24.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Eines der besten Schlafgepäckstücke des Jahres 2013

Eines der besten Schlafgepäckstücke des Jahres 2013

Der Kelty Ignite DriDown

Zweihundert Dollar für einen gewöhnlichen Daunenschlafsack wären ein Killer-Deal. Es ist sogar noch besser, wenn diese Tasche aus wasserfesten Daunen besteht, weniger als drei Pfund wiegt und die Größe eines Fußballs hat. Deshalb, in einem Packsack, ist das der Grund DriDown entzünden ist unsere Lieblingstasche in diesem Jahr. Kelty senkte die Kosten - wenn auch nur wenig, wenn überhaupt - die Leistung, indem 600-Füll-Entendaunen anstelle teurerer Gänsefedern verwendet wurden. "Es fühlte sich wärmer an als seine 20-Grad-Bewertung", sagte ein Tester. Zugluftkragen um die Kapuze und entlang des durchgehenden Zwei-Wege-Reißverschlusses halfen. Um das Gewicht zu reduzieren, verwendete Kelty Ripstop-Nylon an der Außenseite, das dünn genug ist, um vorsichtig behandelt zu werden. Dies ist jedoch eine kleine Unannehmlichkeit für diesen hohen Wert. 20˚; 2,8 lbs.

Kompressibilität: 4 
Wärme-zu-Gewicht-Verhältnis: 4.5

Sierra Designs Cal 13 Schlafsack

BESTE FÜR: Wenn Gewicht alles ist.

DER TEST: Ultraleicht bedeutet bei den meisten Schlafsäcken ultraleicht. Obwohl Sierra Designs die Ausstattung auf ein Minimum beschränkt hat - einen Einwegreißverschluss mit halber Länge und eine hauchdünne Nylonhülle und -auskleidung -, hat diese wasserfeste Daunentasche mit 800 Füllungen auf unter zwei Pfund geschnitzt, die Standardgröße ist immer noch Passen Sie einen 200-Pfund-Sechs-Fußer mit Platz zum Wackeln. "Normalerweise fühle ich mich in einem Standard unwohl, aber ich habe wie ein Baby geschlafen", sagte er. Ein weiteres Plus: Die Kapuze im Jackenstil lässt sich zu einer bequemen Wärmetasche zusammenziehen.

DAS URTEIL: Der Reißverschluss in halber Länge ist nicht so bequem oder lüftbar wie ein Reißverschluss in voller Länge, aber die meisten Tester kümmerten sich nicht darum, wie der Cal ist die leichteste und wärmste Tasche hier - und packt kleiner als einige Puffjacken. 13˚; 1,7 lbs.

KOMPRESSIBILITÄT: 5
WÄRME-ZU-GEWICHT-VERHÄLTNIS: 5

Nemo Nocturne 30 Löffel Schlafsack

BESTE FÜR: Seitenschläfer, Trostsuchende.

DER TEST: Rund 70 Prozent der Menschen schlafen auf ihren Seiten, aber bisher waren Schlafsäcke nicht so gestaltet. Betreten Sie Nemos neue Linie löffelförmiger Taschen, die so geschnitten sind, dass sie zu einem seitlich gedrehten Körper passen: traditionelle Breite an den Schultern, schmaler durch die Hüften und breiter an den Knien und Füßen. Wenn es unbedeutend erscheint, ist es nicht. Mehrere Seitenschlaf-Tester waren überzeugt, dass sie dank des Schlafens besser schlafen konnten NocturneForm. Und während es allen gefiel, dass der Fuß des Beutels mit kondensationsreflektierendem, wasserdichtem und atmungsaktivem Stoff umwickelt ist, war nicht jeder verrückt nach dem anhaftenden, wenn es feucht ist.

DAS URTEIL: Intelligentes neues Design; leicht, bequem und gut verpackbar. 30˚; 2 lbs.

KOMPRESSIBILITÄT: 4
WÄRME-ZU-GEWICHT-VERHÄLTNIS: 4

Therm-a-Rest Antares 25 Schlafsack

BESTE FÜR: Drei-Jahreszeiten-Rucksackreisen in trockeneren Klimazonen.

DER TEST: Das Antares mit 750 Füllungen hat keine Isolierung am Boden der Tasche und funktioniert am besten mit einem 25-Zoll-Pad. Es ist nicht das erste derartige Design, aber es ist eines der besten: Schieben Sie das Pad einfach durch die Gurte und es wird an Ort und Stelle gehalten - kein Rollen oder Abrutschen mehr. "Es fühlt sich angenehm an, sobald Sie hineinkommen", sagte ein Tester. Ein fast durchgehender seitlicher Reißverschluss lässt Sie in wärmeren Nächten entlüften, während der Kragen mit vollem Luftzug und die geformte Kapuze bei sinkenden Temperaturen Wärme versiegeln.

DAS URTEIL: Einige Tester haben es versäumt, mit der Tasche herumzurollen, was mit den Antares mit einem Pad nicht möglich ist, aber keiner hat sich über das beeindruckende Gewicht und die Packbarkeit beschwert. 20˚; 1,9 lbs.

KOMPRESSIBILITÄT: 5
WÄRME-ZU-GEWICHT-VERHÄLTNIS: 4

L. L. Bean Adventure 25 Schlafsack

BESTE FÜR: Budgetbewusste, College-Kids, Festivalbesucher, neue Camper.

DER TEST: Das AbenteuerschlafsackDie versetzten Isolationsschichten minimieren kalte Stellen und sorgen für eine Wärme von bis zu 25 Grad. Dank eines weichen Innenfutters und eines Bewegungsspielraums kann einer unserer Tester, der normalerweise nur schwer in einem engen Beutel schlafen kann, eine anständige Nachtruhe genießen. "Überraschend bequem" war ein gängiger Refrain. Halten Sie sich einfach an das Auto und es wird Ihnen gut gehen: Es lässt sich nicht sehr gut komprimieren - es nahm fast die Hälfte des Hauptfachs eines 60-Liter-Packs ein - und mit knapp fünf Pfund ist es ziemlich kräftig.

DAS URTEIL: Zu sperrig für Rucksacktouristen. Für alle anderen ist es ein bequemer Sack zu einem günstigen Preis. 25˚; 4,8 lbs.

KOMPRESSIBILITÄT: 2
WÄRME-ZU-GEWICHT-VERHÄLTNIS: 4

Mountain Hardwear UltraLamina 32 Schlafsack

BESTE FÜR: Leichte und schnelle Missionen.

DER TEST: Ein Tester, der unter einer Plane lagerte, schätzte die hohe Winddichtigkeit des neu gestalteten Modells UltraLamina. Um kalte Stellen zu vermeiden, wird die proprietäre synthetische Isolierung direkt an die Schale und das Futter geschweißt (nicht genäht). Das Design erhöht auch den Dachboden, und unser Tester schlief tief und fest, selbst als eine hitzesaugende Brise durch seinen rohen Schutz wehte. Der Zwei-Pfund-Beutel ist so klein wie ein Nerf-Fußball in seinem Kompressionssack (im Lieferumfang enthalten), und ein eng anliegender Schnitt reduziert die Masse und steigert die Wärme, obwohl einige die Form als einschränkend empfanden.

DAS URTEIL: Die Tasche, die man bekommt, wenn Wärme zu Gewicht einen großzügigen Schnitt übertrifft. 32˚; 1,6 lbs.

KOMPRESSIBILITÄT: 5
WÄRME-ZU-GEWICHT-VERHÄLTNIS: 4

Big Agnes Shoestring SL Schlafsack

BESTE FÜR: Kanu- und Kajakfahrten.

DER TEST:Große Agnes behauptet, dass seine neue synthetische Isolierung Regen und Kondenswasser abweist und Schweißdampf von Ihrem Körper wegzieht, um den Beutel trockener und wärmer zu halten. Um diese Behauptungen zu testen, haben wir die Tasche mit dem Seekajak in das ständig feuchte British Columbia geschickt. "Der Shoestring SL war morgens immer trocken, auch wenn das Zelt mit Kondenswasser getränkt war", schrieb ein Tester. Die Isolierung der Tasche ist beeindruckend hoch und komprimierbar. So sehr, dass ein Tester davon überzeugt war, dass es mit Daunen gefüllt war.

DAS URTEIL: Etwas schlank für schnelle und leichte Ausflüge, aber ideal für feuchte Abenteuer anderer Art. 22˚; 2,9 lbs.

KOMPRESSIBILITÄT: 3
WÄRME-ZU-GEWICHT-VERHÄLTNIS: 3

Tags: Ausrüstung Camping, Schlafsäcke, Daunen, Synthetik, Paddeln, Kanufahren, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden