22.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Nebraska genehmigt neuen Schlussstein wird gelehrt
Nebraska genehmigt neuen Schlussstein wird gelehrt

Nebraska genehmigt neuen Schlussstein wird gelehrt

Der Gesetzgeber von Nebraska genehmigte am Mittwoch die Finanzierung einer Studie, in der eine alternative Route durch den Staat für die umstrittene Keystone XL-Pipeline untersucht werden soll. Die ursprüngliche Route, die durch die umweltsensible Region Sandhills geführt hätte, war in Nebraska weit verbreitet. TransCanada wird den Staat für die Studie zu erstatten, die voraussichtlich 2 Millionen US-Dollar kosten wird. Mutiges NebraskaEine Gruppe, die die Pipeline nicht unterstützt, äußerte sich enttäuscht darüber, dass der Gesetzgeber das Projekt ohne bekannten Weg "stempelte".

Lesen Sie mehr unterDer Lincoln Journal Star

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden