04.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Grenzen überschreiten

Grenzen überschreiten

So sieht der letzte Strohhalm aus: eine Parade von Harleys und ihren lederbekleideten Reitern, die an den Granitmonolithen und stacheligen Pflanzen des kalifornischen Joshua Tree National Park vorbeirollen. Nach einem Morgen, an dem wir die hohe Wüste mit Jugendgruppen und Rentnern geteilt hatten, schienen die blökenden Chromauspuffanlagen der Biker eine traurige Bestätigung dafür zu sein, dass die Einsamkeit, die wir an wilden Orten suchen, in den Nationalparks nirgends zu finden ist. Oder ist es? Ich parkte mein Auto, schulterte meinen Rucksack und ließ den Bürgersteig zurück. Ich wanderte, bis die Sonne unter den Horizont fiel und mein Zelt auf einem Stück Sand, Kreosot und Wacholder aufschlug - nur ich und die Leere und mein stotternder Lagerofen. Am nächsten Morgen, nachdem ich einen nahe gelegenen Kamm hochgekrabbelt hatte, vorbei an Jackrabbit- und Coyote-Spuren, starrte ich auf das weite Tal, das tausend Fuß unter mir lag, und fühlte mich wie der Meister von allem, was ich überblickte - was ich als Steuerzahler irgendwie war.

KALTES WASSER

Schauen Sie sich unsere Nationalparks an beste Schwimmlöcher.

Bemerkenswerterweise haben weniger unserer Steuerzahlerkollegen die amerikanischen Nationalparks genossen. Die Gesamtzahl der Besuche des Parksystems - mehr als 84 Millionen Morgen, verteilt auf fast 400 Parks und Denkmäler - belief sich 2006 auf 272 Millionen gegenüber 287 Millionen im Jahr 1999. Weniger Besucher bedeuten jedoch mehr Park für den Rest von uns.Und da die meisten Gönner selten mehr als einen Nusswurf von ihren Minivans entfernt sind, können Menschen wie wir - wie ich bei Joshua Tree herausgefunden habe - das Hinterland normalerweise für den Preis von ein wenig Schweiß für uns alleine haben.

Wo soll ich anfangen? Wir haben Nationalpark-Experten nach ihren geheimen Verstecken befragt, nach den Orten, an denen sie den Massen entkommen. Aber wir können einfach so viel tun. Wie John Muir in seinem Buch von 1901 schrieb Unsere Nationalparks"Für betrogene Stadtarbeiter sind Parks in Zeitschriftenartikeln wie Bilder von Brot für die Hungrigen. Ich kann nur Hinweise schreiben, um gute Wanderer zum Fest anzuregen." Das Fest wartet noch.

Yosemite

Statistiken

> EST. 1890
> ACREAGE 761,266
> BESUCHER 3,242,644(2006)

Es gibt nichts Schöneres, als zum ersten Mal nach Yosemite zu fahren, um zu sehen, wie El Capitan und Half Dome vom Talboden aus Tausende von Fuß in den kalifornischen Himmel schießen. Aber wenn Sie den ganzen Tag damit verbringen, diese Denkmäler der Natur nach oben zu betrachten, bekommen Sie einen steifen Nacken. Und Sie werden die kristallklaren Seen, Steinadler, Schwarzbären und die typischen 1000-Fuß-Wasserfälle des Parks vermissen, die sich über mehr als 800 Meilen Wanderwege erstrecken.

FACHBERATUNG: "Schauen Sie sich einige dieser Zugangspunkte an, die sich möglicherweise außerhalb des Parks befinden", schlägt Yosemite-Ranger Adrienne Freeman vor. "Ausgehend vom Lundy Lake haben Sie den Canyon, dann diese großen Hochseen und dann Talus und Gletscher." Folgen Sie vom Lundy Lake - etwas außerhalb der Ostgrenze von Yosemite in der Hoover Wilderness des Inyo National Forest - dem Lundy Canyon Trail 8 km bis zum Twenty Lakes Basin. Überqueren Sie das Becken - vorbei an mehreren Seen - und steigen Sie dann den 11.000 Fuß hohen Sattel zwischen North Peak und Shepherd Crest hinauf und fahren Sie weiter in den Park zu den McCabe Lakes (weitere drei Meilen).

CRASH PAD: Das Tioga Pass Resort liegt nur drei Kilometer vom östlichen Eingang des Parks entfernt auf einer Höhe von 9.641 Fuß. Mit zehn Blockhütten und einem Café mit berühmten hausgemachten Kuchen ist es der perfekte Startpunkt für das Hochland. Ab 185 USD pro Kabine; tiogapassresort.com

EINZELHEITEN:nps.gov/yose209-372-0200; Inyo National Forest, fs.fed.us/r5/inyo

Rocky Mountain

Statistiken

> EST. 1915
> ACREAGE 265,828
> BESUCHER 2,743,676(2006)

Stichwort John Denver. Mit mehr als 60 Bergen, die sich über 12.000 Fuß oder mehr erheben und von einem 14.255 Fuß langen Longs Peak begrenzt werden, bietet dieser Park in Colorado, nur 65 Meilen nördlich von Denver, genug Rocky Mountain-Höhen für all seine fast drei Millionen jährlichen Besucher. Unzählige Kletteralternativen und über 350 Meilen Wanderwege bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, eine eigene Aussicht zu finden.

FACHBERATUNG: "Eine großartige Option für einen nichttechnischen Aufstieg sind die Gipfel der Gipfel von Ypsilon, Fairchild und Hagues", sagt Andrew Councell, ein Führer der Colorado Mountain School. "Sie können an einem Tag vom Chapin Pass Trailhead aus verbunden werden." (Heads up: Das Grundstück ist winzig.) Die Old Fall River Road führt zum Chapin Pass Trail, einem 3.000 Fuß hohen Anstieg über dreieinhalb Meilen zum Gipfel des 13.514 Fuß hohen Ypsilon. Danach ist es ungefähr eine weitere Meile bis zum weniger besuchten Fairchild (13.502 Fuß) und eine weitere Meile bis zum noch weiter entfernten Hagues Peak (13.560 Fuß) der Mummy Range. "An einem guten Tag sehen Sie hundert Meilen, einfach", sagt Councell.

CRASH PAD: Wenn Sie an einem Tag die Drei-Gipfel-Überquerung machen, haben Sie sich ein Bad im Whirlpool des Allenspark Lodge Bed and Breakfast verdient. Dieses rustikale Resort wurde 1933 aus Kiefernstämmen und einheimischen Steinen erbaut und liegt 24 km südlich von Estes Park in der Nähe der südöstlichen Ecke des Parks. Doppelzimmer ab 75 US-Dollar; allensparklodge.com

EINZELHEITEN:nps.gov/romo970-586-1206; Colorado Mountain School, totalclimbing.com

olympisch

Statistiken

> EST. 1938
> ACREAGE 922,651
> BESUCHER 2,749,197(2006)

Der Silberstreifen für mehr als 200 Zoll Jahresniederschlag ist folgender: mehr als 3.000 Meilen Flüsse und Bäche, 60 benannte Gletscher, spektakuläre Wildblumen, krachende Brandung und Fauna wie Bergziegen und Elche - alles unter dem Vorsitz des 7.965 Fuß hohen Olymp .

FACHBERATUNG: "Der Ozette Lake ist dieser abgelegene, erstaunliche Süßwassersee", sagt John Kuntz, Inhaber des Olympic Outdoor Center, über den drittgrößten See im US-Bundesstaat Washington am nördlichen Ende des Küstenstreifens des Parks. Paddeln Sie zum Campingplatz Erickson's Bay (holen Sie sich eine Genehmigung von der Ozette Ranger Station, um über Nacht zu übernachten), am Westufer des Sees, entweder vom Campingplatz Ozette auf der Nordseite des Sees (4,5 Meilen) oder vom Swan Bay Put-In. am Ostufer (3,7 Meilen). "Sobald Sie dort sind, sind Sie nur ein oder zwei Meilen vom Meer entfernt", sagt Kuntz. "Sie bekommen den Regenwald, den See und das Meer auf einer Reise."

CRASH PAD: Nachdem Sie den wilderen Teil der Küste erkundet haben, begeben Sie sich zur Kalaloch Lodge mit Zedernschindeln am südlichen Ende des Küstenstreifens, wo 44 Hütten auf einer grasbewachsenen Klippe sitzen, 20 davon mit Meerblick. Ab 169 USD pro Kabine; visitkalaloch.com

EINZELHEITEN:nps.gov/olym360-565-3130; Olympisches Outdoor-Zentrum, olympicoutdoorcenter.com

Acadia

Statistiken

> EST. 1919
> ACREAGE 47,390
> BESUCHER 2,083,588(2006)

Gott sei Dank für die Aristokratie. Als John D. Rockefeller Jr. und seine Freunde aus dem Goldenen Zeitalter beschlossen, einen Teil ihres privaten Sommerspielplatzes auf Maines Mount Desert Island zu teilen, spendeten sie 1919 einen Teil von Acadia. Jetzt ziehen die Multisport-Optionen des Parks mehr als zwei Millionen Besucher an dieses dramatische Stück Küste jedes Jahr. Biker fahren auf den 45 Meilen langen Schotterstraßen, Kajakfahrer erkunden die Buchten und Inseln, Wanderer klettern auf den 1.530 Fuß hohen Cadillac Mountain und Kletterer erklimmen die Otter Cliffs am Meer, während Atlantikbrecher 110 Fuß unter ihnen auf die Felsen schlagen.

FACHBERATUNG: "Der Maine Island Trail ähnelt dem Appalachian Trail des Seekajakfahrens", sagt Glenn Tucker, Inhaber der in Bar Harbor ansässigen Coastal Kayaking Tours, und bezieht sich auf die 350 Meilen lange Durchgangsstraße, die 162 Inseln entlang der Küste verbindet, darunter viele rund um Acadia . Eine der besten Strecken beginnt südlich des Parks in der Stadt Stonington und endet ungefähr 30 Meilen später auf Mount Desert Island. Coastal Kayaking bietet dreitägige Ausflüge, die für alle Paddler geeignet sind, mit Übernachtungen auf kleinen Inseln.

CRASH PAD: Der Maine Island Trail führt an der Nordseite der Isle au Haut vorbei, aber es ist die Südseite der Insel, die als Parkgrundstück dient. Auf dem Campingplatz Duck Harbor befindet sich Acadias einziger abgelegener Inselcampingplatz. Reservieren Sie sich also einen der fünf Anlegestellen mit Meerblick. Sie erreichen Duck Harbour mit dem Kajak oder mit dem täglichen Postboot von Stonington aus in 45 Minuten. Ab 16 US-Dollar in eine Richtung; isleauhaut.com

EINZELHEITEN:nps.gov/acad207-288-3338; Kajaktouren an der Küste, acadiafun.com

Denali

Statistiken

> EST. 1917
> ACREAGE 4,740,912
> BESUCHER 415,935(2006)

Alles an Denali ist groß. Der Park beherbergt einige der größten Tiere Nordamerikas, darunter Elche, Karibu und Grizzlybären. Er könnte sechs Rhode Islands verschlingen. Dann gibt es natürlich den Mount McKinley, den Schlussstein der Alaska Range und mit 20.320 Fuß den höchsten Gipfel des Kontinents. Die 92 Meilen lange Schotterparkstraße verläuft vom Haupteingang aus und wird von Hop-On- und Hop-Off-Bussen befahren. Die meisten Privatfahrzeuge sind nach der 15. Meile nicht mehr zugelassen, obwohl die Starkbeinigen möglicherweise in Betracht ziehen, Teile davon mit dem Fahrrad in Angriff zu nehmen.

FACHBERATUNG: Um zu den wildesten Teilen dieses Tieres zu gelangen, ist ein Luftangriff die beste Option. "Ein Ort, an dem wir manchmal Menschen fallen lassen, ist Purkey Pile, ein alter Bergbaustandort am westlichen Ende des Parks am Fuße der Alaska Range", sagt Greg LaHaie, Inhaber von Kantishna Air Taxi. "Von dort ist es ungefähr eine Meile Wanderung durch die Tundra, um zu den Hügeln zu gelangen, die sich bis zu 4.000, dann über 10.000 Fuß erheben." Die meisten Besucher verbringen drei Tage damit, die Gletscher, Gipfel und Flüsse in der Umgebung zu erkunden, bevor das Flugzeug für sie zurückkommt. Die Hin- und Rückflugpreise für bis zu vier Personen betragen 1.800 USD vom Parkeingang zum Purkey Pile, 900 USD, wenn Sie von Kantishna aus fliegen. katair.com

CRASH PAD: Erholen Sie sich drei Tage lang im Hinterland in einer der 18 Hütten mit Blick auf McKinley im Camp Denali, 85 Meilen vom Parkeingang entfernt. Doppelzimmer, 2.610 USD für mindestens drei Nächte, einschließlich Mahlzeiten; campdenali.com

EINZELHEITEN:nps.gov/dena, 907-683-2294

Gletscher

Statistiken

> EST. 1910
> ACREAGE 1,013,572
> BESUCHER 1,964,399 (2006)

Bevor die globale Erwärmung es zum "Park, der früher als Gletscher bekannt war" macht, besuchen Sie dieses Refugium im Norden von Montana, um die über 700 Meilen langen Wanderwege, 653 Seen, Dutzende von Gletschern und Hunderte von Tierarten, darunter Dickhornschafe und graue Wölfe, zu schätzen. Die Nord- und Mittelgabeln des Flathead River sind Magnete sowohl für Fliegenfischer, die Halsabschneider und Regenbogen fangen möchten, als auch für Wildwasserkajakfahrer und Sparren nach Nervenkitzel auf Stromschnellen der Klasse III mit Namen wie Jaws und Bone Crusher. Darüber hinaus hat der Park ein fremdes Flair: Der kanadische Waterton Lakes National Park im Süden von Alberta wurde 1932 mit dem Glacier zum Waterton-Glacier International Peace Park verbunden.

FACHBERATUNG: "Sie können Wanderwege bis zur kanadischen Grenze nehmen", sagt Denny Gignoux, Mitinhaber des örtlichen Ausrüsters Glacier Guides. Die beste Route beginnt am Logan Pass, einem beliebten Ausgangspunkt an der Hauptstraße des Parks, und verläuft 33 Meilen bis zur abgelegenen Ranger-Station Goat Haunt nahe der kanadischen Grenze. Von dort aus können Sie entweder zehn Meilen weit wandern oder eine 45-minütige Bootsfahrt über den Waterton Lake in die kanadische Stadt Waterton unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihren Reisepass.

CRASH PAD: Auf dem Weg zur Grenze verbringen Sie eine Nacht im Granite Park Chalet, 11 km den High Line Trail hinauf. Es ist eine der Berghütten, die Anfang des 20. Jahrhunderts von der Great Northern Railroad Company erbaut wurden. Es verfügt über 12 Zimmer mit kaum mehr als Etagenbetten und eine große Gemeinschaftsküche, in der die Gäste ihr eigenes Essen zubereiten können. 70 USD pro Person; graniteparkchalet.com

EINZELHEITEN:nps.gov/glac406-888-7800; Gletscherführer, glacierguides.com

Joshua Tree

Statistiken

> EST. 1994
> ACREAGE 789,865
> BESUCHER 1,256,421(2006)

Obwohl die seussische Vegetation Sie auf der Suche nach Lorax-Kreuzungszeichen hält, ist der kalifornische Joshua Tree keine trockene Neuheit. Als es 1936 zum Nationaldenkmal wurde, strömten Besucher in diesen Park, um die von Palmen gesäumten Oasen, Frühlingsblumenblüten und duellierenden Wüstenökosysteme zu bestaunen (J-Tree ist der Treffpunkt der höheren Mojave-Wüste im Norden). und die Sonora-Wüste im Süden). Aber der eigentliche Reiz ist der Fels: Tausende Morgen bizarrer Monzogranitformationen, die zum Winterspielplatz der Wahl für Kletterer geworden sind.

FACHBERATUNG: "Ein Spaziergang durch das Wunderland der Felsen ist wie ein kleines Abenteuer", sagt Mark Bowling, Direktor der Joshua Tree Rock Climbing School, die sich direkt am Westeingang des Parks trifft. "Finde eine Entwässerung und folge ihr hinein." Das mehr als neun Quadratmeilen große Wunderland ist ein Hain aus Felsentürmen und Hügeln, durchsetzt mit Yuccas, Joshua-Bäumen und Kreosot - und sogar der gelegentlich verlassenen Goldmine. Wenn Sie jedoch Lust haben, auf einem der Felsen zu stehen, melden Sie sich für das Basic Rock Climbing Weekend der Schule an, eine viertägige Anfängerklasse im Wert von 390 US-Dollar, die Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, die Sie benötigen, um einige einfachere Routen zu erklimmen.

CRASH PAD: Die Joshua Tree Climbers 'Ranch wird von der Joshua Tree Climbers Association betrieben und ist ein 18 Hektar großer Campingplatz, der direkt vor dem Park liegt und dank der Unterstützung des American Alpine Club ein Paradies für Kletterer ist. Sie müssen Mitglied des einen oder anderen sein, um campen zu können, aber die Mitgliedschaft in der JTCA ist kostenlos. Climbersranch.com

EINZELHEITEN:nps.gov/jotr760-367-5500; Joshua Tree Kletterschule, joshuatreerockclimbing.com

Yellowstone

Statistiken

> EST. 1872
> ACREAGE 2,219,791
> BESUCHER 2,870,295 (2006)

Der erste Nationalpark der Welt ist mehr als nur Yogi Bear und Old Faithful, obwohl letzterer ein schönes Symbol ist. Der Park befindet sich auf mehr geothermischen Merkmalen - Geysiren, heißen Quellen, Dampfquellen und Schlammtöpfen - als irgendwo sonst auf der Welt. Arbeiten Sie Old Faithful zu Ihrem Vorteil: Während Wohnmobile auf der 142 Meilen langen Grand Loop Road bleiben und nach Parkplätzen an der Hauptattraktion suchen, sollten Sie sich schnell auf die 950 Meilen langen Wanderwege des Parks zurückziehen.

FACHBERATUNG: Ein dreitägiger Ausflug zum Shoshone Geyser Basin auf der Südseite des Parks ist der beste Weg, um Ihr eigenes kleines Stück heißer Erde zu finden. "Es ist eines der abgelegensten Geysirbecken in ganz Yellowstone", sagt Steve Koning, Eigentümer von Snake River Kayak und Canoe in Jackson, Wyoming. "Eine großartige Darstellung verschiedener Arten von geothermischen Merkmalen in einer sehr primitiven Umgebung." Die Reise von Snake River beginnt mit einem Paddel über den Lewis Lake und einem Paddel / Portage die zwei Meilen des Lewis River Channel hinauf zum Shoshone Lake.

CRASH PAD: Nehmen Sie vom See aus den Highway 89 zu den 82 Hütten und dem Sportlokal des Flagg Ranch Resort. Ab 159 USD pro Kabine, Zeltplätze ab 20 USD; flaggranch.com

EINZELHEITEN:nps.gov/yell307-344-7381; Snake River Kayak und Kanu, snakeriverkayak.com

Big Bend

Statistiken

> EST. 1944
> ACREAGE 801,163
> BESUCHER 298,717 (2006)

Im Südwesten von Texas kann es "heißer werden als ein Ziegenarsch in einem Pfefferbeet". Aber mit den Chisos-Bergen, die sich mehr als 7500 Fuß von der Chihuahuan-Wüste in der Mitte des Parks erheben, und dem Rio Grande, der seinen südlichen Rand markiert, gibt es viele Möglichkeiten, sich abzukühlen. Die Hauptattraktion des Parks ist eine Reihe spektakulärer Kalksteinschluchten, die etwa 1.500 Fuß tief sind und die der Fluss seit Millionen von Jahren geschnitzt hat.

FACHBERATUNG: "Eines der verborgenen Juwelen ist der Mariscal Canyon", sagt Greg Henington, Inhaber des Far Flung Outdoor Center in Terlingua, Texas, der seit 21 Jahren den Rio Grande leitet. "Es liegt direkt am Fuße der Big Bend, wild und abgelegen und wird nicht häufig bereist, weil es schwierig sein kann, dorthin zu gelangen." Mieten Sie entweder Far Flung oder Big Bend River Tours - beide bringen Sie zum intimsten Canyon des Parks, in dem sich zehn Meilen Stromschnellen der Klasse II innerhalb von 1.400 Fuß hohen Mauern befinden, die sich stellenweise auf nur 50 Fuß verengen.

CRASH PAD: Gönnen Sie sich nach ein paar Tagen in der Schlucht eine Nacht in den Bergen (und eine heiße Dusche) in einem der sechs Steinhäuser in der Chisos Mountains Lodge, mitten im Park, etwa drei Autostunden vom Mariscal entfernt Mitnahme. Ab 115 USD pro Cottage; chisosmountainslodge.com

EINZELHEITEN:nps.gov/bibe432-477-2251; Far Flung Outdoor Center, ffoc.net;; Big Bend River Tours, bigbendrivertours.com

Great Smoky Mountains

Statistiken

> EST. 1919
> ACREAGE 146,598
> BESUCHER 2,567,350(2006)

In den Smokies finden Sie eine andere Definition von "Southern Gothic". Dieser Park, der sich über die südliche Grenze zwischen Tennessee und North Carolina erstreckt, ist weniger als eine Autostunde von einem Drittel der US-Bevölkerung entfernt. Die mehr als 800 Meilen langen Wanderwege und 730 Meilen fischbaren Bäche ziehen die meisten Besucher eines Parks an.

FACHBERATUNG: "Erkunden Sie den Eagle Creek-Arm des Fontana-Sees an der Südseite des Parks", sagt Johnny Molloy, ein Schriftsteller, der mehr als 600 Nächte im Hinterland von Great Smokie verbracht hat, während er zwei Reiseführer für den Park recherchiert hat. "Es ist abgelegen und Sie können zum Shuckstack-Feuerturm wandern, einem von nur noch vier Feuertürmen in den Smokies." Paddeln oder fahren Sie vom Fontana Village Marina (vorher anrufen, um einen Kanuverleih oder einen Bootsshuttle zu arrangieren) fünf Meilen über den See und den Eagle Creek Arm hinauf zum Campingplatz Lost Cove. Von dort aus wandern Sie fast drei Meilen den Lost Cove Trail hinauf zum Appalachian Trail und fahren eine halbe Meile nach Süden, bis Sie den Feuerturm und seinen weiten Blick auf den See und den 6.643 Fuß hohen Clingmans Dome erreichen.

CRASH PAD: Schauen Sie sich die LeConte Lodge an, die eine Ansammlung von sieben rustikalen Hütten auf dem 6,593 Fuß hohen Mount LeConte hat. Das Beste daran: Appalachian Comfort Food, einschließlich Kekse und Grütze. 93 USD pro Person, einschließlich Frühstück und Abendessen; leconte-lodge.com

EINZELHEITEN:nps.gov/grsm865-436-1200; Fontana Village Marina, fontanavillage.com/marina/marina.htm

Zion

Fragen und Antworten

Verbessern Karotten wirklich Ihre Sicht?
Unwahrscheinlich. Der Karottenmythos scheint in der Regierungspropaganda verwurzelt zu sein. Während des Zweiten Weltkriegs wollte das britische Luftfahrtministerium nicht, dass die Deutschen wussten, dass sie Radar bei Bombenangriffen verwendeten, und verbreiteten angeblich das Gerücht, dass sie Pilotenkarotten fütterten, um ihre Sicht zu verbessern. Karotten enthalten zwar eine hohe Konzentration an Vitamin A, die für ein gesundes Sehvermögen unerlässlich ist. Wenn Sie sie jedoch konsumieren, verbessern Sie Ihr Sehvermögen nur, wenn Sie einen schweren Vitamin-A-Mangel haben, der in Industrieländern selten ist.

Bedienungsanleitung: Ihre Augen

Diese Ecke im Südwesten von Utah, die zuerst von einem frühen mormonischen Homesteader Zion genannt wurde, scheint eine Utopie zu sein. Das 229 Quadratmeilen große Labyrinth aus rotem und orangefarbenem Sandstein, das von den Gewässern, die den Virgin River speisen, in massive Schluchten, Türme und natürliche Bögen gehauen wurde, enthält den 287 Fuß hohen Kolob-Bogen, einen der längsten der Welt, und Festzeltschluchten wie den fast tunnelförmige U-Bahn.

FACHBERATUNG: "Orderville ist eine großartige Schlucht", sagt Travis Tomlinson, Inhaber der Zion Rock Guides in Springdale, Utah. "Es ist ein sehr enger Slot, schmaler als die Narrows, aber fast genauso groß - einfach eine großartige Erfahrung, die oft übersehen wird." Die 11-Meilen-Wanderung nach Orderville beginnt mit einem 15-Fuß-Abseilen einen Wasserfall hinunter. An manchen Stellen ist der Canyon von tausend Fuß hohen Mauern gesäumt, die manchmal nicht mehr als 25 Fuß voneinander entfernt sind und mit spektakulären hängenden Gärten geschmückt sind. Zion Rock and Mountain Guides oder Zion Adventure Company können Ihnen die grundlegenden Canyoning-Fähigkeiten beibringen, die Sie benötigen, um Orderville in Angriff zu nehmen. Bevor Sie jedoch ins Hinterland fahren, sollten Sie die Bedingungen bei der Ranger-Station überprüfen.

CRASH PAD: Die Zion Lodge liegt im Herzen des Parks und ist ein mehr als angenehmer Ort, um sich von einem Tag voller Planschen durch die Schneeschmelze am Boden eines sonnenlosen Canyons zu erholen. Die 40 Kabinen verfügen über Veranden und Steinkamine. Ab 162 USD pro Kabine; zionlodge.com

EINZELHEITEN:nps.gov/zion435-772-3256; Zion Rock und Mountain Guides, zionrockguides.com;; Zion Adventure Company, zionadventures.com

Tags: Reiseziele Joshua Tree Nationalpark, Yosemite Nationalpark, Rocky Mountain Nationalpark, Olympischer Nationalpark, Acadia Nationalpark, Gletscher Nationalpark, Yellowstone Nationalpark, Big Bend Nationalpark, Great Smoky Mountains Nationalpark, Zion Nationalpark, Stapelartikel, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden