehen Sie den faustgroßen Plastikball aus Ihrem Gefrierschrank, legen Sie ihn auf den Boden und steuern Sie mit dem langen Haltegurt die Bewegung des Balls, während Sie ihn vor und zurück gegen Ihren Bogen bewegen. Der Ball enthält ein Gel, das stundenlang kalt bleibt. Elite-Läufer und Physiotherapeuten schwören beide auf das ältere Geschwister des (Sn) Oh Ball - den Ganzholz-Oh Ball.


Pearl Izumi Barrier LT Hoody (95 US-Dollar)

Der 3,3-Unzen-Hoody (voraussichtlich im August) ist eine andere Art von Taschenschutz. Packen Sie die bemerkenswert minimalistische Jacke in die eigene Tasche und tragen Sie sie auf Ihrem Lauf, während Sie Mutter Natur wagen, sie zu entfesseln. Der wind- und wasserabweisende Hoody verfügt über einen durchgehenden Reißverschluss, eine reflektierende Zierleiste, Belüftungsöffnungen, eine Tasche und natürlich eine Kapuze.


Topo Athletic Hydroventure ($ 130)

Das schlammsuchende Hydroventure (erscheint im Februar) ist typisch Topo Konstruktion, die wir als nicht zu minimalistisch und nicht zu gepanzert empfunden haben. Ein niedriger Gefälle (nur drei Millimeter) macht Mittelfuß-Trailrunner glücklich, und eine breite Toebox sollte den Athleten über viele felsige Kilometer hinweg Komfort bieten (ebenso wie eine dünne Plastikschutzplatte, die in der Zwischensohle eingekapselt ist). Das schmucklose, wasserdicht-atmungsaktive eVent-Obermaterial hält das Gewicht des Hydroventure auf 9,7 Unzen.


SPI H2O Venture-Serie (45 USD)

Da Liebesgriffe (oder deren Fehlen) nicht alle gleich aussehen, sollten auch die Taschen mit persönlichen Gegenständen, die sie umarmen, nicht gleich aussehen. Schlüssel zu Spibelt's Venture (ab sofort erhältlich) ist der besonders breite (2 Zoll) Gummiband, der um die Mitte eines Läufers verläuft. Der relativ großzügige Bereich des Venture reduziert den Gürtelbiss, während sich die wasserfeste Tasche richtig in Ihren Rücken schmiegt, reflektierende Paspeln enthält und ein Smartphone jeder Größe umhüllt. Zwei (mitgelieferte) konturierte 8-Unzen-Trinkflaschen können sicher angebracht werden. Ihre Ventile sind nahezu dicht.


Timex Metropolitan + (150 USD)

Sind Sie ein Schrank Quantifizierungsfreak? Das Metropolitan +, Ende letzten Jahres veröffentlicht, ist Ihre unscheinbare Uhr. Hinter dem schwarzen analogen Gesicht befindet sich die Schaltung, die zum Zählen von Schritten, Messen von Meilen und Berechnen des Kalorienverbrauchs erforderlich ist. Die wasserfeste Metro wird mit Schnellwechselbändern in Schwarz (Silikon) und Neonorange (Nylon) geliefert und verfügt über Bluetooth-Technologie, sodass Sie Ihre Arbeit in der Timex-Smartphone-App protokollieren können.


Eagle Creek Pack-It Sporttaschen (ab 20 USD)

Pack-It Sporttaschen trennen stinkende, verschwitzte Laufkleidung von allem anderen. Die Nylonsäcke mit Reißverschluss sind leicht, kompakt und bereits im Handel erhältlich. Sie sind in reisefreundlichen Größen erhältlich, passen problemlos in eine Reisetasche oder einen Koffer und sind mit antimikrobiellen Beschichtungen behandelt, um Geruch und Schimmel zu bekämpfen. Wir mögen die großen Fitness Schließfach (20 USD) für das Tragen zusätzlicher Winterausrüstung; das große Schuhfach (20 US-Dollar) für schmutzige und nasse Schuhe (bis zu einer Herrengröße von 15); und der Wet Dry Fitness Locker mit mehreren Taschen (27 US-Dollar). Sie sind alle maschinenwaschbar.


Soleus Signature Serious GPS One (89 US-Dollar)

Warum nicht Kara Goucher, eine zweimalige olympische Läuferin, die sich jetzt bei den diesjährigen Rio-Sommerspielen auf den Marathon konzentriert?ihre eigene Uhr? Und warum solltest du es nicht auch tragen?(Debüt: Februar)? Das GPS One ist mehr als seine rote, weiße und blaue Hülle (und Gouchers Autogramm, das direkt in die Lünette eingearbeitet ist). Der Soleus ist die Technologie, die viele Läufer benötigen: Seine GPS-Smarts bieten Ihnen über eine einfache Benutzeroberfläche genaue Informationen zu Tempo und Entfernung. Die Uhr ist außerdem wasserdicht und wird mit einem Akku geliefert. Sie können keine Daten hochladen, aber Sie können ein altmodisches Trainingstagebuch führen. Das macht Goucher.


Asics FlyteFoam Zwischensohlentechnologie (250 USD)

Asics lässt uns nicht viel über einen Schuh preisgeben, der diesen Sommer erscheinen wird. Schauen wir also in die Kristallkugel: Schauen Sie sich die an MetaRunZwischensohlenmaterialien. Der MetaRun, ein limitiertes Spitzenmodell (250 US-Dollar), das Ende letzten Herbst auf den Markt kam (und schnell ausverkauft war), enthält das bislang leichteste Zwischensohlenmaterial des Unternehmens. „FlyteFoam“ verwendet winzige Fasern, um die mikroskopisch kleinen Blasen des Schaums zusammenzuhalten. Das Ergebnis ist eine Dämpfungstechnologie, die ein Drittel leichter ist als die bisher beste des Unternehmens. Das mit FlyteFoam gepackte Follow-up zu MetaRun wird für den täglichen Gebrauch, das Federgewicht und die Erschwinglichkeit ausreichend verzeihen.


Swiftwick Maxus (ab 13 US-Dollar)

Sockenbesessene Läufer könnten in Betracht ziehen, auf die zu warten Maxus. Auf lange Sicht verbessert die Swiftwick-Socke (voraussichtlich im März) das bereits starke Produkt der Marke. Der Maxus hat zwei Persönlichkeiten: Auf Ihrem Fuß befindet sich die charakteristische, eng anliegende Kompression, die - dank der Olefin-Fasern - absolut schweißtreibend ist. Unter Ihrem Fuß befindet sich eine großzügige, aber trockene Polsterung, die aus einem luxuriösen Polyester-Nylon-Gewebe resultiert und die wir seit langem als Domäne der Balega-Socken betrachten. Wir freuen uns sagen zu können, dass es etwas schwieriger geworden ist, das Beste herauszuholen.

Tags: Ausrüstung Laufen, Artikel stapeln, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden