21.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Eines der besten Iciness Packs des Jahres 2020

Eines der besten Iciness Packs des Jahres 2020

The North Face Forecaster 35 (189 US-Dollar)

Wie Sie fällt es uns schwer, Ausrüstung zu finden, die genau richtig konstruiert wurde. Mit ultraleichten Packs wollen wir mehr Platz oder eine Tasche, um Handschuhe oder Snacks zu verstauen. Dann gibt es die überbauten Giganten, aber wer möchte auf einer Skitour Gewicht hinzufügen? Der Forecaster nagelt den Mittelweg. Es ist ein 35-Liter-Dumper mit schwimmendem Deckel, Hüfttaschen und einem Lawinenwerkzeugfach, wiegt jedoch nur 2,7 Pfund. Die North Face baute es aus federleichtem, aber robustem Ripstop-Material, einem leicht gepolsterten Aufhängungssystem und einem einfachen Toplader-Design. Betrachten Sie diese Avy-Tasche: Oft sind diese zu schmal oder zu gedrungen für stabilere Schaufeln oder längere Sonden. TNF machte den Forecaster breit genug für die dicksten Klingen und fügte Länge hinzu, indem die Tasche über dem Reißverschluss verlängert wurde. Auf einer Skitour hatten wir im Hauptabteil genug Platz für Schichten, eine Kamera, Essen und Wasser; Wenn die Packung voll beladen ist, verteilt die Rückwand die Ladung perfekt. Dünnere Leute bevorzugen vielleicht eine engere Hüftgurtverstellung, aber insgesamt bietet der Forecaster den Skifahrern alles, was sie brauchen, ohne sie zu stören. 2,7 lbs

Kaufe jetzt


Backcountry Access Stash 20 ($ 145)

Am besten für Slackcountry

Zwanzig Prozent sind wichtig. Es ist der Unterschied zwischen vier Zoll Neuschnee und fünf flachen und skifahrbaren Pisten und einem mittelmäßigen und einem unvergesslichen Winter. Und so viel Gewicht hat der Stash 20 seit der letzten Saison verloren. Die 20-Liter-Packung fiel von 2,9 Pfund auf 2,3 Pfund, ein Schnitt, den wir bemerkten, als wir aus Whistler ausfuhren und bis zum Mackenzie Peak von Revelstoke packten. Bei Backcountry Access wurden die Einstellung der Oberkörperlänge und der Reißverschluss auf der Rückseite für den Zugriff auf das Hauptfach abgeworfen - praktische Funktionen, aber in einem so kleinen Paket fehlten keine Tester. Viele organisatorische Treffer (einschließlich winziger Reißverschlüsse im Hauptbereich und Ärmel in der Werkzeugtasche) helfen dort. Wie beim alten Stash verfügt diese Generation über ein Helmnetz und mehrere Möglichkeiten, Ski und Boards zu tragen. 2,3 lbs

Kaufe jetzt


Black Diamond JetForce Pro 25 (1.400 US-Dollar)

Bestes AirBag-Paket

Black Diamond hat die JetForce Pro für die diesjährige Ausgabe überarbeitet. Zum einen ist es leichter und verringert die Gewichtsstrafe, die immer bei einem Lawinenpaket anfällt. Das Airbagsystem führt beim Einschalten einen Selbsttest durch und signalisiert grünes Licht, dass Sie bereit sind. (Ein rotes Licht zeigt an, dass die Batterie leer ist oder der Airbag neu verpackt werden muss.) Ein weiterer Vorteil: Sie können damit fliegen, da der Airbag vom Lüfter gesteuert wird. Sie können auch die Bereitstellung der JetForce Pro üben, ohne teure Kanister durchzubrennen. Der Beutel bleibt drei Minuten lang aufgeblasen, bevor die Luft ausgestoßen wird, und lässt eine 200-Liter-Tasche unter dem Schnee. (Untersuchungen haben ergeben, dass dies groß genug ist, um eine Stunde zu überleben.) 6,3 lbs

Kaufe jetzt


Fischadler Kresta 14 (100 $)

Am besten für das Resort

Der Kresta 14 (und der Kamber 16 für Männer) sieht minimalistisch aus, spricht aber sicher die zwanghaft organisierten an. In den vielen Taschen befinden sich spezielle Stellen, an denen Sonnenbrillen oder Schutzbrillen aus kratzfestem Stoff aufbewahrt, Schlüssel eingesteckt, Snacks verstaut und ein Trinkschlauch durch eine isolierte Hülse geführt werden können. Ganz zu schweigen vom schlanken Profil des Rucksacks, mit dem er auf den Sessellift gleiten kann, ohne einen eigenen Sitzplatz zu benötigen. Bei kurzen Gratwanderungen haben wir das diagonale Skitragesystem eingesetzt. (Snowboarder haben vertikale und horizontale Optionen.) Der Rucksack nimmt zur Not Ihre Schaufel und Sonde auf, aber sonst nicht viel. Bereiten Sie sich also darauf vor, leicht zu packen. 1,9 lbs

HerrenDamen


Mammut Niva 35 ($ 220)

Am besten für das Backcountry

Mammut hat Zeit und Aufmerksamkeit darauf verwendet, dass Damen, die reißen, dies mit einer speziell auf sie zugeschnittenen Packung tun können. Die Designer begannen mit einem der beliebtesten Ski-Packs der Marke - dem Nirvana 35 für Herren - und testeten zwei Jahre lang mindestens vier Prototypen. An den Schultergurten, die in der Niva gebogen sind, um sich von der Brust fernzuhalten, wurden wichtige Änderungen vorgenommen. Der sich verjüngende Hüftgurt hält die Polsterung in Position und stützt die Last gerade. Das Trimmen der Packungslänge für den Oberkörper einer Frau führt häufig zu einem Design, das sich von der Wirbelsäule weg erstreckt, um das Volumen zu erhalten. Der Niva hat jedoch ein breites Profil von Hüfte zu Hüfte. Das hält das Gewicht näher an der Mitte und wir waren zufrieden damit, wie wenig es beim Auf- und Abfahren drängte. Ist Ihr Kit gewählt und schlank? Der Niva könnte sogar als Übernachtungsrucksack funktionieren. 3,4 lbs (Männer) / 3,3 lbs (Frauen, abgebildet)

HerrenDamen

Tags: Ausrüstung Rucksäcke, Tagesrucksäcke, Backcountry Camping, Ausrüstung des Jahres, Stapelartikel, 2020 Winter Buyers Guide, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden