25.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Ausrüstung
  • Mein obsessiver Look für die besten Handschuhe ist irgendwann vorbei
Mein obsessiver Look für die besten Handschuhe ist irgendwann vorbei

Mein obsessiver Look für die besten Handschuhe ist irgendwann vorbei

Wenn Ihre Hände kalt sind, verlieren Sie das Gefühl und die Geschicklichkeit, was bedeutet, dass Sie Ihre Hände nicht zum Ausführen von Dingen verwenden können. Aber um sie warm zu halten, müssen Sie Ihre Hände normalerweise mit einer so dicken Isolierung umwickeln, dass Sie sie wiederum nicht für Arbeiten verwenden können. Ich habe versucht, dieses Problem zu lösen, solange ich mich erinnern kann, und ich glaube, ich habe endlich die Antwort gefunden.

Die traditionelle Lösung für die Verwendung Ihrer Hände im Winter bestand immer darin, einfach einen dicken, warmen Satz Handschuhe zu tragen und dann einen oder beide auszuziehen, wenn Sie etwas mit Ihren Händen tun mussten. Die Probleme hier liegen auf der Hand:

  1. Das Ausziehen der Handschuhe braucht Zeit.
  2. Ihre Hände sind der Kälte ausgesetzt, während sie ausgeschaltet sind. Dieses Problem wird noch verstärkt, wenn Sie eine kalte Oberfläche berühren müssen.
  3. Sie müssen Ihre Handschuhe irgendwo festhalten oder verstauen, während sie ausgezogen sind.

Tragen ein dünnes Paar Handschuhfutter aus Merinowolle unter einem leicht übergroßen isolierten Handschuh wird das zweite Problem teilweise gelöst. Wenn die dicken Außenhandschuhe entfernt sind, sorgen die dünnen Liner für ein gutes Gefühl und Geschicklichkeit, ohne dass Ihre Hände vollständig den Elementen ausgesetzt sind. Diese Lösung behebt jedoch nichts für die Probleme eins und drei, und der Schutz, den die dünnen Liner allein bieten, ist minimal. Besonders bei windigen Bedingungen verlieren Sie immer noch schnell das Gefühl in Ihren Händen, und es kann einige Zeit dauern, bis Sie sie wieder aufgewärmt haben, sobald Sie die dicken Handschuhe wieder angezogen haben. Eine dünne Schicht dicht gewebter Merinowolle kann auch rutschig sein, lässt sich leicht abreiben und schützt Ihre Hände nicht, wenn Sie an etwas Scharfem arbeiten oder etwas kneifen.

Einige dünne Handschuhfutter enthalten Griffhilfen aus Silikon an den Fingern oder Handflächen. Diese können jedoch das An- und Ausziehen der dickeren Handschuhe erschweren, die Sie über ihnen tragen müssen. Im schlimmsten Fall ziehen sie möglicherweise sogar die Auskleidung des Außenhandschuhs heraus, was zu einem pingeligen Problem führt, dessen Lösung noch mehr Zeit und Geschicklichkeit erfordert. Also habe ich versucht, ein Paar zu tragen fingerlose Wollhandschuhe Über Ein Satz Liner, die mit diesen Silikon-Griffpolstern ausgestattet sind. Während diese Lösung es mir ermöglichte, meine Hände etwas wärmer zu halten als nur Liner zu tragen, wurden meine Fingerspitzen schnell zu kalt, um zu arbeiten.

Ich trug jahrelang ein Paar Lederseile mit einer sehr dünnen Isolierschicht. Sie boten ein anständiges Gefühl und Geschicklichkeit, waren leicht an- und auszuziehen und wurden regelmäßig mit Sno-Seal behandelt, und sie haben sogar ziemlich gute Arbeit geleistet, um den Wind zu schneiden und trocken zu bleiben. Aber sie waren zu dick, um das feine Gefühl zu vermitteln, das ich brauche, um heikle Aufgaben wie das Betätigen des Abzugs an einer Pistole oder das Manipulieren meiner Bogenfreigabe auszuführen. Und die nötige Wärme war selbst bei milden Temperaturen um den Gefrierpunkt einfach nicht da. Meine Hände wurden immer noch kalt.

Ich habe ein Paar ausprobiert isolierte Gummi-Angelhandschuhe. Sie sind die Art von Lösung, die das Internet liebt: billig, schrullig und unerwartet. Obwohl sie dünn sind und offensichtlich einen hervorragenden Halt bieten, können sie nicht mit absoluter Genauigkeit dimensioniert werden, was zu Falten von zusätzlichem Material um Ihre Finger führt. Und diese Masse wird sehr schnell frustrierend. Sie ließen mich auch wie einen Serienmörder aussehen.

Im Vorfeld dieses Winters habe ich einen Hilferuf in den sozialen Medien veröffentlicht. Die meisten meiner Freunde schlugen unbeholfen eine der oben genannten Optionen vor, die ich bereits beseitigt hatte, aber zwei Vorschläge schienen ansprechend: Mammuts PR-Person schlug vor der brandneue Passionshandschuh aus Fleece-Wolle-Hybridund mehrere Leute schwärmten von der Hestra Ergo Grip Actives.

Diese Mammuts sahen gut aus und versprachen die figurbetonte Dehnung eines Innenhandschuhs mit etwas mehr Dicke für mehr Wärme. Ich bin auch ein großer Fan von Hybridmaterialien aus Vlies und Wolle. Ich finde, sie bieten ein beträchtliches Maß an Wärme bei relativ geringer Dicke, guten Komfort auf der Haut und einen überraschenden Grad an Wetterschutz. Und die ersten Anzeichen waren positiv: Die Handschuhe waren wärmer als erwartet und nicht so dick, dass sie das Gefühl und die Geschicklichkeit völlig beeinträchtigten. Aber wie hier verwendet, blockiert das Material den Wind nicht. Die Fähigkeit dieser Handschuhe, sich zu isolieren, verschwindet also bei windigen Bedingungen.

Die Mammuts sind Touchscreen-kompatibel, daher ist dies wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, um darüber zu sprechen. Während es möglich ist, (langsam) Text in einem sehr dünnen Paar Touchscreen-kompatibler Handschuhfutter zu schreiben, stoßen Sie auf dieselben Probleme, die in diesem Artikel behandelt werden. Handschuhe wie die Mammuts, die ein höheres Maß an Isolierung bieten, sind offensichtlich dicker, verringern das Gefühl und vergrößern Ihre Finger. Obwohl diese technisch in der Lage sind, einen Touchscreen zu bedienen, können Sie nicht viel mehr tun, als auf die Kamerataste zu klicken oder eine Karte auf Ihrem Telefon zu kneifen und zu zoomen, während Sie sie tragen. Allerdings sind diese Mammuts perfekt, wenn die Arbeit, die Sie bei kaltem Wetter ausführen, nur für das Gramm ausgeführt wird.

Ich hatte die Hestras eine Weile im Auge und die Empfehlungen von Freunden waren nur der Anstoß, den ich brauchte, um ein Paar zu bestellen. Ich bin froh, dass ich das getan habe, denn sie sind genau das, wonach ich gesucht habe.

In den Hestras bedeckt Ziegenleder Ihre Handflächen und die Unterseiten Ihrer Finger. Ziegenleder ist dünner und weicher als typisches Leder. Das Ergebnis? Hervorragendes Gefühl und ein beeindruckendes Maß an Schutz vor Eindringen und Abrieb. Die Finger sind mit markanten Nähten versehen, die die Passform vorkrümmen, um Materialansammlungen in Ihrem Griff zu vermeiden. Der Handrücken und die Finger sind von einem sehr leichten Polyester-Gesichtsmaterial bedeckt, das von einer Gore Windstopper-Membran hinterlegt ist. Im Inneren des Handschuhs befindet sich eine Schicht aus gebürstetem Polyester, die sich sehr angenehm anfühlt und durchgehend mit der äußeren Schicht des Handschuhs verbunden ist, sodass diese unglaublich einfach an- und auszuziehen sind. Sie fühlen sich nicht wie Handschuhe an, die sehr warm sind, aber meiner Theorie nach verhindert die winddichte Membran auf Ihrem Handrücken, dass Wärme aus dem Handschuh entweicht, und macht sie wärmer als die dünne Isolierung allein.

Mit diesen Handschuhen kann ich die Verriegelungskarabiner, die ich als Verschlüsse an den Leinen meiner drei Hunde verwende, problemlos bedienen. Der Mangel an Volumen bedeutet, dass die Finger problemlos in einen Abzugsbügel passen. In Bezug auf Geschicklichkeit und Gefühl ergänzen diese Dinge die natürlichen Fähigkeiten Ihrer Hände wie ein gutes, dünnes Paar Arbeitshandschuhe. Wie warm sind sie? Jeder hat andere Temperaturen, aber meine Hände sind kalt und in diesen Hestras fühle ich mich bis zu 25 Grad wohl, wenn ich statisch bleibe. Beim Wandern oder bei ähnlichen Aktivitäten habe ich diese Handschuhe bis in die unteren Teenager-Jahre getragen.

Diese überraschende Wärme, kombiniert mit dem Mangel an Masse und dem außergewöhnlichen Gefühl, macht diese Handschuhe äußerst vielseitig. Sie sind die idealen Handschuhe zum Klettern auf Eis oder zum Aufsteigen auf einen Skihang. Jäger werden offensichtlich von ihnen profitieren.Und sie sind perfekt für Offroader, die beim Bedienen einer Winde oder beim Laden von Fracht bei kaltem Wetter etwas zum Anziehen suchen. Sie benötigen immer noch einen dickeren, wärmeren Handschuh zum Skifahren oder bei sehr kalten Temperaturen, aber für aktives Tragen unter den meisten Winterbedingungen sind diese Hestras das perfekte Paar Handschuhe. In ihnen kann ich bei kaltem Wetter endlich Sachen mit meinen Händen machen, ohne dass meine Hände kalt werden.

Kaufe jetzt

Tags: Ausrüstung Handschuhe, Klettern, auf unbestimmte Zeit wild, Stapelartikel, auf unbestimmte Zeit wild, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden