03.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • 10 Mahlzeiten Hacks zur Vereinfachung der Camp-Existenz
10 Mahlzeiten Hacks zur Vereinfachung der Camp-Existenz

10 Mahlzeiten Hacks zur Vereinfachung der Camp-Existenz

Meine Mutter hält mich für einen Essenssnob. Obwohl sie auf der ganzen Welt gelebt hat, wurde sie im Mittleren Westen geboren und aufgewachsen, und ihre Küche spiegelt diesen unkomplizierten, sachlichen Ansatz wider. Sie kann ein Pfund Rinderhackfleisch und ein paar seltsame Gemüse in weniger als 30 Minuten zu einem Festmahl schlagen. Wenn sie mit dem Essen fertig ist und aufräumt, julien ich normalerweise immer noch die Karotten, grabe im Kühlschrank nach Thai-Basilikum (weil Standard nicht funktioniert) und wäge die Vor- und Nachteile von Reisessig gegenüber Mirin ab.

Aber das Leben in Artemis, unserem Luftstrom, hat all das geändert. Versteh mich nicht falsch - im Vergleich zu Zeltcamping haben wir eine Spitzenkoch- Eine würdige Küche mit einem Gasherd mit drei Brennern, einem Ofen, der groß genug für große Backbleche ist, und einem 5-Kubikfuß-Kühlschrank. Wenn Sie jedoch auf 12 Quadratzoll Arbeitsfläche beschränkt sind, ist Gourmetkochen schwierig. Im Namen der Zeit und der Wassereffizienz haben wir auf viele Abkürzungen in der Küche zurückgegriffen. So sehr ich es auch hasse zu sagen, diese Einkäufe haben unsere Abende ruhiger gemacht und zu mehr Zeit geführt, um am Tisch und unter dem Sternenhimmel zu faulenzen. Auch meine Mutter wird stolz sein.

Eingewaschener vorgewaschener Salat

So wie ich weiß, dass Fleisch nicht in ordentlichen Blöcken aus einer eingeschweißten Verpackung kommt, habe ich mich immer gegen eingepackte Grüns gewehrt. Aber wir essen jeden Abend Salat, und wenn wir einen schmutzigen Kopfsalat richtig waschen, können zwei Wochen lang 5 Prozent unseres Wassers durchbrennen. Also haben wir uns mit Taschen abgefunden - zumindest im Trailer. Profi-Tipp: Überspringen Sie das Zeug in Plastikboxen. Sie nehmen viel zu viel Platz in einem winzigen Kühlschrank ein.

Geriebener Käse und geschnittenes Brot

Unsere Miniatur-Campingreibe erledigt die Arbeit, braucht aber Ewigkeiten und produziert oft blutige Knöchel. Der Kauf von geriebenem Käse spart Zeit und schmutziges Geschirr. Was Brot angeht, habe ich in einem Kunsthandwerksladen gebacken und war der Meinung, dass Sie keine vorgeschnittenen Brote mehr als einen Apfel oder ein Filet kaufen sollten. Aber das Schneiden von Brot verteilt Krümel auf dem Boden, die wir bereits dreimal am Tag fegen.

Küchenprodukte aus Papier

Ich habe eine Abneigung gegen Einweg-Papierprodukte wie ein Pro Tour-Rennfahrer eine Abneigung gegen einen Huffy. Aber auf der Straße, wo wir manchmal zwei Wochen zwischen der Wäsche liegen, sind Papiertücher ein Glücksfall. Sie saugen Fett auf, wischen verschüttetes Material ab, reinigen Töpfe und sparen Wasser. Wenn wir die Küche mit Geschirrtüchern reinigen würden, müssten wir uns einen zweiten Korb zulegen. Ebenso waschen wir unsere Teller jeden Abend, außer wenn wir Gesellschaft haben, was viel Geschirr und viel Wasser bedeutet. In diesem Fall sind Pappteller nicht so schlecht.

Gefrorenes Gemüse

Meine Abneigung gegen Gefriergemüse war wahrscheinlich noch größer als meine Abneigung gegen abgepackten Salat, bis mir klar wurde, dass in der Nebensaison (die meiste Zeit essen wir sowieso sowieso) gefrorene Erbsen, Spargel und Erdbeeren wahrscheinlich sind nahrhafter als ihre frischen Gegenstücke. Gefrorenes Gemüse ist außerdem länger haltbar und erzeugt beim Reinigen und Hacken keine Reste.

Weinkonserven

Sie wissen, was in einem winzigen Kühlschrank viel Platz einnimmt? Eine Flasche Wein. Und ich denke, Dosenweine sind wie Schraubflaschen vor einem Jahrzehnt: Sie scheinen minderwertig zu sein, aber unsere Abneigung ist wirklich nur kulturell. Ich bin kein Sommelier, aber wir hatten eine Reihe von Weinen, die für unseren Gaumen ziemlich gut schmecken (Underwood!). Nimm es mir nicht einfach ab.

Vorgefertigte Lebensmittel

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der jede Mahlzeit von Grund auf neu zubereitet wird. Einige vorverpackte Optionen erleichtern jedoch die Essenszeit, insbesondere wenn Sie sich auf einer Forststraße befinden und eine Weile nicht mehr nachfüllen konnten. Und es gibt gesunde Möglichkeiten: Maya Kaimal Curries serviert über einem Fleisch oder Gemüse, Annies Muscheln Mac und Käse mit Brokkoli und frischen Tomaten oder einer der Gut zu gehen Vorspeisen. Diese sind nichts Besonderes, aber sie sind schnell, nahrhaft und lecker.

Gefriergetrocknete Früchte

Obwohl konventionelle Weisheit besagt, dass Sie nur einen Apfel pro Tag brauchen, essen wir gerne Bananen, Mangos, Äpfel, Kiwis, Himbeeren, Blaubeeren und Tonnen anderer Früchte. Aber das ist eine Menge, wenn Sie zwei Wochen unterwegs sind. Selbst wenn Sie es aufbewahren könnten, würde die Hälfte schlecht werden, bevor Sie den Boden des Behälters erreichen. Wir haben bei Trader Joe gefriergetrocknete Früchte entdeckt und seitdem keinen Vitamin C-Mangel mehr. Es gibt ein wahres Füllhorn an Aromen (Erdbeeren… Mmm!) Und die Beutel wiegen so gut wie nichts (ein bis zwei Unzen), während sie eine Woche Obst verpacken.

Vakuumversiegelung

Dies klingt aufgrund meiner Fixierung auf den Speicherplatz nicht intuitiv, aber ich liebe unseren FoodSaver GameSaver Outdoorsman. Wir haben es ursprünglich gekauft, um Elche und Hirsche für den Winter zu verpacken, und es ist ein Glücksfall. Wir verwenden es aber auch, um unsere eigenen Boil-in-a-Bag-Mahlzeiten zuzubereiten. Wenn wir Eintöpfe, Currys oder Reisgerichte (oder so ziemlich alles) kochen, machen wir doppelte Chargen, vakuumieren die Reste und frieren sie ein. Presto! Abendessen eine Woche später. Es eignet sich auch hervorragend für aufräumfreie Rucksackreisen über Nacht.

Lebensmittelverpackungen

Schmutziges Geschirr bedeutet verschwendetes Wasser, was unser größter Fluch ist, da Wasser ein kostbares Gut ist und der einschränkendste Faktor dafür ist, wie lange wir im Wald bleiben können. Anstatt Reste in Tupperware, die gewaschen werden müssen, oder schlimmer noch, Ziplocs, die nur weggeworfen werden, lieben wir diese mit Bienenwachs angereicherten Bio-Baumwollwickel Bienenwickel. Sie halten so ziemlich alles frisch und müssen nur schnell abgewischt werden, bevor Sie sie wieder verwenden können. Ein Blatt in den letzten Monaten.

Sous Vide

Dieses Gourmet-Gerät kocht alles, was Sie wollen, in einem Wasserbad mit perfekter Temperatur, aber ehrlich gesagt ist es ein Segen für die einfache Zubereitung und Reinigung von Speisen. In der Vergangenheit hatten wir Probleme, das perfekte Steak unterwegs zu kochen. Jetzt muss das Fleisch nur noch vorgewürzt, in einen Ziploc gefüllt (oder mit dem FoodSaver versiegelt) und in einen Topf mit heißem Wasser geworfen werden. (Ein kurzes Anbraten auf dem Grill ist gut für Farbe und Kohlenstoff.) Von Schweinefleisch über Hühnchen, Lachs bis hin zu Eiern können Sie es hineinwerfen, das Thermometer einstellen und jedes Mal zur perfekten Mahlzeit nach Hause kommen. Es gibt alle Arten von DIY-Setups um einen Kühler im Camp in einen sicheren Herd zu verwandeln. Das Beste ist, wenn Sie fertig sind, gibt es keine Reinigung mehr und Sie können das Wasser recyceln, um Kaffee zu kochen oder Ihr Gesicht zu waschen.

Tags: Camping, Road Trips, Ernährung, Stil, Essen und Trinken, Stapelartikel, Kultur

Teile Mit Deinen Freunden