26.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Klage verzögert Christo Arkansas Aufgabe

Klage verzögert Christo Arkansas Aufgabe

Ein Bundesrichter hat vorübergehend blockierte Konstruktion über die Installation des in Bulgarien geborenen Künstlers Christo am Arkansas River, bis das Ergebnis einer Klage vorliegt. Das Projekt sieht vor, dass fast sechs Meilen Stoff über einem Abschnitt des Arkansas River zwischen Canon City und Salida, Colorado, aufgehängt werden. Im Februar verklagte Rags Over the River, eine Gruppe, die sich der Installation widersetzt, die BLM, um sie zu blockieren. Am Mittwoch ordnete Richter John Kane an, dass die Arbeiten erst fortgesetzt werden, wenn die Klage entschieden ist.Er erlaubte auch Christos Over the River Corporation, die den Bau der Arbeiten überwacht, sich als Angeklagter der BLM anzuschließen, um die Interessen des Künstlers zu schützen.

Über Huffington Post

Tags: Artikel

Teile Mit Deinen Freunden