23.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Matterhorn am Jahrestag der Erstbesteigung geschlossen
Matterhorn am Jahrestag der Erstbesteigung geschlossen

Matterhorn am Jahrestag der Erstbesteigung geschlossen

Das Matterhorn wird am 14. Juli, dem 150. Jahrestag der Erstbesteigung des legendären Gipfels, für Kletterer geschlossen. laut dem New York Times.

Es wird die erste Schließung in der Geschichte des Matterhorns sein und soll die fast 600 Kletterer ehren, die auf dem Berg gestorben sind, darunter vier der siebenköpfigen Mannschaft, die 1865 zum ersten Mal den Gipfel erreichte Mal Berichte.

Die Schließung fällt mit der Enthüllung des neu gestalteten zusammen Hörnlihütte, das auf 10.695 Fuß als Basislager für die meisten der fast 3.000 Kletterer dient, die nach Angaben der Mal.

Neben Solarenergie und einem umweltfreundlichen Abfallentsorgungssystem wird die neu gestaltete Hütte auch 130 Betten haben - 40 weniger als in der Vergangenheit. Die Reduzierung der Betten soll die Anzahl der Kletterer begrenzen, die gleichzeitig auf den Berg dürfen, und die Menschenmenge eindämmen. Jedes Jahr erreichen zwischen 500 und 1.000 Kletterer weniger den Gipfel Mal Berichte.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden