23.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Reise
  • Besonders amüsant als Klippenspringen: Wasserfallspringen!
Besonders amüsant als Klippenspringen: Wasserfallspringen!

Besonders amüsant als Klippenspringen: Wasserfallspringen!

Der erste Sprung von der Spitze eines Wasserfalls war schrecklich. Ich bin es nicht gewohnt, von einem vierstöckigen Gebäude in einen Fluss zu springen, in dem das rauschende Wasser schäumt, und mein Gehirn versuchte immer wieder, mich aufzuhalten. Aber irgendwann wurde es einfacher - und es machte Spaß!

Wasserfallspringen ist ein Nervenkitzel für Jedermann. Das aufgewühlte Wasser unten mildert den Aufprall, sodass ein ungewöhnlicher Einstieg nicht den gleichen Schlag erzeugt, den ein Klippentaucher erlebt. "Es gibt das Gefühl, dass Sie fast eins mit dem Wasserfall sind, genau wie einer der einzelnen Tropfen, die schließlich den Weg zum Pool unten finden und ihre Reise mit dem Fluss fortsetzen", sagt Kasey Austin, Vice President of Operations bei Austin Abenteuer, der Wasserfalltauchausflüge zu den Havasu-Wasserfällen im Grand Canyon führt."Die Erfahrung ist laut und aufregend, wenn Sie nach unten springen, und alles, was Sie hören können, ist das beständige Krachen von Wasser, das gegen Wasser schlägt." Anfänger gehen normalerweise zuerst mit den Füßen und arbeiten sich bis zu kopfüber Tauchgängen vor.

Die Wurzeln des Herbstspringens reichen wahrscheinlich bis zu Teenagern zurück, die etwas zu beweisen haben. Aber die ersten organisierten Touren erschienen Mitte der neunziger Jahre, wie die 27 Falls Tour am Damajagua Fluss in der Dominikanischen Republik. „Wir haben gesehen, wie sehr die Einheimischen die Erfahrung geliebt haben, daher schien es natürlich, dass Touristen sie auch lieben würden“, sagt Michael Scates, Inhaber von Leguan Mama Öko-Touren. Es gibt wunderschöne Landschaften und natürliche Wasserrutschen, aber die große Attraktion, sagt er, ist "der Adrenalinschub, bis zu 25 Fuß in das azurblaue Wasser zu springen".

Aber markieren Sie 2014 als das Jahr, in dem der Nervenkitzel begann, wettbewerbsfähig behandelt zu werden. Der erste internationale (naja, drei Länder haben teilgenommen) Wasserfall-Tauchwettbewerb fand letzten August in Jajce, Bosnien statt. Als Hybrid zwischen Klippenspringen und Wasserfallspringen tauchten 17 Teilnehmer von einer Plattform zwischen zwei Wasserfällen in das aufgewühlte Wasser darunter. Dragan Glavaš, einer der Organisatoren, sagte, die Veranstaltung sei ein großer Erfolg gewesen und habe rund 7.000 Zuschauer angezogen. „Wir planen jetzt die zweite und werden sie Anfang August zu einer jährlichen Veranstaltung machen“, sagt er. „2014 wurden alle Taucher aus Serbien, Bosnien und Montenegro eingeladen. Hoffentlich kommen in Zukunft Taucher aus anderen Ländern weiter weg. “

Wenn der Sport wächst, kann es verlockend sein, einen geheimen Ort zu finden, an dem Sie mit ein paar Freunden einen aufregenden Sprung machen können - wir werden darauf hinweisen, dass dies eine schlechte Idee ist. Kipa Falls auf der Insel Kaui war ein beliebter Ort zum Springen von Wasserfällen, bis es 2011 nach einem Jahr geschlossen wurde Reihe von Todesfällen. Erfahrene Guides kennen die Risiken und sind mit den saisonalen Wasserständen vertraut. Mit einer richtigen Reisegesellschaft, die Helme und Schwimmwesten liefert, kehren Sie mit einem Lächeln anstelle eines Knochenbruchs zurück. Probiere diese:

Mico River, Bundesstaat San Luis Potosi, Mexiko

Ausrüster: Huaxteca
Eine Reihe von sieben Wasserfällen auf einem Kilometer langen Abschnitt des Mico River bedeutet, dass Sie abspringen, zum nächsten schweben und wieder abspringen können. Nach sechs Mal haben Sie hoffentlich den Nerv für die 15-Meter-Kaskade am Ende aufgebaut: ein Sprung, der sich einer Actionfilmszene würdig anfühlt. Betreiber aus dem benachbarten Veracruz haben vor 18 Jahren begonnen, Gruppen hierher zu bringen. Jetzt gibt es mehrere Reiseveranstalter in der nächstgelegenen Stadt, einschließlich der, mit der ich ausgegangen bin, Huaxteca Adventures. Die Besitzerin Ena Buenfil schätzt, dass jährlich rund 5.000 Touristen teilnehmen und Unfälle selten waren.


Gravity Falls Wasserfall, nahe Fortuna, Costa Rica

Ausrüster: Desafio Adventure Company
Christine Krishnan, Inhaberin der Desafio Adventure Company, sagt: "Die Leute haben bereits Wasserfälle abgeseilt und sind Rafting gefahren. Mit dem Springen von Wasserfällen suchen sie nach dem nächsten neuen Abenteuer." Bei einem großartigen Tagesausflug in der Nähe des Vulkans Arenal wandern Nervenkitzel suchende Menschen durch den Regenwald, um eine durchgehende Reihe von Wasserfällen und Klippen zu erreichen. Dort reichen die Sprünge von 10 bis 30 Fuß hoch in die tiefen Canyon-Pools.


Nauyaca Wasserfälle, nahe Playa Dominical, Costa Rica

Ausrüster: Wildland-Abenteuer
Wildland Adventures hat eine Springkomponente auf seiner Far-Flung Family Adventure Tour in Costa Rica, aber mit einer Wendung. Gäste besuchen die Nauyaca-Wasserfälle, wo drei Monsterkaskaden mit einer Höhe von 66 Fuß bis 148 Fuß in einen tiefen natürlichen Pool fallen. Anstatt von oben zu springen, ziehen sich die Wanderer an festen Seilen die Wasserfälle hoch und entscheiden, wie hoch sie für den Sprung von einem der vielen Felsvorsprünge hoch genug sind.


27 Fälle von Damajagua, in der Nähe von Cabarete, Dominikanische Republik

Ausrüster: Leguan Mama Öko-Touren
Abenteurer interagieren auf vielfältige Weise mit Wasserfällen bei diesem nassen Abenteuer, zu dem Abseilen, natürliche Rutschen und Springen gehören. "Dies ist bei weitem unsere meistverkaufte Tour", sagt Michael Skates. "Es gibt 10 Sprünge von 4 bis 25 Fuß plus ein paar wirklich schöne natürliche Ufer."


Torc Gorge Canyoning, Killarney, Irland

Ausrüster: Im Freien Irland
Hier ziehen robuste Typen einen doppelten Neoprenanzug und eine Schlucht durch eine tiefe, isolierte Bergschlucht an. Nach dem Abseilen eines Wasserfalls in Gollums Pool gibt es Steinsprünge, Seilabsenkungen und schnelle Rutschen. Die drei Wasserfallsprünge sind jeweils sechs oder sieben Fuß. "Obwohl es anfängerfreundlich ist, erfordert es einen ruhigen Kopf und einen Sinn für Abenteuer", sagt Besitzer Nathan Kingerlee.


Havasu Falls, Grand Canyon

Ausrüster: Austin Abenteuer
Im Rahmen einer viertägigen Wanderung in der Region passieren Sie laut der Austin Adventures-Website zunächst das abgelegene Dorf Supai, „wo die Post immer noch per Packpferd ankommt“. Dann sind es zwei Tage voller Aktivitäten, die sich um die Havusu-Wasserfälle (die bis zu 100 Fuß erreichen) und die tiefen, klaren Pools darunter konzentrieren. Kasey Austin sagt, hier besteht der Trick darin, hinter den Wasserfällen zu schwimmen, eine versteckte Leiter hinaufzusteigen und dann „direkt durch die Mitte des Wasserfalls“ zu springen.

Tags: Reise Wasseraktivitäten, Wandern und Rucksackwandern, Erkundung, Stapelartikel, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden