20.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Paar stirbt Bergsteigen in White Sands

Paar stirbt Bergsteigen in White Sands

Ein französisches Ehepaar starb letzten Dienstag beim Wandern im White Sands National Monument in New Mexico, aber sein neunjähriger Sohn überlebte. laut CNN. David und Ornella Steiner aus Bourgogne, Frankreich, besuchten mit ihrem Sohn den Südwesten. Das Trio wanderte in die schattenlose Wüste der Sanddünen am Highway 70 zwischen Las Cruces und Alamogordo, wo sie unter Hitzeerschöpfung litten. Rangers sagen, sie hätten den Sohn letzten Dienstag auf einer Routinepatrouille in anständiger Form entdeckt.

„Die Eltern würden etwas trinken und ihm zwei Getränke geben. Sie würden etwas trinken und ihm zwei Getränke geben “, sagte der Sheriff Benny House aus Otero County gegenüber der CNN-Tochter KVIA. "Ich bin sicher, dass dies einen Beitrag dazu leistet, wie es ihm so gut ergangen ist."

Beamte von White Sands haben die Besucher aufgefordert, beim Wandern in der Wüste eine Gallone Wasser pro Person mitzunehmen. Das Paar trug zwei 20-Unzen-Wasserflaschen, als sie kurz nach Mittag ihre Wanderung auf dem Alkali Flat Trail begannen. nach dem AP. Ornella scheint sich von der Gruppe getrennt zu haben und sich umgedreht zu haben, nur um etwa 100 Meter entfernt zusammenzubrechen, während David, wahrscheinlich ohne zu wissen, dass sie in Schwierigkeiten war, etwa 2.000 Fuß den Weg hinunter zusammenbrach.

Nachdem er in einem örtlichen Krankenhaus wegen Dehydration behandelt worden war, wurde der Sohn der Steiners mit Verwandten, einschließlich seiner Großmutter, wiedervereinigt, die am Donnerstag in Albuquerque ankamen.

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden