21.10.2020
HOTLINE: 02381 53 13 57
Eines der besten Surfbretter 2013

Eines der besten Surfbretter 2013

Firewire RapidFire Ofenkartoffel

Wenn es jemals ein echtes Small-Wave-Performance-Board gab, dann ist es dieses stärkehaltige Gemüse. Extra breit mit viel Volumen, die Fünfflosse Schnellfeuer wurde entwickelt, um unterdurchschnittliche Bedingungen optimal zu nutzen. Das von uns getestete Fünf-Fuß-Neun-Modell paddelte problemlos in die oberschenkelhohen SoCal-Sommerwellen. Und als er einmal hochgefahren war, zeigte er einen überraschenden Antrieb, und der Diamantschwanz ermöglichte zufriedenstellend große Kurven. 5'1 "–6'3".

Walden Magic Dually

Wie eine Meeräsche passt dieses Longboard perfekt zu zwei gegensätzlichen Stilen. Die vorderen zwei Drittel der neun Fuß sechs, die wir getestet haben, sehen aus und fahren wie ein traditionelles Old-School-Holz, und es erwies sich als perfekt für das Gehen auf der Nase. Wenn Sie jedoch zum Heck zurückkehren, das die Form eines Hochleistungs-Longboards hat, können Sie bei steileren Wellen schnelle Kurven fahren. Wir hatten Spaß am Dually von Knöchelbeißern bis hin zu kopfhohen Strandurlauben. 9 '- 10'.

Lib Tech Bowl Surfbrett

Ziemlich beeindruckendes Debüt: das Schüssel, eines der ersten Surfbretter der Marke Snowboard, ist eines der langlebigsten Surfbretter, die wir je getestet haben. Es besteht aus einem leichten Verbundwerkstoff anstelle von Glasfaser und die Schienen sind mit gummierten Metallfasern umwickelt. Wir sind auf einem Sechs-Zwei-Triebwerk-Modell auf Beton auf und ab gesprungen und haben es nicht getan! Es paddelt auch gut und wird in einem steilen, brusthohen Strandurlaub lebendig. Das Board hat zwar viel Flex, der den Antrieb aus Kurven saugen kann, ist aber auch bombensicher und ideal für mittelschweres bis großes Surfen. 5'8 "–6'4".

Tags: Ausrüstung Summer Buyer's Guide, Surfbretter, Stapelartikel, Ausrüstung

Teile Mit Deinen Freunden