26.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Artikel
  • Longo zur französischen Olympischen Gruppe hinzugefügt
Longo zur französischen Olympischen Gruppe hinzugefügt

Longo zur französischen Olympischen Gruppe hinzugefügt

Der französische Radsportverband (FFC) hat die 53-jährige Jeannie Longo, die gegen Vorwürfe des leistungssteigernden Drogenkonsums kämpft, vorläufig für die Olympischen Spiele 2012 in London ausgewählt. Im November wurde die FFC gelöscht Longo von Dopingverstößen, nachdem sie drei Drogentests außerhalb des Wettbewerbs verpasst hatte. Drei Monate später französische Polizei verhaftete Longos EhemannPatrice Ciprelli für den Kauf des EPO für Blutverstärker. FFC-Sprecherin Isabelle Gautheron sagte am Dienstag, dass Ciprellis Verhaftung die Auswahl seiner Frau nicht beeinflussen sollte. "Ihr Mann wurde wegen des Kaufs von Drogen für den persönlichen Gebrauch angeklagt, wie ich in der Presse gelesen habe", sagte Gautheron. "[Longo] muss versuchen, an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Sie ist eine Konkurrentin und wird kämpfen." Longo hat neun Weltmeistertitel und eine olympische Goldmedaille gewonnen. Sie ist die am meisten dekorierte Radfahrerin in der französischen Geschichte.

Lesen Sie mehr unter Radsportnachrichten

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden