19.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Ausrüstung
  • Willst du erschwingliche Motorradkleidung? Cross Grocery Browsing.
Willst du erschwingliche Motorradkleidung? Cross Grocery Browsing.

Willst du erschwingliche Motorradkleidung? Cross Grocery Browsing.

Wenn Sie sich jemals darüber beschwert haben, dass Fahrradausrüstung zu teuer ist, beachten Sie Folgendes: bei der Supermarktkette LidlSie können ein komplettes Kit - Trikot, Shorts und Stollen - für weniger als 75 US-Dollar kaufen.

Der deutsche Lebensmittelriese hat seine Nische auf der ganzen Welt durch das Angebot eines eng zusammengestellten Warenangebots, von dem viele privat gekennzeichnet sind, zu außergewöhnlich niedrigen Preisen herausgearbeitet. Teil des Unternehmensmodells ist die Ergänzung der verderblichen Lagerbestände durch wöchentliche Sonderangebote für Non-Food-Artikel, von Elektrowerkzeugen bis hin zu Küchengeräten, die zu herausragenden Kosten erhältlich sind, solange der Lagerbestand reicht. Die Fahrradausrüstung, die im Rahmen des dritten Zyklus solcher Specials des Unternehmens auf den Markt gebracht wurde, ist Teil von Lidls (ausgesprochen lee-duhl) Crivit Sportswear Linie. „Um unsere Gemeinden zu einem gesunden Lebensstil zu inspirieren, bieten wir diese Fitnesskollektion gerne zu erschwinglichen Preisen an“, sagt Jessica Haggard, eine Sprecherin des Unternehmens.

Die Radsportlinie besteht aus nur 10 Artikeln, darunter ein schnell trocknendes Trikot für Männer und Frauen für nur 14 USD und gepolsterte Shorts und Lätzchen für 20 USD. Handschuhe kosten 7 US-Dollar, Socken 4 US-Dollar und Fahrradschuhe 40 US-Dollar. Weitere Artikel der Linie sind eine Minipumpe für 7 US-Dollar, ein Fahrradschloss für 5 US-Dollar und eine photochrome Brille für 40 US-Dollar. Diese Preise können dazu führen, dass Sie die Qualität in Frage stellen, obwohl die Ausrüstung nach den Schuhen zu urteilen scheint, bei denen es sich anscheinend um ein Boa-Zifferblatt- und Klettbandmodell mit Halterungen für Stollen mit drei Schrauben und SPD handelt.

Lidl ist kein Unbekannter auf dem Fahrradmarkt. Das Unternehmen hat gesponsertes Pro Tour RadsportteamEtixx-Quickstep für die letzten zwei Saisons, darunter hochkarätige Rennfahrer einschließlich Mark Cavendish, Tony Martin, Tom Boonenund Weltmeister Michael Kwiatowski. Das Team kündigte seinen Vertrag mit seinem früheren Lebensmittellieferanten für Lidl, den Teammanager Patrick Lefevre als Fortschritt für die Fahrradbranche ankündigte, und bezeichnete den deutschen Lebensmittelhändler als „vielleicht das größte private Unternehmen, das sich dem Radsport widmet“. In der Zwischenzeit wirbt Lidl für seine Erfahrungen mit Etixx-Quickstep, um seine Crivit-Fahrradausrüstung zu informieren.

Lidl mit 10.000 Filialen in 28 Ländern eröffnete am 15. Juni seine ersten US-Niederlassungen mit 10 Filialen in North Carolina, South Carolina und Virginia. Das Unternehmen, das auch Standorte in Georgia, Ohio und Texas bestätigt hat, eröffnet am 13. Juli vier weitere Standorte und plant, bis Ende Sommer 2018 über 100 Geschäfte an der Ostküste zu haben.

Während die neue Fahrradbekleidungslinie, die am 29. Juni in den Handel kam, nur bis zum Ausverkauf auf Lager sein wird, können die Verbraucher laut Lidl in Zukunft mehr von der Ausrüstung erwarten. „Ich kann nicht genau sagen, wie oft es pro Jahr auf Lager sein wird, aber mindestens mehrmals im Jahr“, sagt Haggard. „Wir sehen definitiv Nachfrage. In fast jedem Markt, in dem wir uns gerade befinden, gibt es lokale Fahrradgruppen. “

Tags: Ausrüstung Kleidung und Bekleidung, Radfahren, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden