20.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Macys Parade unter dem Herd für SeaWorld Drift
Macys Parade unter dem Herd für SeaWorld Drift

Macys Parade unter dem Herd für SeaWorld Drift

Die Macy's Thanksgiving Day Parade, normalerweise ein Fest des Urlaubsgeistes und des amerikanischen Kommerzes, ist zum Zentrum der Kontroversen geworden, da Tieraktivisten lautstark gegen die Aufnahme eines von SeaWorld gesponserten Orca-Schwimmers protestieren. Laut dem Christian Science Monitorhaben Paradeorganisatoren erhalten Briefe von fast 80.000 Menschen fordern, dass SeaWorlds "Sea of ​​Surprises" schwimmt, eine 27-Fuß-Skulptur der typischen Killerwalattraktion des Parks, "Shamu", von der Parade gestrichen wird.

Die jüngste Debatte über Orcas - und insbesondere die von SeaWorld gehaltenen Wale - wurde durch den kontroversen Dokumentarfilm ausgelöst. Schwarzfisch, in dem die Geschichte der Killerwale in Gefangenschaft und ihre zahlreichen tödlichen Begegnungen mit Park-Trainern im Laufe der Jahre beschrieben wurden.

"Es ist bedauerlich, dass sie einen Float haben werden, um das zu fördern, was wir jetzt wissen, ist eine sehr ethisch fragwürdige Branche", sagte die Neurowissenschaftlerin der Emory University, Lori Marino Monitor. "Zu diesem Zeitpunkt weiß jeder, dass dies ein Problem ist, und die Daten und die Wissenschaft darüber, wie es Orcas in Gefangenschaft ergeht, sind zu diesem Zeitpunkt ziemlich eindeutig."

Die Organisatoren von Macy haben ihrerseits erklärt, dass sie für solche Bedenken nicht verantwortlich sind. In einer E-Mail an die MonitorMacys Sprecher Orlando Veras erklärte, dass die Parade "niemals soziale Kommentare, politische Debatten oder andere Formen der Interessenvertretung angenommen, gefördert oder anderweitig betrieben hat, egal wie würdig sie auch sein mögen".

SeaWorld ist Derzeit wird gegen ein Gerichtsurteil aus dem Jahr 2010 Berufung eingelegt von der Arbeitsschutzbehörde (OSHA), die den Park zu einer Geldstrafe von 75.000 US-Dollar zwang, weil er seine Trainer einer gefährlichen Umgebung ausgesetzt hatte.

Lesen Sie mehr über die tödliche Geschichte der Orcas in Gefangenschaft in "Der Mörder im Pool" von Tim Zimmerman

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden