27.11.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Nude Ocean Swim zieht 1000er an

Nude Ocean Swim zieht 1000er an

Fast 1.000 nackte Menschen stürzten sich am Sonntag in den Sydney Harbour National Park Sydney Skinny, das weltweit führende - und größte - nackte Ozeanschwimmen, das New Zealand Herald Berichte.

All dieses Hullabaloo soll "größere Selbstakzeptanz" und ein positives Körperbild fördern. Die Ticketveranstaltung, bei der die Teilnehmer zwischen 300- und 900-Meter-Schwimmen wählen können, bringt auch Geld für die australischen Nationalparks und Wildlife-Projekte ein.

Schöpfer Nigel Marsh erzählte PerthNow.com dass der Sydney Skinny eine Chance ist, "absolut authentisch zu sein und zwei Finger in all die lächerlichen Airbrush-Bilder von körperlicher Perfektion in den Magazinen zu stecken".

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden