24.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Marathons Typ

Marathons Typ

Im April Marathonlegende Alberto Salazar Veröffentlichungen 14 Minuten, seine neue Abhandlung über die plötzlicher Herzinfarkt Er litt 2007 und wurde 14 Minuten lang bewusstlos. Als Langstreckenläufer in den 1980er Jahren war Salazar sowohl für seine totale Dominanz bekannt (er gewann drei New York City Marathons in einer Reihe und stellte einen Weltrekord auf) und eine unerbittliche Intensität, die letztendlich im Alter von 30 Jahren zu einem frühen Burnout führte. Als Lauftrainer für das Oregon Project von Nike, einem Elite-Distanzlaufprogramm in der Beaverton-Zentrale des Unternehmens, unterrichtet er jetzt dieselbe Marke von harter Wettbewerbsfähigkeit für seine Athleten, von denen drei Medaillen bei Weltmeisterschaftsrennen gewonnen haben.

Was ist der größte Unterschied zwischen Ihrem Training und Ihrem Coaching?
In diesen Tagen machen wir mehr Flexibilität sowie Kern- und Krafttraining. Wir machen auch dynamische Flexibilitätsübungen im Gegensatz zu statischem Dehnen, wie ich es vor langer Zeit gemacht habe.

Wie vermeidest du es, deine Athleten auszubrennen?
Zweimal im Jahr nehmen wir uns zwei Wochen frei. Und die zwei Wochen danach sind einfach nur Joggen. Dadurch kann sich Ihr gesamtes System auch psychisch erholen.

Was ist mit all den neuen Trainingstechnologien wie dem Unterwasserlaufband - welche Rolle spielen sie?
Nun, für einen Läufer wie Dathan RitzenheinWir möchten, dass er mehr als 100 Meilen pro Woche im Freien läuft. Aber wir haben es versucht und er wird immer wieder verletzt. Unser Plan ist also, dass er ungefähr 100 Meilen pro Woche läuft und dann weitere 20 Meilen auf unserem Unterwasserlaufband läuft. Es hat alles seinen Platz.

Hat sich Ihre Herangehensweise an Ihr eigenes Laufen geändert?
Ja. Jetzt ist es sehr entspannt. Ich jogge ungefähr vier Meilen pro Tag in einem Tempo von 7: 45 bis 9 Minuten. Ich renne nie zu dem Punkt, an dem ich verletzt bin. Es ist jetzt eine Freizeitbeschäftigung für mich.

Tags: Gesundheit Sportler, Straßenlauf, Stapelartikel, Gesundheit

Teile Mit Deinen Freunden