04.12.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Nissan Leaf

Nissan Leaf

Ein kürzlich veröffentlichter TV-Spot für den Nissan Leaf zeigt eine Welt, in der jeder moderne Komfort - Wecker, Kaffeemaschine, Computer - mit einem gasbetriebenen Motor betrieben wird. Es ist eine kluge Botschaft, aber die Idee, sich technologisch überlegen zu fühlen, wird niemals den Grund übertreffen, warum sich die meisten Amerikaner nicht vorstellen können, Plug-in-Elektro zu besitzen: Reichweitenangst, die Angst, kilometerweit von einer Stromquelle auf der Autobahn gestrandet zu sein. Dazu schlage ich eine einfache Mathematik vor. Hier ist zum Beispiel ein arbeitsreicher Tag in meinem Leben: Haus zu Ausgangspunkt, Ausgangspunkt zurück zu Haus, Haus zu Tochterschule, Schule zu Büro, Büro zu Lebensmittelgeschäft, Lebensmittelgeschäft zu Haus. Wiederholen Sie dies mit geringfügigen Abweichungen von Montag bis Freitag. Tägliche Gesamtentfernung: 18 Meilen. Ich könnte das verdreifachen und trotzdem bequem in der 100-Meilen-Reichweite des Blattes bleiben. Fügen Sie die parkfreundliche Größe und den ehrgeizigen Plan des Unternehmens hinzu, die Anzahl der Ladestationen zu erhöhen, subtrahieren Sie dann die Steuergutschrift und den Platz in Ihrem Gehirn, an dem Sie den Benzinpreis speichern, und Sie sind bei Ihrem nächsten Fahrzeug angekommen.

Tags: Ausrüstung Straßenfahrten, Autos, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden