25.09.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
  • Haupt
  • Reise
  • 7 Küstenfluchten, für die Sie sich definitiv das Geld einfallen lassen könnten
7 Küstenfluchten, für die Sie sich definitiv das Geld einfallen lassen könnten

7 Küstenfluchten, für die Sie sich definitiv das Geld einfallen lassen könnten

Kaltes Wetter ist kaum angekommen und wir träumen bereits von unserem nächsten Strandurlaub. Aber die Kosten für eine Reise an die Küste klingen nicht so einladend. Was wäre, wenn Sie eine Unterkunft am Meer an hervorragenden, weniger bekannten Stränden zu einem Bruchteil der Kosten dieser überteuerten, überfüllten Resorts erzielen könnten? Jetzt reden wir.

Vidasoul

Baja California Sur, Mexiko

Beim Vidasoul, ein elegantes Hotel, 22 Meilen vom internationalen Flughafen Los Cabos entfernt. Zimmer mit Zugang zu einem Privatstrand am Golf von Kalifornien beginnen bei 129 USD. Sie möchten einen Mietwagen mit robusten Reifen, um den letzten Abschnitt der unbefestigten Straße zu befahren, aber sobald Sie dort sind, ist Punta Perfecta, eine der besten Surfpausen am Ostkap von Baja, nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt. Im Cabo Pulmo National Marine Park im Norden können Sie ein 20.000 Jahre altes lebendes Riff tauchen oder schnorcheln, in dem Walhaie, Zackenbarsche und Meeresschildkröten leben. Das Hotel vermietet Surfbretter und bietet jedes Wochenende Live-Musik am Strand.

Hale Kai Hawaii

Hilo, Hawaii

Auf Hawaiis Big Island kostet das Scoring von Hotels und Unterkünften im Condo-Stil direkt am Wasser normalerweise Hunderte von Dollar pro Nacht. Entscheiden Sie sich stattdessen für eines der vier privaten Gästezimmer mit Blick auf den Ozean im Hale Kai Hawaii Bed & Breakfast (ab 175 USD pro Nacht). Ihr Zimmer bietet ein hausgemachtes Frühstück mit Kokos-Macadamia-Pfannkuchen und Ananas-Scones. Von Ihrer Liege am Pool aus können Sie die Wanderung der Buckelwale beobachten. Das Surfen am Honoli'i Beach ist nur wenige Minuten entfernt und die charmante Stadt Hilo am Strand ist drei Kilometer entfernt.

Kleine Hütte

Koh Phayam, Thailand

Die richtige Unterkunft zu finden, ist der beste Weg, um die Kosten eines Urlaubs in Südostasien auszugleichen.Koh Phayam, eine weniger bekannte Insel, die nur einen kurzen Flug von Bangkok in der thailändischen Provinz Ranong entfernt ist, hat nicht annähernd den gleichen Touristenverkehr wie die beliebtesten südlichen Inseln des Landes. Wenn Sie also leere Strände, zurückhaltendes Surfen und wenig Entwicklungsarbeit wünschen, sind Sie hier genau richtig. Bleiben Kleine Hütte (ab 26 USD), ein schnörkelloses Resort mit 15 Bambusbungalows mit Regendusche, nur einen kurzen Spaziergang von der sanften Surfpause und dem unberührten Strand von Aow Yai entfernt. Der Ort verfügt über eine Bar und ein Restaurant, einen Grill im Freien, um Ihre eigenen Feste zuzubereiten, und WLAN, damit Sie in Verbindung bleiben können.

Phoenix Alle Suiten

Golfküste, Alabama

Alabamas Gulf Shores liegt an den weißen Sandstränden am nördlichen Rand des Golfs von Mexiko und ist eine klassische Strandstadt - aber ohne die teuren Preise. Die Hotelzimmer im Apartmentstil im Phoenix Alle Suiten sind direkt am Strand und beginnen bei nur 100 $ pro Nacht. Von dort aus können Sie im ruhigen Wasser mehrerer Buchten und Seen Kajak fahren oder paddeln, Flunder und Rotbarsch fischen oder sich auf den Weg machen Gulf State Park für drei Meilen von Stränden und mehr als 28 Meilen von Mehrzweckwegen. Verpassen Sie nicht die Shaka-Garnelen und Live-Musik im legendären Aushängen.

Serafina Beach Hotel

San Juan, Puerto Rico

Puerto Rico erholt sich immer noch von dem Hurrikan Maria, der den Inselstaat im September 2017 getroffen hat, aber die meisten Unternehmen sind wieder in Betrieb und Touristen sind willkommen. Außerdem sind Flüge nach San Juan immer noch günstig, um Besucher zurückzulocken. Das Serafina Beach Hotel (ab 224 USD) wurde im März 2018 direkt am Atlantik eröffnet und bietet Pop-up-Yoga-Kurse, einen Infinity-Pool und ein hauseigenes Fischrestaurant. Die Mitarbeiter helfen Ihnen gerne bei der Buchung von Katamaran-Kreuzfahrten, Kajakfahrten durch die biolumineszierende Mosquito Bay und geführten Touren in den Regenwald von El Yunque.

Alpenchalets

Otter Rock, Oregon

Niemand geht an die Küste von Oregon, um warmes Wasser zu suchen. Aber wenn Sie nach Schönheit und Trost suchen, liefert Otter Rock. Alpenchalets ist eine Sammlung von A-Frames am Meer auf einer Klippe über dem schroffen Beverly Beach (ab 49 US-Dollar). Ein privater Pfad führt von Ihrer Veranda direkt zum Sand. Nach Norden, Devil's Punchbowl State Park hat Gezeitenpools zu erkunden und gute Aussichten auf wandernde Wale. Verpassen Sie nicht den Dungeness Crab Mac und Käse im Clearwater Restaurant in der Stadt Newport, acht Meilen südlich.

Sunset Beach Motel

Raiatea, Französisch-Polynesien

Flüge nach Französisch-Polynesien sind immer teuer, aber Sie müssen Ihr Sparkonto für eine Reise nach Tahiti nicht leeren. Sunset Beach MotelIn einem 22 Hektar großen Kokosnusshain am Ufer einer Lagune gibt es Zeltcamping und 22 Bungalows am Wasser mit voll ausgestatteter Küche, die bei 114 USD pro Nacht beginnen. Das Gästehaus leiht kostenlos Kajaks und Schnorchelausrüstung aus und arrangiert Segelcharter und geführte Wanderungen auf den heiligen Berg Temehani. Der Eigentümer der Unterkunft, Moana, hat großartige Tipps vor Ort und holt Sie kostenlos vom Flughafen ab.

Tags: Reise Strände, Hawaii, Oregon, Surfen, Puerto Rico, Thailand, Stapelartikel, Reisen

Teile Mit Deinen Freunden