21.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
MTB Moving wird digital

MTB Moving wird digital

Nachdem der japanische Hersteller das Rennradfahren mit elektronischer Schaltung revolutioniert hat, steigert er die Innovation und den Wow-Faktor mit seinem 11-Gang Di2 Bergpremiere. Dies ist jedoch kein einfaches Umpacken von Dura Ace Di2.

Zum einen sind die brandneuen Schaltpaddel den mechanischen Versionen ergonomisch überlegen und ermöglichen einfache Daumenschaltungen, ohne dass Sie den Griff am Lenker lösen müssen, wie dies bei Standarditerationen erforderlich ist. Die Schaltung selbst ist nur einen kurzen Wurf entfernt und verfügt über ein hörbares, taktiles Klicken, das einem Kabelschaltsystem ähnelt. Das gesamte Setup ist vollständig programmierbar, sodass jede Funktion vorne oder hinten an allen vier Paddeln angepasst werden kann.

Revolutionär ist die Synchro-Shift-Option, mit der das System auswählen kann, wann sowohl der vordere als auch der hintere Umwerfer geschaltet werden sollen, und zwar ausschließlich anhand der Eingaben des hinteren Schalters. Das System analysiert anhand der besten Kettenlinie das energieeffizienteste Getriebe für die jeweilige Situation und bewegt dann einen oder beide Umwerfer entsprechend. Die starken Motoren in den Umwerfern ermöglichen das Schalten unter starker Last. Da das System für Sie das vordere und hintere Getriebe wählen kann, ist ein vorderer Schalthebel nicht erforderlich, obwohl Shimano ihn für diejenigen enthält, die die manuelle Steuerung beibehalten möchten.

Es gibt benutzerdefinierte Programmieroptionen ad nauseam, die alle über einen PC ausgeführt werden. Das Ergebnis ist jedoch einfacher, schneller und effektiver als alles andere auf dem Markt.

Lesen Sie mehr über unsere anderen Gewinner der Gear of the Show von Interbike 2014.

Tags: Ausrüstung Design und Technik, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden